(David Berger) Während ARD und ZDF Aufnahmen von der Antifa-Gegendemo in Kandel machen und uns im Schnitt und Ton dann die Antifa als die großen Retter unseres Vaterlandes darstellen dürfen, wird derzeit RT Deutsch vehement daran gehindert, dort Filmaufnahmen zu machen.

Die Redakteurin von RT beschreibt in einer kurzen Videobotschaft, wie sie von der Polizei einen Platzverweis bekam, nachdem sich die linken Demonstranten gegen Filmarbeiten von RT ausgesprochen hatten. Ob sich der Streit am Vorzeigenkönnen oder -wollen ihres Presseausweises entzündete, ist nach wie vor unklar.

Generell gilt jedoch in Deutschland, dass man Film- und Fotoaufnahmen öffentlicher Veranstaltungen machen darf – mit oder ohne Presseausweis.

Nun sind wir gespannt, ob ARD und ZDF, die sich noch vor wenigen Tagen medienwirksam als Retter der Pressefreiheit in Österreich aufspielten, unverzüglich gegen diese skandalöse Einschränkung der Pressefreiheit protestieren werden …

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP