(David Berger) Akif Pirinçci hat wieder einmal zugeschlagen. Angesichts der von den Nannymedien stolz verkündeten Botschaft, dass ein Ex-Bundesrichter Herrn Gauland wegen seine Aussagen zu Frau Özoguz wegen Volksverhetzung vor Gericht ziehen will, schreibt er:

NOCH VOR ZWEI JAHREN …

… war ich ein Volksverhetzungsexot, jedenfalls glaubte ich es. Heute kenne ich niemanden mehr, der nicht wegen Volksverhetzung verklagt wurde und wird. Es ist inzwischen wie Falschparken.

Selbstverständlich hat dieser einst edle Paragraph längst weder mit Volk noch mit Verhetzung etwas gemein. Es geht nur noch darum, diejenigen zu kriminalisieren, die die fremden Landnehmer und immer mehr und frecher werdenden Ausländer kritisieren.

Eine komische türkische Frau sagt, dass die Deutschen keine eigene Kultur hätten und kassiert für derlei Doof-Perlen jeden Monat ein Managergehalt, das wiederum die kulturlosen Deutschen ihr bei Androhung von Gefängnis und Existenzvernichtung entrichten müssen.

Sobald man solcherlei Schwachsinn etwas entgegenhält, fühlen sich andere Deutsche animiert, ihre eigenen Landsleute und ihr Volk zu verraten.

Immer weiter so. Ihr werdet noch alle sehen, wie dieses Land in einem Jahr um diese Zeit aussieht, nämlich wie Scheißhausistan.“

So der bekannte Roman- und Sachbuchautor. Die Freude der Nannymedien über die Aktion des Ex-Bundesrichters wurde dann aber schnell von der Freude über eine neue Nachricht überboten:

„Akif Pirinçci muss wegen Hassrede bei Pegida vor Gericht“

Pirinçci dazu: „Deutschlands dringlichstes Problem wird im September endlich gelöst. Danach herrscht Frieden und Harmonie im Lande, und der Familiennachzug, überhaupt der Nachzug welcher Gestalt auch immer kann ohne einen hässlichen Zwischenruf anrollen. Selbst wahr gewordene Prophezeiungen von vor zwei Jahren können daran nichts mehr ändern. Und von wegen unsere Justiz ist nicht auf Zack. Freue dich, Deutschland!“

avatar
400
14 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
Mach mal wieder Urlaub….in Syrien — | inge09Links/Rechts 5.9.17 | Julius-Hensel-Blogmaru v.032fCarl Eugen Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] pp: Neues von Akif Pirinçci – oder: Ist Deutschland ein Volk von Volksverhetzern geworden? […]

trackback

[…] pp: Neues von Akif Pirinçci – oder: Ist Deutschland ein Volk von Volksverhetzern geworden? […]

Jona Fünfziger
Gast
Jona Fünfziger

ok. Aydan Özoguz entsorgen….nach Anatolien ist keine gute Idee. Dort leben auch Menschen. Wenn sie schon von häufigen Erdogan-Bombern aus dem Schlaf gerissen werden, haben sie dennoch ein Recht auf ein halbwegs friedliches Zusammenleben. Daran ist mit der Präsenz von Aydan Özoguz in Anatolien nicht zu denken, deren Brüder als Gefährder und Terrorpaten gelten und überwacht werden. Ich finde Frau Özoguz sollte nach Nordkorea geflogen werden, dort werden Frauen als Arbeitsbienen in der Kohlkopfernte benötigt. Sicher ist die Vokabel „entsorgen“ von Gauland nicht angebracht, aber in der Berliner Politiker-szene wird sie häufiger gern verwendet. Vgl. Johannes Kahrs Tweet vom 31.3.2013… Mehr lesen »

asisi1
Gast
asisi1

diesem politikerdreck in der EU und Deutschland kann man doch nichts glauben!
wer es doch tut, der muss auch mit den Konsequenzen leben! d.h. Vergewaltigungen Messerstechereien, Kinderehen, Scharia und natürlich zahlen, zahlen, zahlen.

luisman
Gast

Hat dies auf Nicht-Linke Blogs rebloggt.

Cloé
Gast
Cloé

Jaja, u.a. dieser Familiennachzug. In Syrien ist fast überall Frieden, die Menschen kehren aus allen anderen Anliegerstaaten zurück und beginnen damit ihre Städte wieder aufzubauen und wir wollen jetzt die Familien nachholen ? Assad hat seine Landsleute vor Wochen bereits zur Rückkehr und zum Wiederaufbau aufgerufen und komplette Amnestie verkündet um den sozialen Frieden wieder herzustellen. Also WESHALB verdammt müssen WIR jetzt ! diese Familien zu uns nach D holen ? Und ganz wichtig, – „dank“ der Boykotte durch die „internationale Gemeinschaft“ hat Syrien seit vielen Jahren ein ausgemachtes Problem bei der Beschaffung von Medikamenten und Nahrung. Boykotte um die… Mehr lesen »

Old-Man
Gast
Old-Man

Es fühlt sich immer mehr in Deutschland so an wie 1933 oder DDR.Mag es daran liegen,das in unseren Parlamenten die „Stasibombe“ gezündet wurde? Oder anders gefragt : es ist auffallend,das Schlüsselpositionen in Politik von ehemaligen IM`s besetzt wurden,im Kanzleramt noch sind?? Warum lassen wir solche „Gefährder“ der Demokratie und damit der Meinungsfreiheit frei bei uns herumlaufen? Warum werden solche „Stasi-U-Boote“ von wohl langsam geistig degenerierten Wählern hofiert,gewählt,und dann wie eine Monstranz durch die Lande getragen?? Das verstehe wer will,für mich wird es immer unverständlicher ,wie unser einst mal schönes,freies Land immer mehr zum Getto der Dummheit und Unvernunft verkommt!! Und… Mehr lesen »

rolandweisselgmailcom
Gast

Hat dies auf rittervonrost rebloggt.

maru v.
Gast
maru v.

„Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen!“ Jesaja 5,20 Also, für mich ist spätestens jetzt Artikel 20 Absatz 4 in Kraft getreten: Die Verpflichtung zum Widerstand gegen die Feinde des deutschen Volkes. Der Stauffenberg-Gedenktag ist ja auch erst einige Wochen her. Eine Verfassungsfeindin wie Özuguz darf das „Volk der Dichter und Denker“ eine kulturlose Bande nennen und derjenige, der eine solche Beleidigung entschieden zurückweist, wird als „Volksverhetzer“ strafrechtlich belangt. Die verdrehen alles, Özuguz gehört angezeigt wegen Verunglimpfung und Herabwürdigung eines ganzen Volkes,… Mehr lesen »

goldsteinweb
Gast

Ich hab neulich noch einmal den Zeichentrickfilm Felidae geschaut. Kann ich nur empfehlen. Pirincci hatte schon damals ne Schnauze.
Der §130 StGB war nie edel.

Chrisamar
Gast

§ 344
Verfolgung Unschuldiger
Scheint zum Alltagsgeschäft des Merkel-Regime geworden zu sein. So lange wir nicht in der Haft ermordet werden, wird das Ausland nicht eingreifen.

MoshPit
Gast

Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

keddy1992
Gast
keddy1992

Hat dies auf Udos Blog rebloggt.

feld89
Gast
feld89

Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.