Er habe „gewisse Sympathien für solche Aktionen“, sagt Andreas Beuth von der „Roten Flora“. Allerdings nur, wenn sie am richtigen Ort stattfinden, d.h. nicht dort, wo er wohnt: – „warum nicht irgendwie in Pöseldorf oder Blankenese?“

VON BERLIN NEWS

avatar
400
7 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
CloéGeschichte mal genau betrachten und siehe daAufgewachterDichter TatenlosBrockenteufel Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Cloé
Gast
Cloé

In meinem Viertel wohnt man gut bürgerlich und bisher noch ! relativ ! friedlich.

Ihr wollt es auch bei uns genauer wissen , ihr angeblich linken Chaoten ?
Na dann kommt einfach mal vorbei, wir erwarten euch durchaus angemessen.
Aber hinterher nicht nach Mama rufen, wenn wir mit euch fertig sind.

Man sieht sich …

Dichter Tatenlos
Gast
Dichter Tatenlos

Ist ja wirklich widerlich, diese Clownsnase der Antifanten. Was für Feiglinge, typisch Kommunisten von heute. Nach dem Motto Plünderung und Totschlag gerne, aber nicht bei uns im Viertel.

Merken die eigentlich noch, wie weit die sich von der menschlichen Zivilisation entfernt haben?!

Aufgewachter
Gast

Und wenn PEGIDA begriffen hätte, wer der wirkliche Feind der Menschheit ist, dann hätten sie ihre Vereinigung anstatt „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ in „Patriotische Europäer gegen das Schuldgeld- und Zinses-Zins-System“ benannt. Da sie es aber nicht getan haben, hat Napoleon mal wieder Recht behalten! Denn Schuldgeld verursacht Kriege. Die Kriege müssen sofort beendet werden, weil sie verursachen die Flüchtlinge. Und wer produziert Schuldgeld? Die Banken! Wie Du hast keine Schulden und somit auch kein Schuldgeld meinst Du? Doch auch Dein Geld ist aus einer Schuld heraus entstanden, die ein Anderer eingegangen ist. Stoppt endlich das Schuldgeld der… Mehr lesen »

Aufgewachter
Gast

Selbst, wenn am 24. September 2017 alle wahlberechtigten Deutschen das Kreuz bei der AfD machen würden und die AfD 630 Sitze im Bundestag bekäme: Ja, glaubst denn Du wirklich das juckt die Schwerstkriminellen aus den geöffneten afrikanischen Irrenanstalten oder die IS-Kämpfer aus Arabien? Unsere vielleicht 250.000 auf Verkehrsdelikte abgerichteten Polizisten, die übrigens gar keine legitimierte Beamte sind, werden ja noch nicht einmal mit den rund 10.000 „Reichsbürgern“, die ebenfalls gar keine sind, fertig. Laut dem libanesischen Minister sind 2 von 100 syrischen Flüchtlingen IS-Terroristen. Bei 2.000.000 syrischen Flüchtlingen wären das schon 40.000 IS-Kämpfer. Gute Nacht Marie! Wie willst Du denn… Mehr lesen »

Brockenteufel
Gast
Brockenteufel

Wer hat Schuld an dieser Misere`?

Die ANTIFA

Hier die Petition, die Antifar als kriminelle Organisation einzustufen:

https://www.change.org/p/bundesregierung-deutschland-die-antifa-als-terroristische-vereinigung-anerkennen?utm_medium=email&utm_source=notification&utm_campaign=petition_signer_receipt

Die NPD erhält keine Wahlkampfvergütung
mehr, die Antifa wird mit Millionen unterstützt.

trackback

[…] Linke Bigotterie: Randale ja, aber bitte nicht im eigenen Viertel! […]

Geschichte mal genau betrachten und siehe da
Gast
Geschichte mal genau betrachten und siehe da

W enn dies wirklich eine Generastabübung war zur Bekämpfung von Aufständen dann ist dies immer noch eine bessere Methode als die amerikanische oder französische Methode, denn es so war??? Hab da nochmal einige Videos analysiert und bin auf eine Absonderlichkeit gestoßen, bei der Randale bei einer Bank wo die die Scheibe mit vermutlich einem Verkehrsschild zerstört haben und auf der Straße schon ein Container der Entsorgungsfirma Otto Dörner stand. Das Video vom nächsten Tag von der Schanze wo der Beobachter die Aufrämarbeiten betrachtete bemerkte auch so beiläufig das da die Container wohl schon bereit gestanden hätten. Wurde hier gezeigt, kann… Mehr lesen »