(David Berger) Ausführlich wurde in den alternativen Medien über die „Merkel muss weg“-Demo berichtet. Was dabei zu kurz kam: Die Rudel der „Antifa“ scheuten sich diesmal nicht, auch das Leben von Kindern in Gefahr zu bringen (Wurfgeschoss ins Kinderzimmer), eine hilflos wirkende Frau und deren fast 80-jährigen Vater gewalttätig anzugehen.

Die Polizei war zu diesem Zeitpunkt auf einmal nicht zu sehen, es grenzt an ein wahres Wunder, dass es nicht zu Verletzten oder gar Toten kam. Uta Oviglie berichtet in einem Interview von den Übergriffen. Und kommt zu dem Resultat:

„Wir leben nicht mehr in einem Rechtsstaat.“

Konsequenterweise muss sie sich erst einmal von ihrer Tätigkeit bei den „Merkel muss weg“-Demos zurückziehen.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

[paypal_donation_button]

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP