(David Berger) Wer gedacht hat, dass die Trumpphobie langsam abklingt, der sah sich spätestens letztes Wochenende bei einer Veranstaltung in Lake Oswego, im Bundesstaat Oregon eines besseren belehrt.

Dort trat eine Dame bei der Pro Trump Rally auf, die die Trumpanhänger von ihrem falschen Weg abbringen und zeigen wollte, welche Gefahr Trump für die USA darstellt.

Die Videoaufnahmen von ihrem Auftritt erobern derzeit die sozialen Netzwerke. Gerüchte, nach denen sie mit dem ZDF-Fernsehpreis, überreicht von ZEIT-Herausgeber Joffe, belohnt werden soll, konnten allerdings bislang nicht bestätigt werden.

Eines ist aber klar: Sie ist einfach die volkstümliche Version der Reaktionen von Spiegel & Co auf den Wahlsieg Trumps.

avatar
400
8 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
Walter RothWerner OllesJohannaM.MThomas Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Walter Roth
Gast
Walter Roth

Naja, lasst die doch einfach.
Das ist ein verrücktes Huhn die da grad mal eine Zuschauerschaft hatte um sich zu produzieren.
Wer weiss woher deren Frust komme damit sie solchen Unsinn treibt.
Vielleicht ist ihr Freund gerade zum Trump Fan geworden.
Also machen lassen und ignorieren.

Werner Olles
Gast
Werner Olles

Andreas liegt vermutlich richtig. Das ganze Verhalten der jungen Frau deutet auf dämonische Besessenheit hin. Ich bin zwar kein Theologe, aber daß Linksliberalismus, Linksradikalismus und Linksextremismus satanischen Ursprungs sind, dürfte klar sein.
Die Anwürfe von Herrn Czyborra sind mir dagegen unklar, Jehova gibt es nicht, meint er eventuell Jahwe? Und was die „Menschheit“ betrifft: „Wer Menschheit sagt will betrügen“ (Carl Schmitt).

Johanna
Gast
Johanna

Ich frage mich seit Tagen, warum alle so blind sind? Es ist doch eindeutig, dass das Mädchen nicht ganz gesund ist. Sie ist meines Erachtens nach in irgend einer Weise „geistig behindert“. Wahrscheinlich sogar von Geburt an, vielleicht Trisomie 21 oder so. Mir kommt es so vor, dass sie manipuliert und vorgeführt wurde. Das ist schändlich und zeugt von dem Zerfall der heutigen Gesellschaft.

M.M
Gast
M.M

Sicher das die da irgendwie demonstriert? Sieht für mich nach Schreikrampf, Geburt, Epileptischer Anfall oder normaler Grünenwähler aus….

Thomas
Gast
Thomas

Wenn ich mir diese „Dame“ so anschaue, wie sie gekleidet ist, ihre Körpersprache, dann komm ich zu dem Schluss, dass viele Mitglieder der Bewegung gegen Trump einfach nur das sind, was man auf Neudeutsch „attention whores“ nennt!
Aber auch gerade deshalb würde der ZDF-Fernsehpreis genau und gut passen.

Roman Czyborra
Gast

Lieber David, Satire hätte Niveau, ich beginne langsam, es Dir übel zu nehmen, dass Du Dich mit Deiner gefährlich farbenblinden Beteiligung an der manipulativen Niveausenkung gegenüber Jehova und der Menschheit versündigst, denn anfangs warst Du ein gut aussehender und gut argumentierender Chefredakteur der Männer aktuell, momentan muss man sich Sorgen um Deinen Geisteszustand machen!

Andreas
Gast
Andreas

Mehr muss man nicht mehr wissen!

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/linksextreme-bedraengen-betende-lebensschuetzer/

Wer den Text auf dem Zettel gelesen hat, der versteht auch meinen anderen Text. Heil dir Satan, oder wie die Linken das da ausdrücken.

Andreas
Gast
Andreas

Veronika Lüken

7. Dezember 1977 — Ein sehr schweres Kreuz wird über den Vereinigten Staaten schweben. Da kommt eine Armee auf, eine satanische Armee. Die Jungen im Alter von zwanzig bis dreißig, es sind Tausende. Revolution und Mord sind ihr Plan. Der Plan ist, Angst zu schüren durch Massenmord. Das Blutbad, das Du siehst, wird sich nicht nur auf die Städte im Land erstrecken, sondern von Küste zu Küste in ganz Nordamerika und der Welt.