(David Berger) Die Frau, die nach Ansicht von CSU-Chef Seehofer allein im Stande ist, die freie Welt noch zusammenzuhalten, hat heute ihre Wünsche ganz klar formuliert: Sie will dass noch mehr Flüchtlinge dauerhaft in der EU aufgenommen werden als bislang ohnehin schon geplant.

Dabei geht es nicht um ein paar Flüchtlinge mehr, sondern sie will doppelt so viele Flüchtlinge in Europa ansiedeln als europaweit der Türkei offiziell zugesagt wurden. Dabei gehen Fachleute davon aus, dass Merkel in Geheimgesprächen mit Erdogan diesem vermutlich schon vor längerer Zeit zugesagt hat, dass es bei den offiziellen Aufnahmezahlen nicht bleiben wird.

Eine „Europäische Union mit 500 Millionen Einwohnern“ könne „wohl verkraften“, deutlich mehr Migranten anzusiedeln, so Merkel nach einem Treffen mit UN-Flüchtlingshochkommissar Filippo Grandi und dem Generaldirektor der Internationalen Organisation für Migration (IOM), William Lacy Swing.

Über die Motive Merkels für ihre Gier nach mehr Flüchtlingen erfahren wir nichts. Und auch, was die anderen Staatsmänner in Europa darüber denken und ob sie diese nach deren Befindlichkeit in der Sache gefragt hat, bleibt unklar.

Dafür scheint sie aber gerne auch extrem hohe Summen für ihre Flüchtlingsidee zur Verfügung zu haben: Dem UN-Flüchtlingskommissar stellt sie weitere 50 Millionen Euro in Aussicht.

Wie auch immer man die Ideen Merkels findet: Sie hat vor der Wahl nun klar gemacht, was sie will und was uns bevorsteht, sollte sie wieder Bundeskanzlerin werden. Keiner, der Merkel gewählt hat, wird sagen können, das habe er nicht gewollt.

89
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
44 Comment threads
45 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
59 Comment authors
BaldurNemesisoverprotectingFrankundfreikaltstart Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Baldur
Gast
Baldur

Da ist sich Merkel mit Papst Franziskus völlig einig! So sichert sie sich einen Platz zusammen mit ihm, nein nicht im Paradies!

Frankundfrei
Gast
Frankundfrei

Mir persönlich gefallen vor allem Merkels Rede über die Neue Weltordnung. Wo sie noch mal deutlich macht, daß man eben auf seine Rechte und Souveränität verzichten muss. Oder auch die Rede in der Talkshow, wo sie erklärt, daß sie nicht in die Politik wollte, weil sie in der Politik immer hätte lügen müssen. Oder 1987 die Festlichkeit in der DDR, wo sie so herzergreifend mit den Genossen mitschaukelt, denn was alles hat der Sozialismus doch alles erreicht. Dann noch die Rede, wo sie sich tief berührt erklärt, daß die Kurden nun schon ihre KInder nach der radioaktiven Milanpanzerabwehrraktete benennen, weil… Mehr lesen »

kaltstart
Gast
kaltstart

Was daran ein Fake sein soll, dass die AfD bei dem jetzigen tiefgreifenden Dilemma und existenziell bedrohlichen Zustandes des Staatsbankrotts, des Sozialabbaus, der Zertrümmerung von Kultur und westlichen Werten die einzig wählbare Partei ist, musst du mir schon genauer erklären, Klaus 71-49. Denn wenn du dir das Wahlprogramm der Blauen anschaust, werden dir schon einige markante Unterschiede zu den Blockparteien aufgefallen sein. So z.B. bei Zuwanderung, Integration und Asyl, bei Euro, EU und Banken, Gesundheit, Energie, Verkehr, Bauen und Wohnen, Arbeit und Soziales, Recht, Demokratie und Freiheit und Bildung, Forschung und Kultur. Insofern kann man sich einiges an Änderungen und… Mehr lesen »

Karin Chiocci-Landry
Gast
Karin Chiocci-Landry

Sollte Merkel wieder gewählt werden gehts mit der Invasion aus Afrika erst richtig los denn von Nigeria, über Marokko bis an den Hindukusch haben sich die paradiesischen Zustände in Deutschland für illegale Einwanderer millionenfach verbreitet. Anstatt einer Zurückweisung oder gar einer Inhaftierung, weil man vor dem Grenzübertritt den eigenen Pass entsorgt hat, warten klimatisierte Busse und übernehmen die weiteren Fahrten in alle Winkel Deutschlands wo freie Unterkunft, freie Versorgung, eine der besten medizinischen Dienste der Welt, einen Rechtsanspruch auf Geldzahlungen, Kindergeld, kostenloser Führerschein bei Bedarf warten. Sollte es einem »Geflüchteten« mit den behördlichen Überweisungen nicht schnell genug gehen, steht eine… Mehr lesen »

Marion
Gast
Marion

Mal was zur Erheiterung:
AM minutenlang lautstark ausgepfiffen

https://youtu.be/xISxsx5-MZ4

Guy Fawkes
Gast
Guy Fawkes

Zu einem Wochenende Jugendarrest verurteilte das Pfaffenhofener Amtsgericht einen 19-jährigen Flüchtling, weil er kinderpornografische Fotos aus dem Internet heruntergeladen, gespeichert und an einen Bekannten weitergeleitet hat. Hamed S. (Name von der Redaktion geändert) sitzt verschüchtert auf der Anklagebank.

http://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Kinderpornos-hochgeladen;art600,3464732

Klaus1871-1949
Gast
Klaus1871-1949

Mich würde es mal interessieren, welcher Anteil an noch Deutsche sich der reinen Wahrheit verschrieben haben, um reinlich gedanklich sauber als national denkender Mensch die Stimme für ein freies neutrales und vor allem souveränes Deutschland ehrlichen Herzens bekennen und sich einsetzen würden? Wie hoch ist der derzeitige Prozentsatz am Anteil von Deutschen Bürgern, die sich als Volksgemeinschaft in dörflich sowie auch städtischen Kollektiven sich autark gemacht haben. Gibt es darüber eine glaubwürdige Statistik oder nur eine Schätzung? Mir ist bekannt, dass der rein deutsche Anteil bei annähernd 30 Prozent auf dem Gebiet der jetzigen Bedrücker Räuber in der Denunziantenrepublik(BRiD) noch… Mehr lesen »

Josef
Gast

Die Wahl unseres Führungspersonals steht vor der Tür, dabei denke ich, damals 6 jährig, zurück auf die Reaktion meiner Eltern zu Hitlers Wahl 1933: „Dieser Mann beruft sich auf Göttliche Vorsehung, die er selbst sei und wird mit diesem Wahn Deutschland zugrunde richten“. 12 Jahre waren dazu vonnöten. Als erstes bekämpfte er den Schöpferlauben der katholischen Kirche und sperrte viele deren bekennenden Lehrer in Gefängnisse. In der Hitlerjugend bekamen wir frischen Wind, heraus aus den verstaubten Kirchen. Nur meine gläubigen Eltern konnten mich von dieser Glanz- u. Glorie Ideologie retten. Ähnliche Ideologien schwappen derzeit um die Welt, je nach selbstgefälligem… Mehr lesen »

haluise
Gast

Hat dies auf haluise rebloggt.

Erich Föhner
Gast
Erich Föhner

Kann diese Frau denn niemand Stoppen sie ist unser Untergang

trackback

[…] David Berger hat diese Information  leicht kommentiert zusammengefasst: […]

infobewe
Gast

… weitere 50 Millionen Euro … extrem hoch wäre es, wenn da Milliarden stehen würden. Ansonsten halte ich den Betrag nicht für erwähnenswert. Ganz anders als Merkels zerstörerische Politik.

xxxx
________________________________

trackback

[…] Merkel will doppelt so viele Flüchtlinge aufnehmen wie bisher geplant […]

Heide Voigt
Gast
Heide Voigt

Ich kann zur Bewusstweerdung querdenken.TV empfehlen!

Th
Gast
Th

Wieder so ein politischer Alleingang durch Selbstermächtigung. Wo bleibt die demokratische Legitimation? Wo ist die gesellschaftlchr Debatte darüber?

WINSTON
Gast
WINSTON

nur noch von verrückten umgeben!

die bürger die diese regierung wohl erneut wählen, die polits für ihr verantwortungsloses handeln. hurra auf in den untergang.

Ede Kowalski
Gast
Ede Kowalski

Hans-Joachim Maaz, bekannter Psychiater und Psychoanalytiker sieht in Merkels Wesen eine Bedrohung für das Land. Ihr Verhalten zeige eine „narzisstische Grundproblematik“, die zu einer wachsenden Gefahr für das Land werde. Er nannte ihr Verhalten „vollkommen irrational“. Zudem befürchtet der Experte, dass Merkel den Bezug zur Realität verloren hat. Merkel nehme „die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise“ nicht zur Kenntnis und zeige sich stur gegenüber Kritik. Maaz sieht bei Merkel keine Führungsstärke. Er sagt: „Sie war nie ein Leader, sie hat immer reagiert und nicht agiert.“ Der Psychiater beobachtet bei Merkel gar eine „narzisstische Grundproblematik“. Narzissten könnten nicht einfach… Mehr lesen »

N_K
Gast
N_K

Meldet Euch am besten bei der Feuerwehr oder bei der Amadeu-Antonio-Stiftung, die sind Spezialisten im LÖSCHEN, und Ihr könnt dort noch was lernen.

trackback

[…] Merkel will doppelt so viele Flüchtlinge aufnehmen wie bisher geplant […]

Willi
Gast
Willi

diese werden dann alle im Deutschen Bundestag untergebracht weil dieser ja nur minimal genutzt wird von den Abgeordneten,

luisman
Gast

Hat dies auf luisman's blog rebloggt und kommentierte:
Auch hier gilt: no more plausible deniability

Spreeathener
Gast
Spreeathener

Die Bundeskanzlerin will mit aller Macht dem restlichen Europa die Folgen ihrer Flüchtlingspolitik aufdrücken. Bloss der Löwenanteil wird an Deutschland hängen bleiben 40 000 Flüchtlinge hört sich im Vergleich zu Europa sprich der EU erst einmal wenig an. Doch es bleibt nicht bei den anvisierten 40 000. Der Familiennachzug ist ja noch nicht eingerechnet. Da kommen ja nicht nur Frau und Kind sondern Frauen und Kinder. Aber auch damit ist das Ende der Fahnenstange lange noch nicht erreicht. Weil es ja nicht bei Frau (en) und Kind (er) bleibt nach Möglichkeit holt man ja noch Eltern und Schwiegereltern nach sowie… Mehr lesen »

Bernd
Gast
Bernd

und jetzt alle…. Der Teufel hat die Merkel besetzt, um uns zu verderben, ich hör schon wenn der Teufel lacht, wenn wir an der Merkel einmal sterben!

Hans Adler
Gast
Hans Adler

Es ist nicht Merkels Schuld, absolut nicht. Es ist auch nicht die Schuld ihrer Höflinge, Paladine und Wasserträger, niemand von diesen Politikern trägt auch nur einen winzigen Teil oder Anteil am Scheitern und am Untergang des Volkes, seiner Kultur, Werte und Zukunft. Schuld an allem, was dem Volk irreversibel schadet, ist einzig und allein das Volk selbst. Es ist bekannt, daß Irren und Größenwahnsinnigen für ihr Tun und Handeln das Attribut der Schuldunfähigkeit zugesprochen wird. Ein mündiges Volk, das sich mehrheitlich bewusst und ohne Zwang widerstandslos der Willkür und dem Diktat Irrer und Größenwahnsinniger unterwirft, handelt damit nicht nur fahrlässig,… Mehr lesen »

Kai Knut Werner
Gast
Kai Knut Werner

Leider ist die Meldung in den Medien nur verkürzt dargestellt worden! Diese Verdoppelung bezieht sich auf ganz Europa und es geht rein um Flüchtlinge aus Syrien. Es geht um folgende Zahlen – vor Jahren hat sich die EU auf 20.000 Flüchtlinge geeinigt. Davon sollten 1600 nach Deutschland kommen. Die heutige Aussage bedeutet – 40.000 Flüchtlinge in der ganzen EU! „Im Rahmen des „Resettlement-Programms“ der Vereinten Nationen hatten sich die Mitgliedstaaten der EU vor einigen Jahren zur Schaffung von 20.000 Plätzen für Flüchtlinge aus Syrien verpflichtet. Davon sollen 1600 Menschen nach Deutschland kommen.“ https://www.welt.de/politik/deutschland/article167600958/Merkel-offen-fuer-Ansiedlung-von-mehr-Fluechtlingen-in-der-EU.html Zusätzlich forderte Frau Merkel: „Voraussetzung sei allerdings,… Mehr lesen »

Gisela Müller
Gast
Gisela Müller

Ich kann – und darf – dazu nicht konkret schreiben, was ich gerade denke und fühle. Und was ich gerne tun würde….. Es ist ungeheuerlich, was diese Frau hier ‚treibt“. Ich kann das alles nicht mehr fassen. Und was tun wir gegen all das? NICHTS! Tatsächlich bin ich soweit, dass ich nur noch auf den Riesencrash warte. Und hoffe, hoffe, hoffe, dass ich dann noch irgendetwas ändern lässt. Meine innere Wut kennt kaum noch Grenzen!

Wadim
Gast
Wadim

Ich denke es ist ne Erfindung von David Berger und anderen Rechten

Dorothea
Gast
Dorothea

Frau Merkel ist doch nur eine Spielpuppe der großen Puppenspieler, die sich in ihrer grandiosen Verblendung für die Herren der Welt halten. Sie hat ihre Seele längst verkauft. Politiker und Menschen wie Konrad Adenauer wussten, dass sie sich für ihr Tun früher oder später einmal verantworten müssen und haben sich entsprechend verhalten. Die Bundeskanzlerin glaubt das zwar nicht, was aber nichts daran ändert. Der Teufel gibt nie etwas umsonst, die Rechnung kommt erst hinterher . Auch unser jetziger Papst ist Teil dieser perfiden Umvolkungsagenda. Die Motive und Methoden der Strippenzieher, welche dieses abscheuliche gesellschaftliche Experiment gnadenlos durchziehen wollen, sind längst… Mehr lesen »

Edeltraut
Gast
Edeltraut

Immerhin sagt sie vor der Wahl, was sie plant.

Aber welche Motive treiben sie an? Ist es der Hass der Exkommunistin auf den Westen, den sie mit den Muslimen und dem Papst teilt?

Sie will aus ganz Europa eine islamische Diktatur machen und dann setzt sie sich ab auf ihr Anwesen in Südamerika. Oder warum sonst sollte ihr Mann dort ein größeres Anwesen gekauft haben?

Und kein anderer Politiker fällt dieser Diktatorin in den Arm. Die anderen EU – Staaten können immerhin noch aus der EU austreten, aber wir müssen unter dieser Irren leben.

Und die Kirchen klatschen Beifall!

feld89
Gast
feld89

Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

Klark Fox
Gast
Klark Fox

Da hilft nur eins:
Entzieht dem Staat und den Sozialkassen das Geld !
Arbeitet weniger und habt dafür mehr Freizeit. Überdenkt Eueren Konsum! Hört mir dem Rauchen auf und kauft möglichst keine neuen Autos.

M. Lang
Gast

Leider werden die Leute wohl erst wach, wenn es zu spät ist. Diese Selbstherrlichkeit der BK ist nicht auszuhalten. Die deutsche Gründlichkeit klappt nur bei den sog. Bio-Deutschen (diesen Begriff finde ich schrecklich). Ich hoffe, dass zumindest nach der Wahl eine vernünftige Opposition im Bundestag vertreten sein wird.
Ansonsten würde ich am liebsten folgendes tun am 24.09.2017 wie der Hesse so schön sagt: Den Maddin oder die Anschela, welsch grossartische Auswahl. Ei da mach isch doch gleisch a grosses Kreuz quer übber de Zeddel.

keddy1992
Gast
keddy1992

Hat dies auf Udos Blog rebloggt.

Ketzerlehrling
Gast
Ketzerlehrling

das überrascht mich nicht. sie will unbedingt vor allem DE einerseits umvolken und andererseits DE als staat auflösen. besonders die deutschen sind mehr als bereit und gierig danach, in der masse unterzugehen bzw. von ihr aufgesaugt und neutralisiert zu werden. sie wird kanzlerin, es sei denn, sie trifft vorher der schlag. dann wird der verteilungskampf, die totale diktatur, die aufhebung jeglicher menschen- und bürgerrechte in den augen merkels und ihrer auftraggeber endlich wirklichkeit.

Esperanza
Gast
Esperanza

Läuft eben alles nach Plan von Merkel und Ihren Vasallen und da der Schuldenkult der Deutschen über Jahrzehnte so indoktriert, manifestiert wurde, kann man davon ausgehen, das sie keinen Widerstand erfahren wird und die unliebsamen Systemkritiker werden diffamiert …….. und…und….und. Es ist mir unbegreiflich wie diese Person Merkel NOCH noch irgendwelche Leute begeistert mit Ihrer Unrechtspolitik. Gibt es einen Merkelvirus? der so infiziert, das der gesunde Menschenverstand abgeschaltet wird? Anscheinend!! Nun dann kann man nur noch sagen Gute Nacht Freunde Und weil es so schön ist noch ein Song von Reinhard Mey Youtube Video 1996 Passt zum Jahr 2017 obwohl… Mehr lesen »

Giselle
Gast

Das kann doch nur ein Plan gegen uns sein. Sie stellt der UN Gelder zur Verfügung in Höhe von 50 M ohne dass irgendjemand ihr die Erlabnis erteilt. Was geht hier ab in unserem Land. Mein Gott ist sie der einziger Politiker des Landes, warum tut keiner was gegen sie. Diese Frau richtet das Land und Europa zugrunde. Wenn diese kranke Frau im September gewählt wird will ich hier nicht mehr leben. Es passieren jeden Tag viele kriminelle Taten und sie unterstützt das noch mit unseren Geldern. Ich hörte heute, dass in Berlin Chaos herrscht, die Stadt wäre schon voll… Mehr lesen »

Tremor
Gast
Tremor

Jetzt lesen wir die Überschrift dieses Beitrags nochmal genau durch: das kann überhaupt nicht stimmen. Denn Merkel verweigert sich bekanntlich einer Obergrenze !

WEISSE WÖLFE
Gast

Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

Running_on_empty
Gast
Running_on_empty

Nun, ihre Haltung ist wohl für niemanden noch eine Überraschung. Das Leben ist wie ein beständig andauernder Lennon-Merkel-Song: ‚Come together -right now- o’ver me!‘ Allein der Werbeeffekt, der erneut von der Sonnenkanzlerin in alle Welt ausgeht, dürfte beträchtlich sein. Und das in bestem Inklusionsdeutsch aus der Uckermarck: Kommt zu uns in ein Land, in dem ‚wir‘ gut und gerne leben wollen!

politpartisan
Gast

Als ich das heute in den Nachrichten gehört habe, bin ich fast vom Stuhl gefallen. 40.000 Jährlich, mit einer Geburtenrate von 3,1. Unsere Kinder in den Schulen sind schon jetzt Opfer von Gewalt und Kriminalität. Was haben die Völker Europas dieser Frau angetan, dass diese alle Ethnoeuropaeer zum Abschuss freigibt?

goldsteinweb
Gast

Die ganze Flüchtlingssache ist natürliche eine Win-Win-Situation für viele Eliten (Wohlfahrtsindustrie, ausbeuterische Arbeitgeber etc.), aber eine Sache wird oft vergessen und Ann Coulter hat mich eigentlich erst darauf aufmerksam gemacht:

Die Migranten sind diktaturerprobt. Es gibt schon in der Gesamtbevölkerung nicht genug Bewusstsein für demokratische Werte, aber Leute aus sonstwoher lassen sich natürlich alle Bürgerrechte wegnehmen.

Ich halte es nicht mehr für Zufall, dass die „wehrhafte“ Demokratie angeblich alles gleich überbord werfen muss wegen der Nazis. Das ist Absicht.

Hein Mück
Gast
Hein Mück

„Eine „Europäische Union mit 500 Millionen Einwohnern“ könne „wohl verkraften kann“, deutlich mehr Migranten anzusiedeln . . . “

Bitte etwas weniger Hast beim Zusammenhauen der Artikel!
Solch ein vermurkstes Deutsch ist ärgerlich.

Ludger Klein
Gast
Ludger Klein

das war doch vollkommen klar! unsd was die flüchtlingspolitik angeht, gibt es jetzt sogar maulkörbe für ältere bewohner vom mehrgenerationen haus der awo in jena. beim besuch von st. martin dortselbst wurden die bewohner per handzettel aufgefordert, keine fragen zu flüchtlingen zu stellen. die bewohner haben dann gar keine fragen gestellt. die hausleitung redete sich raus mit“kommunikationsproblemen“. es ist noch schlimmer wie in der ddr!

MoshPit
Gast

Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.