Der britische Pop-Sänger Bill Rappaport widmet seinen neuen Song dem Thema: „Das hat mit dem Islam nichts zu tun“.

Wir hoffen nun, dass die in der Regel geistig sehr schwerfälligen „Kampf-gegen Rassismus/Rechts/Islamophobie“-Vereine die Ironie des Songs verstehen und den Sänger nicht zum Preisträger für einen ihrer Integrationspreise auswählen …