Ein Gastbeitrag von A.R. Göhring

Überprüfen die Journalisten und Filmemacher des Hessischen Rundfunk die Protagonisten ihrer Beiträge nicht, vor allem, wenn es um „heiße“ Themen geht? Machen Sie ihre Hausaufgaben, wie ich hier stundenlang am Rechner mit Rückenpein? Offenbar nicht.

Wie seit Sonnabend bekannt ist, likete der angeblich 20jährige syrische Flüchtling Mohamed Diayadi unseren einheimischen Salafisten Pierre Vogel; der Hessische Rundfunk HR erklärte das groteskerweise mit einem angeblichen Gewinnspiel auf Vogels Facebook-Konto.

Nun tauchten Fotos vom mittlerweile natürlich deaktivierten FB-Profil Diayadis auf, der sich hier Dia Jadid nennt. Fleißige Rechercheure haben das Konto angeschaut und alle verfügbaren Daten gesichert.

Auf einem Bild sieht man, wie der Syrer (?) auf einer alten Burgkanone sitzt. Daneben einige Statements von ihm im Gespräch mit Freunden. Imad Karim und andere Kontaktpersonen mit Arabisch-Expertise haben übersetzt.

Diayadikanon1Grün markiert: „Ich bitte Gott, das deutsche Volk aufzugeben…“

Diayadikanon2

Hinweis: Die Übersetzung von Facebook, klein rechts im Bild, ist falsch. Rot: von Imad Karim.

DiayadiFlagge

Die schwarze Fahne links im Bild trägt den Satz: „Wir gehören zu Allah, und zu ihm sollen wir zurückkehren.“ Klingt harmlos, aber letztlich auch wie ein Vorbereitungsspruch eines Selbstmordattentäters. Wichtiger ist hier die Form: Weiße Schrift auf schwarzem Banner – das ist typisch für den IS und ähnliche Organisationen.

Kette-Patrone

Auf diesem Standbild des Kika-Liebesfilms ist zu sehen, wie Diayadi im Fitnessstudio anscheinend eine islamische Gebetskette (Misbaha oder Subha) um den Hals trägt, an der eventuell eine 9mm-Pistolenpatrone befestigt ist. Jedenfalls sieht es auf den ersten Blick so aus. Unbestätigten Informationen zufolge könnte diese Kombination ein Erkennungszeichen von IS-Kämpfern sein. Bei dem Anhänger könnte es sich aber auch um eine Art Edelstein handeln, wie andere annehmen.

Islamistische Kommentare auf der Facebook-Seite und Gebetsketten  vor laufender Kamera – wie konnte so jemand den Redakteuren des HR durchs Raster gehen? Oder gab es gar kein Raster? Glauben die ARD-Journalisten selber, was sie an himmelschreiendem realitätsblindem Unsinn verbreiten?

Es sieht so aus. Sonst hätten sie den Film nämlich gar nicht erst ausgestrahlt. Die Tatsache, dass ein überhaupt nicht moderner „Flüchtling“ von seinem Mädchen die Einhaltung streng-religiöser und frauenfeindlicher Riten verlangt, hätte früher jeden Linken auf die Palme gebracht.

Heute besitzt der kulturfremde Einwanderer hingegen absolute Priorität und kann rechtsextreme Dinge tun und sagen, wie er will, die politisch korrekten ARD-Journalisten verteidigen alles.

Daß „Diaa“ zudem noch sichtbar deutlich älter ist als Malvina, und dass das Mädchen emotional offenbar noch recht unreif und naiv ist und einigen der krassen Forderungen des Fundamentalisten sogar nachgab, wollten die Filmemacher ebenso nicht wahrnehmen.

Wie Kandel ist dieser Fall politisch noch lange nicht ausgestanden. Der geneigte Leser ist wahrscheinlich gespannt, was noch alles herauskommen wird. Entscheidend ist die Frage: Wie wird der Hessische Rundfunk auf die neuerlichen Islamismus-Informationen reagieren?

Folgt nun wieder eine Gesprächsrunde mit fünf politisch zuverlässigen „Experten“ und einem AfDler, die uns einreden soll, dass das alles ganz normal und völlig harmlos sei?

**

Quelle: Fotos – Facebook

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

54 Kommentare

  1. Links und Islam = Unvereinbar!!

    Der Islam in Ideologie und Praxis, die Lebensweise der erz-konservativen islamischen Migrantenmilieus, wo die Progressiven die klare Minderheit sind, widerspricht allem, wofür in den 60ern die neue Linke angetreten war und wie die klassische Alt-Linke (Reformisten der SPD wie KPD-Revoluzzer und ihre Regime) agierte und regierte, z.B. Emanzipation der Frau, sexuelle Befreiung und Selbstbestimmung.
    Wo bleibt da das große Maul von Cohn-Bendit und Fischer, wo bleiben da die ach so mutigen Kritiker des Katholentums wie Claudia Roth??! Es ist mir rätselhaft (wie 1970, als 2/3 der 68er zur DKP gingen), was diese ex-linken Dekadenzler bewegt, zum Islam zu schweigen oder mit seinen Vertretern vor Ort zu poussieren; siehe vor Jahren die von diesen Etikett-Linken (incl. der Rot-Christen) dominierte Demo in Frankfurt für eine schiitische Moschee, gegen die Moschee-Gegner im Stadtteil!!
    Würden aber NPD, Rechts-CDU und die Katholen dasselbe sagen, fordern, praktizieren wie die Islam-Leute, wäre das Protestgeschrei des ach so emanzipativen Rotgrünrot-Lagers groß!!
    philosophia-perennis.com/2017/03/31/islam-linke-liberale/comment-page-1/#comment-15400 31.3.2017

    +

    Zitate Helmut Schmidt (SPD-Kanzler von 1974-82)

    „Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen“
    – Die Zeit 2004

    „Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden.“ Als Mittel gegen die Überalterung komme Zuwanderung nicht in Frage. „Die Zuwanderung aus dem Osten Anatoliens oder aus Schwarzafrika löst das Problem nicht, sondern schaffe nur ein zusätzliches dickes Problem“ – FOCUS 11.06.2005

    „Wer die Zahlen der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung unseres inneren Friedens in Kauf.“ – Außer Dienst, S.236, 2008

    „Mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag“ – DGB Veranstaltung 1981

    “Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze”! – Die Zeit, 5. Februar 1982.

    +

    Prof. Dietrich Murswiek, Freiburg, zur „Flüchtlings“-Politik von Merkel-CDU und SPD:

    „Was gegenwärtig unter Billigung der Bundesregierung stattfindet, ist eine Umstrukturierung der Bevölkerung Deutschlands. Aus der nach Sprache, Kultur und Geschichte deutschen Mehrheitsbevölkerung wird eine multikulturelle Gesellschaft ohne einheitliche Sprache und Tradition.
    Die Politik der offenen Grenzen läuft auf das hinaus, was der Titel eines berühmten Buches zum Ausdruck bringt: ´Deutschland schafft sich ab´.
    Bundeskanzlerin Merkel ist vom TIME-Magazin zur Person des Jahres 2015 erkoren worden, weil sie mit ihrer Politik den Prozess vorantreibe, ´eine alte und quälende nationale Identität abzulegen`. ..
    Die Bundesregierung ist an das Grundgesetz gebunden. Sie ist nicht berechtigt, die Identität des Volkes, das sie repräsentiert und dessen Wohl zu wahren sie geschworen hat, einwanderungspolitisch aufzulösen. Rechtlich steht dem das Grundgesetz entgegen.“

    = Landesverrat – Hochverrat – Völkermord am deutschen Volk !!?

    fassadenkratzer.wordpress.com/2017/01/25/fortgesetzter-verfassungs-und-gesetzesbruch-der-regierenden/

    +

    Wogegen die 5 Hauptparteien der BRD, die rotgrünroten „Gutmenschen“, die “bunten“ Willkommens-Extremisten und Ähnliche verstoßen:

    Bundesverfassungsgericht 1987: „Es ist Pflicht der Politik, die Identität des Staatsvolkes zu wahren!“ – 1972: „Deutscher ist, wer sich zum Deutschtum!! bekennt und dies nachweisen kann durch Abstammung, Sprache, Kultur, Bildung ..!“

      • Fischer, Cohn und alle weiteren ähnlichen Anti-Deutschen sind Versager und Gaukler und neiden fleißigen, meist deutschen Menschen den Erfolg. Es gilt gegen diese Typen Widerstand zu leisten!

    • „Linke und Islam = unvereinbar!“
      Ursprünglich ja. Die klassische Urlinke mit ihren wahren linken Interessen waren ein NATÜRLICHER GEGNER jeder regressiven Bewegung/ Politik und insbesondere der RELIGION!
      (Karl Marx 1844: Religion ist das Opium des Volkes)

      Aber die heutige PseudoLinke, die nur Handlanger & Schoßhund der herrschenden Kaste sind(!) – seien es Globalisten = Wirtschafts- u. Finanzkapital,das durch Expansion + Kriege seine Ausbeutungs- und Profitzonen grenzenlos ausweiten= globalisieren will, seien es Islamisierer, freie-Völker-Vernichter, Frauen-,Schwule-,Kinder-Rechte-Abschaffer, Totalitarismus- u. Zensurbefürworter – die heutige PseudoLinke ist auf einmal VEREINBAR mit dem Islam. Sogar mit Islamisten.
      Siehe Comic-Video ‚Feminists love Islamists‘ von SyeTen Atheist 😉

      youtube.com/watch?v=ecJUqhm2g08&w=468&h=294

    • Man sollte gewisse Sparten und Redakteure der sogenannten Öffentlich-Rechtlichen Sender endlich unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stellen. Der Feind aller Biodeutschen schreibt nicht auf dem Fratzenbuch Twitter, sendet auch nicht seine Filme auf youtube & Co., sondern hat inzwischen Unterschlupf bei ARD/ZDF und Deutschlandradio gefunden.

    • sach ma @Nörgel, hast Du wieder zuviel Phantasia-Wasser getrunken. Du begreifst es immer noch nicht. Was wilste denn zur Anzeige bringen?
      Dieser Kika-Clip wurde von den Entscheidern dieses Landes als Aufklärungsbeitrag gesendet. Punkt. Da spielen Alter oder persönliche Terrorinteressen oder andere Vorlieben überhaupt keine Rolle. Immer noch nicht kapiert wie die Welt aufgeteilt ist und tickt? Nämlich in solche, die es sozusagen angeblich geschafft haben: Also unsere „demokritischen“ Herrscher! Und in solche – wie Du und ich – , die Beherrschten. Dieser Sturm im Wasserglas gegen Kika….lächerlich… da lachen doch die Hassans und Mohamed Diayadis genauso wie die Merkels, Roths und Stegners…die kommen doch vor lachen kaum in den Schlaf

      Und diese GEZ-Abgabe wurde ganz bewusst eingeführt, um den kleinen Bürger vorzuführen und ihm ins Gesicht zu spucken…“na du willfährige Köterrasse….!“
      Gucke, was Du und deine Kinder euch angucken müsst. Propaganda vom Feinsten, jeden primitiven Dreck ….hahhahahaha und ihr bezahlt dafür noch…

  2. Ich glaube NICHT, das das alles von naiven vollidiotischen Gutmenschen ausgeht. Die wissen ganz genau was sie tun und haben eben alle Kontroll- und Abwehrmechanismen in einer Hand.
    Es muss wesentlich tiefer gegraben werden.
    WER – welche Politverbrecher – sitzen in den Gremien der Stasi/Staats TV Sender und bestimmen über die Inhalte?
    VON WEM erhalten diese Volksverbrecher ihre Weisungen?
    Da dieses Phänomen WELTWEIT (zzg. Genderirre) zu beobachten ist:
    WER kann Regierungen dermassen unter Druck setzen das diese verbrecherischen Pläne dermassen problemlos umgesetzt werden kann in vielen Ländern gleichzeitig?
    Analysiert ganz genau die Reaktionen gegen Österreich und die Visegrad4.

    WER GENAU versucht die weltweite Islamisierung durchzusetzen und gleichzeitig das klassisch-traditionelle Familienbild zu zerstören?
    Sowas sind mE. Langzeitpläne die jetzt zur totalen Umsetzung kommen.

    Politiker…wäähh..alleine beim erwähnen dieses Wortes lässt mir den Mageninhalt …sind nichts anderes als ausführende Organe dieser Pläne..
    Nicht das was bei den Bilderbergen beschlossen wird ist Ursache dieser Pläne, sondern jene, die ihre Leute zu den Bilderbergen, dem Komittee der 300, der Trilaterale Kommission schicken um ihre Langzeitpläne umzusetzen.
    The „City“ of London nicht zu vergessen…da sitzt eine Schaltstelle der Macht.
    Nix Aluhut hier, forscht mal tiefer….

    • Verschwörung ist nicht notwendig. Der Wohlstand im Westen hat eine linksbürgerliche Schicht geschaffen, die gelddegeneriert ist und sich mit ihrer Moral vom Pöbel abkoppeln will. Gleichzeitig lebt sie vom Steuergeld des Pöbels, indem sie sich Gründe für ihre Staatsanstellung ausdenkt (Gender, Windrädchen….)

  3. hab mir seine fb seite angesehen, als das noch ging – malvina kommt nicht vor, allenfalls indirekt (mai 2015 „in einer beziehung“, da war sie 13 oder 14), fast nur arab. männer aus freunde und deren kurze postings . in übersetzung ist es so, dass er offenbar zeigt, wie er in deutschland fuss fasst, das er ja zum islam konvertieren will. an ihm als dichter (anfang bei kika) hab ich auch zweifeln, denn malvina dichtet und nahm an poetry slam teil… all des sind gezielte akte der übernahme und destabilisierung, gegen die wir uns nur gemeinsam wehren können alexandrabader.wordpress.com/2018/01/13/sind-wir-eigentlich-noch-zu-retten/

  4. Er will also das deutsche Volk islamisieren UND trägt zumindest offenbar eine Pistolenpatrone oder Hülse einer solchen Patrone (Wie ist er eigentlich daran gekommen?!?) um den Hals. Das reicht mir schon. Denn wie soll ich das überhaupt interpretieren? Dass er Deutschland oder Europa mit Gewalt islamisieren will?!

    Was macht unsere liebe De-facto-Obrigkeit? Sie dreht mit ihm eine Lovestory, anstatt ihn überwachen zu lassen oder rauszuschmeißen.

    Was macht Facebook? Es lässt ihn und seine Salafistenfreunde offensichtlich gewähren, während harmlose Deutsche wegen jedem Sch*** zensiert und gesperrt werden, nicht nur wegen Kritik an der Islamisierung Europas, sondern auch z.B. wegen Kritik an der Genderideologie oder Kritik an den Auswüchsen des Feminismus, wie offenbar in meinem Fall.

    Gleichzeitig schreibt dieser wohl patronenhülsentragende Salafistenfreund seiner Freundin vor, wie sie sich zu verhalten hat – und das finden wohl „selbst“ deutsche/europäische Feminismuskritiker wohl kaum in Ordnung. Ich finde es jedenfalls nicht okay.

    Das ist jedenfalls Deutschland im Jahre 2018. Einfach geil.

    • Dass Du Dir auch noch Mühe machst (so wie viele anderen ja auch es mit Logik zu erfassen, ist schon erstaunlich. Das Problem habe ich nicht, denn in Wahrheit kann man nur – über die Vertreter der Ansicht (also den KiKa Machern – ja nur noch spotten. Deutschland ist nicht nur grenzoffen, Deutschland besitzt obendrein den größten Anteil an Vollidioten. Und je höher man gesellschaftlich nach oben schaut, strebt die Anzahl der Vollidioten gegen unendlich. Es ist ja sehr Schade. Noch vor 20 Jahren glaubte fast jeder Deutscher, dass er zu sog. Dichtern und Denkern gehört. Und heute wählt er Kreaturen, a la Merkel, Schulz und Göring-Eckardt (also die Frau Planetin) mit deutliche mehr als 10% Zustimmung in den Bundestag. Da kann man nur noch ein lang ununterbrochen Beifall klatschen. Ganzes Europa schaut zu, wie Deutschland Selbstmord begeht. Und jedem ist das klar. Nur den Deutschen nicht. Der muss wirklich sicher gehen ob der Muslim volljährig ist, ob er 15 ist, oder 9.

    • Aber was gibt es daran zu kritisieren? Mit dem schrecklich überholten Begriff „deutsches Volk“ ist der Mohammed konzeptionnel doch nah bei den Wünschen Vieler. Während er nämlich dieses „Pfui-Wort“ ohne Hemmungen in den Mund nimmt, spricht unsere angelbliche oberste Vertreterin nur noch von „Menschen, die schon länger hier wohnen“ und meint, dass „alle zum deutschen Volk gehören, die hier leben“ (ohne offens. die diesbezügl. Verfassungsgerichtsurteile zu kennen).

    • Danke, frankenberger, für den Hinweis auf den erbärmlichen ‚Yücel‘

      Den, die linksversiffte Bazille – war da nicht eine Aussage wie ‚Deutschland ist Scheisse‘ oder so ähnlich ?- soll Erdogan ruhig behalten, bis er (Yücel) schwarz wird!

      Dann würde sich Erdogan wenigstens mal um Deutschland verdient machen!

  5. Man wird erst ab 25 wirklich erfassen können, wie dumm manche Entscheidungen waren. Manche begreifen es erst später, aber wer vor dem 25. Lebensjahr schon in so einer engen und selbstaufgebenden Beziehung ist, wird niemals frei sich selbst finden können.

    Das ist das große Problem, alle reden davon, wann man Volljährig ist, aber wie das Strafrecht, wissen auch Hirnforscher, dass vor der 25-30 das Hirn noch nicht reif ist.

    Bei dem Mädchen tritt jetzt der sogenannte Romeo&Julia Effekt auf, wenn alle gegen uns sind, dann erst recht. Man suhlt sich in der unreifen Phase darin besser zu sein und alles besser zu wissen als alle anderen und setzt sich nicht mehr objektiv mit Kritik auseinander. Sie wird ihren Diaa niemals anzweifeln die nächsten Jahre und Diaa ob nun IS Sympathisant oder Islamgläubiger, wird immer Religion und Familie höher schätzen als sie. Und danach Entscheidungen treffen. Ich halte ihn nicht für einen Intellektuellen wie bspw. Abdel-Samad. Allein in die Muckibude zu gehen zeigt seinen intellektuellen Anreiz Bücher zu lesen oder sich zu bilden, wie einst der Sohn eines Imam.

    Sollen sie machen was sie wollen, aber zeigt sowas keinen Kleinkindern. Das ist mein größtes Problem.

      • Ich stänkere ja auch ganz gerne mal.
        Der entscheidende Unterschied zwischen uns beiden ist aber, dass du ausschließlich Opfer suchst und diese durch die Beine am Kopf vorbei, hinterrücks, feige und völlig grundlos anmachst. Ich hingegen nur echte Gegner (gelegentlich auch mal welche, die sich dafür halten) argumentativ erlege, so wie es sich für einen Mann gehört! Übrigens nicht nur intellektuell, wenn es denn unbedingt sein muss.

        Hast du als Kind, zusammen mit deinen Freunden, gerne Schwächere verkloppt oder artig Abschreiber gemeldet?

      • @ Blutige „Klunker are the girls best friends“, geht’s noch?
        Ihr Plädoyer für echte Männlichkeit klingt eher wie der Albtraum aus einer Verfilmung des Soziallebens auf einem Pavianhügel mit Ihnen als von allen Jane’s verlassenen, gestörten Tarzans.

      • @Blutige Diamanten

        Erstens nehme ich Ihnen übel, Yuminae als Opfer zu benennen und als mir gegenüber schwächer. Ich fand den Post übrigens gut. 🙂

        Nur konnte ich mir zweitens nicht verkneifen, anzumerken, daß es ungeschickt ist, Muckibudenbesucher pauschal als geistig-intellektuell nicht ganz auf der Höhe zu verdächtigen, wenn man dies tut im Kommentar eines Blogs dessen, der selber regelmäßig Muckibuden frequentiert. 😀

      • geht’s noch etwas dümmlicher?

        der rächer der enterbten, bekannt als „abschreiber“… der heute zufällig zum ersten mal auf pp kommentiert, ausgerechnet den bösen onkel findet und pflichtschuldig dem ihm völlig unbekannten süßwassermatrosen, völlig selbs- und argumentlos zu hilfe eilt.
        wenn das mal kein stoff für heldensagen ist.

        ihr seid eindeutig würdige nachkommen der legendären hilfsmatrosen, die seiner zeit die morschen planken der antiimperialistischen seeräuberflotte schruppen durften.

        passt auf ladies, wir machen das spiel künftig so. wenn ihr weiter mit heringskaka werft (nein, das ist kein kaviar) und der böse onkel das zufällig wieder mal mitbekommt, gibbet wie immer eins aufs virtuelle maul. solltet ihr dann – wie immer – eure kleine schwester vorschicken, die euer sandförmchen argumentlos zurück holen soll, werd ich einfach ein nickerchen machen.

        Männer 😉

    • Ach sooooo! Mit 25 Jahren ist ein Hier erst entwickelt. Und das Mädchen hat Romeo und Julia Effekt! Ich hoffe doch sehr, Sie haben nicht wirklich Soziologie/Psychologie studiert. Ich nicht, deswegen weiss ich auch dass bereits ab 12 jeder, ein Recht- und Unrechtbewusstsein besitzt und wahrscheinlich die Entwicklung dessen bereits abgeschlossen hat. Wenigstens sollte man wissen, das Mord Mord ist, Schmerz Schmerz ist. Und das man das anderen nicht zufügt, was man sich selbst nicht wünscht.

    • —– sogenannte Romeo&Julia Effekt auf, wenn alle gegen uns sind, dann erst recht.

      Sollte das so sein dann soll sie sich eben zu gegebener Zeit von ihm ‚messern‘ lassen.

      Wäre dann auch kein grosser verlust.

      Bedaure, aber anders kann ich das angesichts von soviel Blödheit nicht ausdrücken!

  6. HR4-Radio wollte letztes Jahr den Hörern erzählen, das der Syrienkrieg von „Jugendlichen mit Langeweile“ verursacht wurde, die „aus Spaß“ Spraydosen kauften und Anti-Assad-Parolen auf Straßen und Wände sprühten.
    Das Grünsozialistische HR-Nest hat ja jetzt immerhin DITIB im Rundfunkrat sitzen.

  7. Also ich habe mir mal den „Anhänger“ an der Kette genauer angesehen und das Bild vergrößert.

    Wer da eine Art Edelstein erkennen will, sollte doch mal beim nächsten Juwelier um die Ecke schauen, wie Edelsteinanhänger aussehen.

    Für mich ist das eindeutig eine Patrone/Patronenhülse, anbei das vergrößerte Bild, wo man es ganz gut erkennen kann.

    abload.de/img/fb_float6c7oh2.jpg

  8. Vielen Dank an Sie, für die akribische Recherche, die immer unglaublichere Fakten zutage fördert!
    Leider wird es Ihnen. mit Ihrem Rückenleiden, und uns allen, mit unser aller tagtäglich unumgänglichen Verpflichtungen, nicht erspart bleiben, zudem erheblich aktiv zu werden und Opfer zu erbringen, wenn wir die teuflischen Machenschaften, wie die dieses allerwertesten „Jugendlichen“ aufdecken und ihnen angemessen entgegentreten wollen:
    —————————————–
    „Auf einem Bild sieht man, wie der Syrer (?) auf einer alten Burgkanone sitzt. Daneben einige Statements von ihm im Gespräch mit Freunden…
    Grün markiert: „Ich bitte Gott, das deutsche Volk aufzugeben…“, sagt der „jugendliche“ Mohamed.
    —————————————–
    Die Zerstörung des deutschen Volkes wird hier also einmal offen als Hauptanliegen der inszenierten Invasion ideologisch-religiös verbrämt gepriesen!
    Wir Deutschen dürfen nicht auf die von uns fürstlich zwangsalimentierten System-Institutionen warten, z.B. was diesbezügliche Aufklärung anbelangt.
    Aber angesichts des tagtäglich gegen uns geführten Krieges, der sich derzeit mit schwerer Körperverletzung, Vergewaltigung und Mord erst „nur“ gegen eine Vielzahl einzelner Deutscher richtet, ist das ein sinnvolles „Opfer“, das Sie mit Ihrer Recherche trotz Rückenleidens erbracht haben, was hilfreich sein möge, vielen deutschen Schlaf-Schafen die Augen zu öffnen!!

  9. DANK FÜR KORREKTE RECHERCHE die ich um einen Hinweis des aktuellen Bild Artikels möchte, wo zudem über seine HomoHetze hingewiesen wird, was man selbstverständlich gleich relativiert. Dabei ist es klar dass er aus jenem Holz ist, das seit Merkls Rechtsbruch Europa heimsucht und meist zu dritt unterwegs ist um OPFER zu suchen, Einzelfälle über die nicht berichtet wird. Alle Toleranz der Intoleranz, der wahre WAHNSINN. Hingegen wird ein harmloser Volkslehrer gächtet, der sich nicht nur selbst ans GG hält, sondern alle inständig darum bittet das zu tun bis zur Regierungsbank! Er geht dabei weniger hinterlistig vor, als jene die uns zum Islam missionieren und dabei will er nur den Genozid an Deutschen und den Aufruf dazu stoppen, hier nachzulesen:
    fischundfleisch.com/aubin/deutsche-eiche-42849

    • Es gibt noch eine Sendung dazu: ENGEL FRAGT danach hat mein den Eindruck, die DDR hörte nie auf zu existieren, sie wurde einfach nur grösser, ausser einem sehr schwachen AFD Abgeordneten sind alle gleicher Meinung und natürlich PRO diesem unsäglichen Beitrag selbst der zu Neutralität verpflichtete Moderator der an SchmuddelEde erinnert wenn er dem schlichten AfDler vorwirft, er treibe den armen Mustafa Mohammed oder wie immer er heissen mag, Allah weiss wie,
      in die Arme von Extremisten! Die doofe Programmchefin wiederum unterstellt, dass es auch in christlichen Strukturen solch konservative Männer gäbe, was dann? fragt sie den AfDler der leider nicht die Chance ergreift und antwortet: dann machen Sie doch endlich mal ne Sendung über Christen, wird ja Zeit!

  10. Ich habe neulich gelesen, dass es diese „Gesprächsrunde“ im hr schon gab! Am Samstag, mit der Besetzung 4:1!
    Tenor: Ist alles in Ordnung, wie es ist!
    Der Sender hatte „offizielle Unterlagen“ mit dem Alter des „süssen Boys“ und keinerlei Grund, daran zu zweifeln…..
    Zu dem Punkt FB-Profil : Klar sagt er, mit „Allahs Hilfe“ will er die Deutschen „bekehren“.
    Das ist seine Pflicht als Moslem!

  11. Das wird irgendwann ganz ganz ganz fiese Bilder geben. Sollten wir heute noch denken, die Bilder (auch im Kopf) von Kandel und den anderen Vorfällen seien „nicht so schön“, wird sich unsere Empfindlichkeit noch an erheblich Miesere gewöhnen müssen. Bilder, die entstehen, wenn die Zeit gekommen ist, die Folgen jener verfehlten Merkelpolitik zu beseitigen und den Staat für die wiederherzurichten, die hier innerhalb der Deutschen Kultur zusammenleben wollen. Bevor wieder Friede, Sicherheit und Zuversicht Einzug halten können, muss sprichwörtlich der Schutt weggeräumt werden. Oder anders ausgedrückt; der Müll muss raus. Das ist zwar unumgänglich, wird jedoch sicher nicht überall auf Verständnis stoßen. Und schon gar nicht bei den Betroffenen. Und die werden uns dann eben jene fiesen Bilder liefern, die wir uns heute in den kühnsten Träumen nicht vorstellen können.

  12. ‚ …..sichtbar deutlich älter ist als Malvina, und dass das Mädchen emotional offenbar noch recht unreif und naiv ist und einigen der krassen Forderungen des Fundamentalisten sogar nachgab, …..‘

    Völlig richtig, absolut auch mein Eindruck aus dem Filmchen, das ‚Kindlein‘ gibt den Anschein einer völlig naiven, unreifen Göre.

    Und irgendwo hat sie sich selbst als ‚Emanze‘ (!) bezeichenet.

    Wahrhaftig, und das alberne Kichern bei der Aussage, dass sie ‚meistens‘ IHM ’nachgibt‘, belegt natürlich GENAU DAS!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.