Ein PP-Artikel über die Notwendigkeit der Abgrenzung der APO 2018 von „Rechtsaußen“ führt seit gestern Mittag zu regen Diskussionen im Kommentarteil.

Warum die APO 2018 dringend klare Abgrenzungen nach Rechtsaußen braucht

Jetzt wollen wir wissen, wie die Mehrheit unserer Leser denkt:

Braucht die APO2018, also die die Arbeit der AfD im Parlament ergänzende außerparlamentarische Opposition gegen das System Merkel, gegen offene Grenzen, Masseneinwanderung und den Linksrutsch unserer Gesellschaft und für einen politischen Wechsel …

  • …eine Abgrenzung von rechtsradikalen Gruppen, Antisemiten, „Reichsbürgern“ und Holocaustleugnern sowie Nazi-Geschichtsrevisionisten?
  • oder: sollen wir auf solche Abgrenzungen verzichten, da sie die Bewegung spalten könnten?

Die "APO 2018"

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...
Meine Artikelbewertung ist (4.4 / 5)