Samstag, 10. Dezember 2022

Das Abendland und die Schönheit des traditionellen Katholizismus

(David Berger) Holyfaith.tv hat ein Kurzvideo produziert, dass uns mit Aufnahmen von katholischen Gottesdiensten im klassischen Ritus die Schönheit des katholischen Glaubens vor Augen stellen möchte.

Ob gläubig oder nicht: Diese Bilder sind Ausdruck einer zweitausendjährigen abendländischen Tradition, die ihre Wurzeln unter anderem im byzantinischen Hofzeremoniell und besonders auch in der jüdischen Liturgie hat.

Ohne diese Tradition sind die großen Werke der Literatur, Architektur und Musik Europas gar nicht denkbar und verstehbar. Sie gehört unverrückbar mit zu jenen Traditionen, die unsere Identität als Abendländer ausmachen. Und die heute gefährdet ist, wie niemals zuvor.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen?

[paypal_donation_button]

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81 
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL