Dienstag, 21. Mai 2024

Imad Karim: „Gegen den Westen braucht man keine klassische Waffen, da reichen Schlauchboote vollkommen aus“

Nach der Löschung und Wiederherstellung seines Facebookprofils hat der bekannte Regisseur Imad Karim eine „Nachricht“ von Ali bei Facebook bekommen (Siehe Screnshot unten). und entsprechend darauf reagiert:

„Ein „Ali“ von der Facebook-Zentrale hat mir heute im Namen von Facebook das geschrieben.:

Ich will gegen diesen „Ali“ nichts sagen, sonst werde ich womöglich wieder gelöscht aber ich hoffe, dass auch Klausis, Martinies, Wolfies und Passcalies auch dort arbeiten und nicht nur Alies, Mohammadies und Mustafies und wenn nicht dann hoffe ich dass die nicht so sehr islamies, koranies und shariaties sind.

(Ich möchte nicht wissen, wer alles dort unsere Daten sieht)

Ich fürchte, irgendwelchen Leuten verschafft man mit Hilfe von Petrodollars bestimmte wichtige Schlüsselpositionen.

Ich denke ernsthaft, dass klassische Waffen out sind, zumindest im Westen. U-boote braucht man vielleicht heute nur noch gegen Nord Korea. Gegen Deutschland und den Westen reichen Schlauchboote vollkommen aus.

 

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL