(Gastbeitrag) Am Freitag, den 3. Februar 2017 trafen sich auf Malta die Regierungschefs der EU zu einem ihrer zahlreichen Sondergipfel. Die Medien berichteten, die zentrale Mittelmeerroute für illegale Migration von Afrika nach Europa solle geschlossen werden. Mit afrikanischen Ländern werde verhandelt, dass sie in Zukunft ihre Staatsbürger zurücknehmen sollen. Dafür sollen sie viel Geld bekommen.

Dies ist nur ein Teil der Wahrheit. Hinter den Kulissen wird etwas anderes vorbereitet.
Am Abend des 3.2.2017 schickte Gerald Knaus, Chef des in Berlin ansässigen, von George Soros finanzierten Think Tanks „European Stability Initiative“ (ESI) eine Rundmail an seine Anhänger („Dear friends …“) .

Darin legt er in groben Umrissen seinen sogenannte „Malta Plan“ dar. Dieser soll nach der Vorstellung von Knaus bis zum Sommer die Dublin-Vereinbarung ersetzen. Knaus ist nicht irgendwer. Im Herbst 2015 legte er seinen sogenannten Merkel-Plan vor, nach dem die Türkei „Flüchtlinge“ von den griechischen Inseln zurücknehmen und für jeden einen Syrer zur dauernden Ansiedlung nach Europa („resettlement“) schicken sollte.

ESI nannte eine Zahl: 500 000 Menschen sollten pro Jahr nach Europa umgesiedelt werden. Kommt uns bekannt vor. Das Ohr von Frau Merkel scheint Herr Knaus also zu haben.

Was empfiehlt nun Herr Knaus vom ESI in seinem Malta-Plan?

Die Kernidee besteht darin, in Italien eine Asyl-Mission der EU aufzubauen, die kurzfristig (innerhalb von 4 Wochen) abschließende und verbindliche Asylentscheidungen für neu in Italien ankommende Asylbewerber trifft.

Die abgelehnten Bewerber sollen dann gemäß Abkommen mit den jeweiligen Regierungen in die Herkunftsländer zurückgeschickt werden. Die akzeptierten Bewerber sollen in der EU verteilt und dort dauerhaft angesiedelt werden (resettlement). Der englische Fachbegriff resettlement meint immer eine dauerhafte Ansiedlung mit umfassenden Rechten, inklusive Sozialleistungen und schließlich Staatsbürgerschaft. Explizit ausgeschlossen werden ein Zurückschicken (push-back), das australische Modell („no Nauru“) und eine Festung Europa.

Die zahlenmäßige Dimension zeigt die folgende Tabelle:

tabelle-1

Die Tabelle zeigt die Top 10 der Herkunftsländer auf der zentralen Mittelmeerroute mit der Anzahl der Ankommenden in 2016 in Italien, dem prozentualen Anteil an den Ankömmlingen und der Asyl-Anerkennungsquote in 2015. Insgesamt sind in 2016 nach diesen Angaben

181 436 Migranten auf dieser Route in Italien angekommen. An den Herkunftsländern erkennt man, dass es sich überwiegend um Muslime handeln dürfte.

Die starke Zunahme im Verlauf der 6 Jahre von 2011 bis 2016 zeigt die folgende Tabelle:

tabelle-2-neu

Das ESI meint nun, durch die Aussicht, kurzfristig in die Heimat zurückgeschickt zu werden, würde die Anzahl der in Italien Ankommenden stark abnehmen. Als Ziel wird eine Anzahl von weniger als 100 000 pro Jahr genannt. Auch dies wäre noch weit mehr als die Ankommenden in den Jahren 2011 bis 2013.

Als Vorbild wird der sog. Türkei-Deal genannt. Wie gut dieser funktioniert, wird auch benannt: In den drei Monaten vor der Vereinbarung wurden mehr Menschen in die Türkei zurückgeschickt (967 Personen) als in den 10 Monaten danach (801 Personen). Warum soll das mit Nigeria anders laufen? Für die 801 von Griechenland in die Türkeit Zurückgeschickten wurden „weniger als 3000“ in Europa umverteilt.

Das sind immerhin mehr als 3 mal so viele, also 3 für einen statt 1:1. Warum eigentlich?

Diese 3000 von Griechenland in die EU Geschickten sind dem ESI viel zu wenig. Auch hier soll kräftig angekurbelt werden. Damit niemand auf die Idee kommt, die Leute von Herrn Soros wollten nur kleckern, wird betont:

Es geht um „large-scale resettlement“, also Umsiedlung im großen Stil.

Was bedeutet dieser Plan für uns?

Es handelt sich bisher nur um einen Vorschlag. Dieser ist sehr ernst zu nehmen, da er von Leuten stammt, an denen Frau Merkel nachweislich seit 2015 ihre Politik in der Migrationsfrage orientiert hat („Türkei-Deal“). Selbst eine Halbierung der Anzahl der Migranten auf der zentralen Mittelmeeroute von Afrika nach Italien würde immer noch eine sehr hohe Anzahl (100 000) pro Jahr bedeuten.

Hinzu kommen dann die offiziell Umgesiedelten, für die hier keine konkrete Zahl genannt wird, bei denen aber nach dem Kontext der Diskussion an mindestens mehrere Hundertausend pro Jahr gedacht ist. In wenigen Jahren summiert sich das auf Millionen. Diese alle sollen nicht etwa vorübergehend bis zu einer Besserung der Lage in den Herkunftsländern aufgenommen werden, sondern dauerhaft angesiedelt werden, mit Staatsbürgerschaft und umfassenden Sozialleistungen.

Hinzu kommt dann noch der Familiennachzug. Damit dürfte sich die Zahl noch einmal vervielfachen. Im wesentlichen dürfte es sich um eine Ansiedlung in Deutschland handeln, da in den meisten anderen Ländern die Bereitschaft hierzu begrenzt ist.

Auch das ist den Angestellten von Herrn Soros immer noch nicht genug: Den Herkunftsländern in Afrika sollen außerdem Visaerleichterungen für die Einreise in die EU und zusätzliche Möglichkeiten der legalen Arbeitsmigration geboten werden.

Zu allem Überfluss erscheint es wenig wahrscheinlich, dass das vorgeschlagene Verfahren die Anzahl der Überfahrten auf der Mittelmeerroute vermindert. Im Gegenteil: Für einen jungen Mann aus Eritrea bedeutet die 90-prozentige Chance, innerhalb von 4 Wochen die Garantie einer dauerhaften Ansiedlung in Deutschland mit allen Sozialleistungen, deutscher Staastbürgerschaft und Nachzug der ganzen Familie zu erhalten, das Knacken des Jackpots.

Wer sich bisher noch nicht auf den Weg gemacht hat, wird es tun, wenn er von diesem System erfährt. Auf dem Mittelmeer wird es dann zugehen wie auf einer Autobahn in der Ferienzeit. Die einzige innere Limitation dieses Systems: In ein paar Jahren werden die Verhältnisse in Deutschland so sein, dass sich die Reise aus Eritrea nicht mehr lohnt.

Die wesentliche äußere Limitation dieses Systems erwähnt Herr Knaus auch: Sein Plan funktioniert nur, wenn die ausführenden Regierungen mit dieser Politik Wahlen gewinnen können. Daran können wir etwas ändern. Nicht erst in der Wahlkabine.

AB HEUTE. JEDER.

****

massenmigration-buch

    Buchtipp von PP:

     Massenmigration als Waffe

108 Kommentare

  1. Nachdem ich mich mit G.Soros, G.Knaus, Open-Society u NGO’s beschaeftigt habe, wurden mir die Zusammenhaenge klar u ich erkannte, was jetzt auf Deutschland u Europa zukommt.
    Auch googelte ich ein Stichwort auf, dass ich bislang sehr selten in Betracht zog: „G.Soros u Anti-Christ“. Interessant.

  2. Westen lehnt Hilfe für Wiederaufbau Syriens ab: Nicht das Ende der Gewalt, sondern Regime-Change am wichtigsten

    epochtimes:
    „Der Westen will Syrien nicht beim Wiederaufbau helfen, solange die syrische Regierung unter Baschar al-Assad nicht gestützt ist. Das wichtigste für den Westen ist nicht das Ende der Gewalt, sondern der Sturz Assads.

    Russland seinerseits hilft der Regierung des massiv zerstörten Landes bereits beim Wiederaufbau.

    Großbritanniens Außenminister Boris Johnson erklärte am Montag nach dem Treffen: die „Freunde Syriens“ würden sich nicht am Wiederaufbau des zerstörten Landes beteiligen, solange es keinen politischen Übergang „weg von Assad“ gebe, berichtet RT.
    „Wir glauben, dass der einzige weiterführende Weg in einem politischen Prozess besteht, und den Iranern, den Russen und dem Assad-Regime klargemacht werden muss, dass wir den Wiederaufbau Syriens nicht unterstützen, solange es keinen politischen Prozess gibt. Und das bedeutet, wie auch die UN-Resolution 2254 sagt, einen Übergang weg von Assad, so Johnson.

    Allerdings enthält die besagte UN- Resolution gar keine Passage, in der von einem „Übergang ohne Assad“ die Rede ist…..ALLES LESEN !!!

    Sybille kommentiert

    Was für eine Verbrecherbande, die sich da formiert hat und ihre gierige Fratze immer offener zeigt…..“Der Westen“ hat doch Syrien überfallen !!!

    „Der Westen“, das sind gewiss nicht die Völker, das sind die machtgierigen Politiker, die sich nicht nur anmaßen bestimmen zu wollen, wer in Syrien regieren soll, sondern auch noch lieber die Syrer weiter leiden lassen will in den Flüchtlingslagern, statt ihnen bei Aufbau ihres Landes zu helfen.

    Diese Scheinheiligkeit und Kaltblütigkeit ist nicht mehr zu überbieten! Kann man kaum noch ertragen!

    Bernd kommentiert

    Diese Verlogenheit des Westens – Assad war nicht schuld an dem Krieg in seinem Land!

    Alle Syrer sollen zurück gehen und ihr Land wieder aufbauen helfen !

    Edmund kommentiert

    Mutti wollte doch die „Fluchtursachen“ bekämpfen: hier ist eine Gelegenheit.

    Schließlich habt ihr doch per Tornado beim Morden fleißig mitgeholfen ihr Schweinebacken!“

    • elena Weiß die Nato und die USA werden Russland in den Dritten Weltkrieg Verwickeln ! Keiner ist sicher Mehr! Der Dritte Weltkrieg hat schon begonnen!

      • So ein verkackter Bullshit mit dem dritten Weltkrieg.
        Sitzt der Aluhut zu eng?

        Ein dritter Weltkrieg wäre ein Atomkrieg …den kann keiner gewinnen und was noch viel wichtiger ist…daran verdient niemand etwas.

        Solange Geld die Welt regiert, solange wird es keinen dritten Weltkrieg geben.

  3. „Politik ist, war und bleibt das dreckigste Geschäft – gegen alles Leben Feind!“ Reichen-Eliten, „ihre Kirchen,“ – oben verantwortungslos, unten chancenlos. Dass Böse schafft an – die Dummheit „Volk,“ führt aus. Priester erschaffen „ihre Götter“ um Furcht und Zwang aus den Menschen zu ziehen – Karl d. Große soll nach seiner Krönung zum Kaiser zu Papst Leo III gesagt haben:“Halte du sie dumm und fromm, ich halte sie arm.“ Was hat sich seitdem verändert? Nichts. Seit die Menschheit besteht, unterdrücken, lügen und beherrschen die „sterblichen Weltherrscher“ ihre Völker! Grausam, brutal, eiskalt – Psychopathen regieren! Und wir, die Völker? Wir haben nichts dazu gelernt. Bis auf ein „paar wenigen Menschen“ – durchschaut kaum einer dieses dämonische System – denn den „Teufel“ hält der Großteil von uns Menschen für eine Fiktion oder für einen Wahn, so bleibt ihm die verborgene Macht gewiss – die verdorbene menschliche Seele in den sichtbaren Abfall dahin zu bringen, was noch „immer dummerweise für eine Verschwörungstheorie“ abgetan wird. – Killerbiene – i. Internet nachzulesen z.B „Warum Merkel bleiben muss…..“ beschreibt es eindeutig und selbst dem dümmsten Hilfschüler wird bewusst, „welche Mitschuld“ wir das Volk i.d. BRD mittragen, was z.B. auch die Migrantenwaffen beinhaltet. Das Böse kann nichts ausführen – ohne das menschliche zutun! NEIN sagen, dafür fehlt der Überzahl ein Rückgrad, dass sie nicht besitzen. JA – Sager, beherrschen die Masse – und was tun wir stattdessen? Wir kotzen uns im Internet aus. Als der Euro eingeführt wurde, sind Flyer zum Boykott in unseren Briefkästen gewesen mit der Aufschrift – einen Tag lang nicht einkaufen zu gehen – ! Selbstverständlich machten wir dabei sofort mit. Aus der Neugierde heraus sind wir losgefahren um zu sehen, was diese Aktion mit sich bringt und man staune was man erwartete „von den Deutschen,“ – die Geschäfte liefen grandios – alle gingen ihren Gewohnheiten brav nach dem Motto „zu funktionieren“ – nach. Wir füttern getreu den Mammon. Wir dienen in stetiger Furcht alles zu geben bis hin zum Burn-out. Arbeit verspricht Geld und fleißig sein Erfolg. Wenn sie vom Frieden sprechen meinen sie Krieg. Sie schicken andere Menschen los um wiederum andere Menschen zu töten. Die Armee dient den Weltherrschern und die Polizei tut dasselbe. So dienen und versklaven wir uns alle „freiwillig“ und gemeinsam – für den Irrsinn – das Absurdum, für alle „unsere Politiker, Reichen-Eliten“ – denn ohne uns – wären sie alle nichts. Ganz gleich welcher Berufsgruppe wir angehören – das Bevormunden – erlauben wir wenn auch oft trotzig mit ausdauernder Energie.
    GOTT als unseren Schöpfer anzunehmen – darüber lacht die Welt. Stattdessen führt der Mensch den „Humanismus“ ein. Und, womit sind wir dabei weitergekommnen? Man muss nicht an GOTT glauben, nicht an Sein Wesen der reinen vollkommenen Liebe. Alles steht dem Menschen frei zu tun – dass er auch tut – GOTT unseren Schöpfer aus unserem Leben zu entsorgen. Wenn ich von „GOTT“ schreibe, meine ich keinesfalls den religiösen Gott, die sich Menschen-Priester zu ihren Gunsten erschaffen haben um zu ihren Gunsten ihre Götter so zu beanspruchen, damit Geld und Macht für sie gewährleistet bleibt, die dummen Schäfchen bei Laune zu halten – für ihre dämonischen Absichten gegen alles Leben. Wer GOTT den Schöpfer selbst nie erfuhr weil er blind durchs Leben – sich sein Ich – lebt, kann nicht das Gegenteil beweisen, dass es keinen Schöpfer-GOTT gibt! Und wer den Teufel nicht erkennt, kann ebenso wenig beweisen, dass es ihn nicht gibt. Aber ich kann beweisen, dass die Menschheit GOTT-fern lebt! Hass, Neid, Stolz, EGO, Arroganz, Missgunst, Kriege, Folter, Verrat, Korruption, Rache, Gier, brutal, grausam, blutrünstig, Lügen, ungerecht, ohne Liebe, gleichgültig, Machtbesessen, Sucht, Wahn, Mord, Religion, Manipulation, aufgeblasen sein usw. usw. usw. – alles dreckige menschliche Charaktere, die wir, d. Leben missbrauchen in Gewalt und Abnormität! Man bedenke: Wilde Tiere verwenden keinen gesunden Gedanken darin – GOTT gegenüber einmal Rechenschaft abzulegen – müssen.
    Humanität ohne Divinität wird zur Bestialität. Wenn also der Mensch Seinen Schöpfer – GOTT die vollkommene reine Liebe ausschließt, verkommt er zu einem unberechenbaren tierischen Wesen. Anstelle GOTT setzt sich die Arroganz „Macht-Mensch“ nieder und als Mass aller Dinge in den Mittelpunkt. Dazwischen behauptet er der Mensch – bei „all dem Leid“ hier auf Erden – gibt es keinen GOTT! Meine Frage:Wer ist denn verantwortlich für alles Leid hier auf Erden? GOTT? Nein. Es sind einzig und alleine – wir die Menschen.
    Hitler konnte nur sein – durch seine Mitläufer. Die EU ist eine kapitalistische Konservendose die, wenn sich von innen her leer gefressen hat, sich selbst auslöschen wird und sie besteht derzeit nur weiter – weil der blinde menschliche dumme Geist bejubelt, dass er letztlich auch gar nicht versteht. Frau Merkel bleibt gefährlich wie ihresgleichen, wie Erdogan wahnsinnig usw. – weil die Völker sie pudern. Wir machen aus „sterblichen herrschenden Menschen“ – unsterbliche Popstars und wundern uns im nachhinein – was sie aus uns schafften.
    Täglich werden für Macht und Geld die Natur die Tierwelt und ganz nebenbei die Menschheit gequält, eingeengt und getötet. Es gibt zahlreiche Methoden – den Lebenshahn – abzudrehen und noch immer „glauben die Menschen“ – irgendwelche Leute „retten schon die Welt.“
    Niemand ist mehr gefangen als der, der glaubt frei zu sein (Goethe).
    Der menschliche Abfall wird sichtbar und das Ende des menschlichen Bösen nahe.
    Ob mit Glauben daran oder ob mit Belächeln, es spielt keine Rolle – der Mensch ist und bleibt sterblich – seine Zeit – begrenzt, denn weder ist er Omnipotent, noch Schöpfer dieses Leben! Das Böse ist feige und wird niemals siegen! Darum das GOTTES-Gericht zu Seiner Zeit – was der Mensch für unmöglich hält, für unfassbar erklärt – Jedem nach seinem Werke – darin bleibt dem Menschen keine Zuflucht.

    • sharina senna ich Führe nichts aus ! Ich gehe nicht Arbeiten ich lasse andre Arbeiten wie es die Einwandre machen! Und mir geht es so weit gut ! Ich geniese mein Leben so lange wie es noch geht! Und das kann man nicht wenn man Arbeiten geht! Bis zum umfallen

      • Nicht nur nen Aluhut haben und vom dritten Weltkrieg labern…schmarotzer ist der Herr auch noch.

        Untermensch…

    • Seit Jahrhunderten werden Religionen ANGEWANDT um die Dummen hineinzuziehen. Und es funktioniert bis heute!! DAS IST GOTTGEWOLLT erklaert man den Doofen und es hat schon 2000 Jahre Bestand. In den USA gab es einen Prediger, der TAUSENDE in seinen Bann zog, Spitzname : DAS MASCHINENGEWEHR GOTTES !! Der Mensch ist ein Herdentier und folgte frueher dem Staerksten, was natuerlich war, heute folgt er den SCHREIHAELSEN und DUMMSCHWAETZERN, weil er sie nicht versteht. Die Masse Mensch ist dumm. Jetzt haben sogar die Dummschwaetzer ein Podium, die Talgschauen (Absicht)! Ein Dauergast heisst Bosbach, ueberall anzutreffen, nur nicht im Parlament. Und wenn dann jemand kommt, der einen hoeheren IQ hat, rennt er davon!! Endlich entlarvt.
      JUTTA MACH WEITER !!

  4. der Think Tank ESI wird auch von der Stiftung der Erste Bank unterstützt, die immer wieder mit den Soros.Foundations Tagungen veranstaltet und Förderer ist. Der Erste CEO Andreas Treichl ist Chair des Advisory Board der OSF; die Bank hat einen Migrationsexperten (Rainer Münz), der illegale Masseneinwanderung schönredet; er ist mit Vertretern der OSF und mit Peter Sutherland (UN-Sonderberichterstatter Migration und Globalist) im Board der Int. Org. f Migration IOM. Mehr dazu siehe https://alexandrabader.wordpress.com/2017/02/06/george-soros-und-der-malta-plan/
    Ausserdem muss man den Plan von Kanada und Soros zur Einwanderung auch in andere Länder im Auge behalten: https://alexandrabader.wordpress.com/2017/02/08/kanada-und-george-soros-blaupause-fuer-europa/

  5. Wahlen?
    Um Gottes Willen, wer glaubt denn noch, dass Wahlen etwas verändern würden?
    Bitte an den Betreiber, ist der letzte Absatz sarkastisch gemeint?

    • Liebe Tanja, Schnappatmung hift nicht, und wenn Wahlen nichts ändern, dann mach doch mal einen Vorschlag wie Sie was ändern wollen???
      Ich bin sicher,Sie haben Null Rezept und noch mehr Null Plan

      • Damit Wahlen helfen, müßen sie gründlich überwacht werden, jeder der dabei mit verantwortlich ist müsste wissen das er persönlich für die Richtigkeit der Auszählung haftet, und das es keine Schonung und Gutheisung durch egal welche Partei geben kann und darf! Eigenverantwortung ist ein wichtiges Heilmittel um diesen Staat wieder auf Vordermann zu bringen.

  6. [quote]Dass deutsche Politikerinnen es bejubeln, dass damals Frauen und Kinder in den Bombardements verbrannt sind, ist ekelhaft und würde in jedem anderen Land zum Rauswurf und/oder Anzeige führen.[/quote]

  7. David Rockefeller, im Juni 1991″Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles, was wir brauchen ist die richtige, allumfassende Krise, und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen!“
    “Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen.”– Winston Churchill (1874-1965), Britischer Premierminister, Sir und Scottish Rite Großmeister, verantwortlicher hochdekorierter Kopf, der die Vernichtung der Deutschen Wirtschaftsmacht angeführt und befehligt hat.
    Kelly Greenhill in ihrer Pubulikation, Emigration & ImmigrationWeapons of Mass Migration: Forced Displacement, Coercion, and Foreign Policy Cornell Studies in Security Affairs und Samuel Phillips Huntington in Clash of Civilization
    UN-Bericht »Replacement Migration« (ST/ESA/SER A./206) der Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) aus dem Jahr 2001 wird die Öffnung Deutschlands für 11,4 Millionen Migranten gefordert, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen (»rise to social tensions«) führen werde, was billigend in Kauf genommen wird und im Kalkül ist, denn der Kampf gegen Widerstände in der Bevölkerung beim Bevölkerungsaustausch sei jedoch erforderlich, um Wirtschaftswachstum zu erzielen, so heisst es in dem Beitrag. Also wieder eine false flag action, gemäß Drehbuch. Und das ganze MIT dem Segen des Papstes und der römisch-katholischen Kirche.
    http://new.euro-med.dk/20160519-papst-franziskus-oberhaupt-der-freimaurerischen-eine-welt-religions-kirche-und-schirmherr-des-islams-taufgebot-genauso-imperialistisch-wie-islam.php
    http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

    Die Vereinten Nationen nennen das alles verharmlosend »Replacement Migration«. Dabei werden Völker mit dem Segen der UN einfach von anderen verdrängt und ersetzt, UK-DailyWordpress 2008 auf, die sogar von 50 Millionen Afrikaner gen Europa spricht, die in der Planung sind. Auch Jim Yong Kim, Präsident der zur UN gehörenden Weltbank, hat im Oktober 2015 verkündet, dass der »Bevölkerungsaustausch« in Europa ein »Motor des Wirtschaftswachstums« werde (»engine of economic growth«), um mit allen Mitteln im Sinne der Weltwirtschaft den demografischen Wandel zu bekämpfen, der Vorschlag wer das bezahlen soll, kam gleich hinterher, das Deutsche Personal, also die private Refugee-Industrie der Eugeniker und UN kassiert die Gewinne und schieben die sozialisierten Kosten auf die Bevölkerung ab. Können Menschen wirklich noch unverfrorener und dreister lügen?

    In der WirtschaftsWoche sprach sich Ulrich Grillo, der Chef des Bundesverbands der Deutschen Industrie, für eine Steigerung des Renteneintrittsalters von bisher 67 auf 85 Jahre aus. Im Zuge der Refugees-Welcome-Euphorie wurden Politiker und andere prominente Zeitgenossen einschließlich der Lügenpresse und Lügenmedien nicht müde, immer wieder zu betonen, dass wir ja in einem der »reichsten Länder der Welt« leben, die Statistiken allerdings heute schon klar aufzeigen, dass die Mehrheit der Bevölkerung in die Altersarmut bereits abdriftet und die durchschnittliche Lebenserwartung Mann bei 79 / Frau 83 ist. 1+1= ????
    Mit dem von den jüdischen Zionisten und den jüdischen Jesuitenbrüdern von sehr langer Hand dafür vorbereiteten Donald Trump zwecks der Einleitung der Phase 3 des Transformationsprozesses seit 1776, in die NWO, erleben wir mit jedem Tag, wie nicht nur die Schlinge enger gezogen wird, sondern noch härtere Knoten oben drauf geknüpft werden, durch fleißige Drohnen, mit reot-blau-weißen Krawatten und mal blau, mal roten Mao-Jäckchen.
    Nur ein Friedensvertrag mit 500 Mio Deutsche Staatsangehörige unter RUSTaG 1913, nach gültigem Recht 1871-1918, altes preussischem Kaiserrecht, welches n i c h t untergegangen ist, so Theo Waigel, wird den Weltfrieden und das Zusammenbrechen des anglo-amerikanischen Imperium nach sich ziehen, auf Israel und Palästina von der seit 1917 durch den Balfour Convention Vertrag errichteten privaten Rothschildschen Scheinstaat Fa. Israel Ltd. von diesen Heuschrecken befreien und somit auch die Amerikaner von ihrer Herrschaft über sie selbst. Soros, Gates,Rockefeller sind nur Profithaie. Lest Adam Weishaupt, Couldenhove-Calergi, Hooton-Kaufman, Herzl,Moses Heß, Karl Marx, Lerner Spectre u.a aus dieser paranioden satanistischen jüdischen Zionisten und jüdischen Jesuiten Ideologie unter Netanjahu, die es verstanden haben, Juden, jüdische Christen, Moslime und andere Religionen zu verraten, zu verkaufen und Millionen-fach zu ermorden, um es den Deutschen in die Schuhe zu schieben. Der alte abgrundtiefe Haß alles was weiß und aus dem Norden kommt, begründet mit den Judenmorden im Rheinland und dem Khazzaren-Massaker an 6 Mio Juden , weit weit vor der Phase 2, die Weltkriege, wird als Dauerkriegsvorwand benutzt, um am Ende 2 Dinge grundsätzlich zu erreichen. IRAN und Deutschland dem Erdboden gleich zu machen, um die weiße Rasse endgültig zu vernichten. Warum Iran? Als Atlantis durch einen Meteoriten unterging, flohen viele in den Süden, denn die Urwurzeln von Iran sind die Arier, das meinst gehaßte Volk der Zionisten. Hier wird vorsinnflutliche Rechnungen offen gehalten, Deutschland, Iran mit Europa sind hierfür als Schuldner fest eingeplant. Der Jesuit Schulz ist auch ein geplantes Husarenstück, denn Frauen haben in ihren Kreisen nichts zu melken und zu suchen. Der Malta-Plan ist also ein ShowCase um zu sehen, wie die Massen reagieren. So auch in Indien, Venezuela, zu testen, wie Bargeld und Gold-Silberlosigkeit verkraftet wird.
    Der RFID-Plastik AMERO kommt. 007.7.17 oder 17.7.17 sind mystische und okkulte Nummern aus ihrer Ideologie. Nur mal so ein Bauchgefühle, es sei den NibiruX plumpst auf Washington D.C, dotzt platt auf Rom, um auf der Knesset diesen Scheinstaat für immer zu begraben. Die Welt atmet auf und feiert den Frieden auf Erden unter den sich neu formierenden souveränen Staaten, voran wieder eine souveräner Staat Israel, ein souveräner Staat Palästina und ein souveräner Staat Deutschland mit wieder rechtsgültigen reformierten Verfassung durch 146 GG und Wegfall des 120GG. Die hinaus komplementierten ExBesatzer in der Reparationspflicht und Regress für 72 Jahre Besatzung und Verbrechen an der Menschlichkeit und widerechtlichen Sippenhaft eines Volkes, welches durch die jüdischen Zionisten und jüdischen Jesuiten den wahren Nazis, diesen angetan haben. Es wird höchste Zeit, die Archive zu öffnen, die Verträge, Dokumente zu sichten, die Kanzlerakte zu veröffentlichen und den Hoax am Deutschen Volk zu beenden und systematisch auf den Tisch zu bringen und Rechnungen zu schreiben.
    Doch wer soll das können, machen, dürfen, wenn es kein unabhängiges souveränes Rechtswesen mit entsprechenden Fachgremien gibt, wenn diese heute alle zur selben Firma gehören? Das kann nur ein neutraler souveräner Staat, der stark genug ist, den Drohungen der Vernichtung standhaft zu bleiben. Das ist das Problem.
    Es existiert eine Lösung und die heißt souveräner Mensch mit rechtsgültigem Staatsangehörigkeitspapieren, mit Stempel, Unterschrift, Postille, beglaubigt, beurkundet und ready to go. Nur so, und genau das will Claudia Roth, wenn sie dann auf die Bürger losgelassen wird, verhindern, die Abschaffung der deutschen Staatsangehörigkeit um den Artikel 146 GG in die Unmöglichkeit zu katapultieren um daraus den geplanten NUR noch EU-PersonalBürger zu erschaffen. Ganz schon zugekokst diese Schlange mit der gespaltenen Zunge. Die Bodenreform 2017 mit der Außerkraftsetzung des Öffentlichen Grund und Bodens, durch weitere Privatisierung bedeutet die stille Versenkung der Gebietskörperschaften. Tun Sie was dagegen.
    Viel neu erschaffener privatisierter Platz für die geplanten 50 Mio Wirtschaftwunderimportierten Fachkräfte, die dann berechtigt sind , die staatenlose ausländischen Deutschen „Staats-bzw. Reichsbürger nach STaG1937“ nämlich SIE, aus ihren eigenen 4 Wänden und Grund und Boden zu bitte, da sie keinerlei Rechte haben und seit 72 Jahren nie hatten. wakeup, die Zeit wird knapp. Mission Phase 3, not accomplished .

    Denn Sie sind lediglich Personal der BRD GmbH, und somit eine Handelsware nach Belieben deportierbar, auf die Strasse, ganz hinten anstellend in der Warteschlange für Stütze.

    Irrtum? Verschwörungstheorie? Drehbuch für dieAnstalt?

    Nun, prüfen Sie es selbst und fangen Sie an zu recherchieren. Bei bewusst-treff dot org. Michael Morris lesen, Daniel Prinz lesen und Ihre eigenen Dokumente und Abstammungsurkunden zu sortieren und abzurufen, egal aus welchen Gebieten im alten Kaiserreich Ihre Eltern, Großeltern geboren wurden. Tun Sie es für Ihre Kinder, sie werden bitter dafür zahlen müssen, was unsere Eltern versäumten wieder zurecht zu rücken, den durchprivatisierten Unrechtsverein wieder zum Rechtsstaat zurück zu fordern. Diese Verwaltungen liefern gegen geringe Gebühr, alles rechtlich einwandfreie Dokumente mit allem Drum und Dran, weil sie es müssen und auch tun. Erstaunlich, erstaunlich, Deutsche Gründlichkeit und penible Amtsstuben-Idylle, so wie es sein muß. Genau dass hassen die Herrschenden an uns Deutschen, weil wir eben von Gottes Gnade das sind, was wir sind, einfach Klasse und unbeherrschbar akkurat, gewissenhaft, zuverlässig, treu und sehr erfolgreich und erfinderisch und sehr sparsam. Genau das gilt es für ewig auszurotten. So der teuflische Plan aus weiß braune Zombies ohne Nationalitätsbewußtsein, Kultur&Traditionen zu erschaffen, vor allem aber ohne liebende und fürsorgende Familie zu sein, da auch dieses durch private Firmen übernommen wird. Controlled-Early-Child-Parenthood Caregiving. D.Rockefeller Foundation. Zanzu.de der bamf zeigt wie es zu laufen hat, in allen Sprachen. Bläck in white=brown. Seht nach.

  8. Natürlich hätte ich auch gern, daß der Soros-Merkel-Schulz-Clique endlich der Prozeß gemacht wird, und wir „ungarische Verhältnisse“ bei uns bekommen, was Massenabschiebungen illegaler Einwanderer bedeuten würde (Die Schweizer haben dafür den wundervollen Begriff „Ausschaffung“). Allein dazu wird es nicht kommen, denn die Deutschen sind politisch in der ganz überwiegenden Mehrheit ein völlig heruntergekommenes und fellachisiertes Allerweltsvölkchen geworden. Über siebzig Jahre Vergangenheitsbewältigung und Umerziehung hält kein Volk durch. Der von palästinensischen Terroristen ermordete ägyptische Präsident Sadat sagte einmal: „Ein jedes Volk hat seine Hitlerzeit“! Und der erste deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer versuchte immerhin eine vernünftige Wiedergutmachung gegenüber Israel zu leisten und den überlebenden zurückkehrenden deutschen Juden bei uns wieder eine sichere Heimat zu geben. Mit der Überschwemmung durch integrationsunfähige Mohammedaner ist das alles Makulatur. Lieber belehren unsere verräterischen Politiker den demokratisch gewählten amerikanischen Präsidenten Trump über sogenannte „westliche Werte“, anstatt unsere Grenzen zu sichern und die Millionen Illegaler dahin zu befördern, woher sie gekommen sind. Illusionen und Wunschträume, so schön sie auch sein mögen, sind also nicht angebracht. Zur Überwindung des Liberalismus/Globalismus/Multikulturalismus fehlt uns inzwischen einfach die Kraft. Selbstverständlich werde ich dennoch AfD wählen, schon um der herrschenden politiko-medialen Klasse eins auszuwischen.

    • Vielleicht ist die AfD wirklich unsere letzte Alternative und ein kleiner Hoffnungsschimmer, um diese Soros-Machenschaften zumindest einzugrenzen. Leider ist die AfD viel zu brav, zu wenig aufklärerisch. Wenn diese Fakten in der AfD alle bekannt sind, müßte sie schnellstens aktiv werden.

      • Wenn die AfD über diese Aktivitäten vollumfassend aufklären würde, dann würde die wohl von den Wählern als rechte Spinner abgetan werden.

        Man sieht ja was passiert wenn Björn Höcke eine richtige und wichtige Rede hält. Selbst die AfD stellt sich gegen die eigenen Leute.

      • Stimmt! Die AfD muesste jeden Tag vor die Presse treten und die Merkel-Politik zerlegen und entlarven.Was tun sie? Nichts! Ich glaube bald, die AfD soll nur die Oppositionskraefte abschoepfen und sammeln zum Zwecke der Verhinderung einer aktiven Opposition.Die AfD kannst Du vergessen.

      • Die AfD ist sicher nicht die Alternative. Aber aus strategischen Gründen ist es die Einzige Partei die in diesem Jahr gewählt werden muss, mit dem Ziel soviele Fressnapfinhaber wie möglich von diesm zu vertreiben.
        Entscheident ist dann aber dieser Partei nach der Wahl Feuer unter den Hintern zu machen,damit sie liefert was wir von Ihr erwarten.
        Die größte Gefahr bsteht jedoch darin, dass Irgendein U-Boot diese Partei so diskreditiert , dass nur ein großer Haufen frustrierter Wähler entsteht, der dann auch nicht mehr zur Wahl geht.
        Wer aber meint,dass Wahlen nichts ändern,der darf gerne auf die Straße rennen und die Revolution ausrufen,aber bitte nicht Wundern,wenn die weisse Jacke auf dem Rücken geschlossen wird.

  9. Wie sollte Soros Deutschland zerstören können, wir haben keinen Soros gewählt.
    Aber in der Tat wurde Deutschland von Grund auf systematisch und absichtlich zerstört. Es genügt auf die Überschuldung zu schauen, das ist ein Bankrott. Wer nicht glaubt, wie sich das bald auswirken wird, kann sich auf griechenland-blog.gr ja mal einlesen, wie sich das anfühlt.
    Warum haben sie das getan? Angefangen von der vollständigen Entwertung aller DDR Betriebe (hurra, diese Konkurrenz war erledigt) bis zu den heutigen selektiven Russlandsanktionen, mit denen einige richtig schwere „EU Komissare“ ihre persönliche Konkurrenz ausschalten – ja warum?
    Ein korruptes System. Soros macht doch nur die Drecksarbeit, indem er hunderttausende rosa Schamlippenmützchen für ausgeflippte Weiber häkelt. The show must go on. Der lacht sich wahrscheinlich kringelig darüber, wie leicht man primitive Massen mobilisieren kann.

    • Die Sanktionen sehen so aus, dass die Deutschen in Russland die betreffende Industrie bauen, sodass diese selber produzieren können.
      Aber die Öffentlichkeit ist von den „Sanktionen“ getrübt.

  10. Was sollte es für einen Sinn machen, wenn jedes Jahr 500 000 Menschen hier ankommen, wo die Armut schon so steigt und dazu immer weniger Menschen von Arbeit leben können. Wenn sie überhaupt Arbeit haben. Das ist keine Zerstörung. Das ist ein Böses Machwerk.
    Und in Italien wird es auch dann mit den Priestermorden beginnen. Oh man, wie ich das immer so lese und dann diese Ansagen hier. Es nimmt alles seinen Lauf. Alleine der religiöse Konflikt ist schon so sicher, wie das Amen in der Kirche.

  11. Was nützt es diesem Tycoon , wenn er die ganze Welt gewänne, doch Schaden an seiner Seele nimmt? So hat er nichts gewonnen.
    Auch dieser Mensch muss einmal sterben und dann kommt das Gericht. Und die Ewigkeit ist lang.
    Seinen Reichtum kann er nicht mitnehmen und seine Macht zerfällt zu Staub, vor seinem Richter.

    Deshalb, bedenke Mensch, dass du sterblich bist!

  12. Was soll dieser Merkel-Soros-Unsinn.
    Wir sollten in Deutschland endlich wach werden, die Verräter des Grundgesetztes aus den Parlamenten wählen, die Grenzen dicht machen und die Taxidienste über das Mittelmeer Richtung Deutschland einstellen. Dafür die Rückführung der nicht berechtigten schleunigst aufnehmen. Fertig.

  13. Die Gemengelage ist garnicht mal so kompliziert aber sie ist sehr komplex. Zunächst sind da die Eliten, die ihre Agenda abarbeiten. Die lautet Bevölkerungsaustausch – das kann man als gesichert voraussetzen. Das passiert seit Jahren in homöophatischen Dosen, bis eine „Basis“ geschaffen wurde – was seit etwa 2014 der Fall ist. Jetzt geht es mit großen Schritten weiter. Dann sind da die lokalen „Statthalter“ der Eliten. Es ist auch in Deutschland Wahlkampf angesagt. Man weiß das der getreue Vasall Merkel ausgelutscht ist. Als Alternative wird der gleichwertige Vasall Schulz nun pressemäßig aufgebaut und angeboten. Ich prognostiziere das die FDP wieder in den Bundestag einziehen wird obwohl sie kaum gewählt werden wird und wer dann wirklich Kanzler spielen darf, in den nächsten 4 Jahren, Merkel oder Schulz, wird etwa vier Wochen vor der „Wahl“ entschieden. Wenn sich die Deutschen NICHT innerhalb der nächsten 12 Monate ENTSCHIEDEN auf die Hinterbeine stellen, sind sie verloren!

  14. erst wenn sie aufhören in „links“ und „rechts“ zu denken besteht hoffnung….wir alle müssen begreifen das die faschisten wieder an der macht sind…dies kann am besten damit belegt werden wenn man sich anschaut welche regierungen unterstüzt werden…siehe ukraine (faschisten), siehe kroatien (faschisten) usw….der faschistische kapitalist tarnt sich in dem er andersdenkende als faschisten beschimpft in der hoffnung von der eigenen gesinnung abzulenken….frei nach dem motto: „angriff ist die beste verteidigung“

  15. @saratoga777

    Ich fasse Verschwörungs-Theorien hier als eine Methode auf, die den Leser wachzurütteln sollen. Eine Verschwörungstheorie kann niemals die Wahrheit offenbaren, sondern nur auf Widersprüche in einer Geschichte aufmerksam machen. Zunächst:

    Warum werden nun Verschwörungs-Theoretiker in Zeitschriften wie dem SPIEGEL lächerlich gemacht? Nun, zunächst ist der SPIEGEL ein kommerzielles Produkt. Der Redakteur muß beim verfassen seiner Schmähschriften „immer an den Leser denken“, genauer gesagt an das geistige Niveau dieser. Allein diese Tatsasche aber offenbart auch das (kindlich-naive) Niveau des Redakteurs, der mit dem Begreifen der Bedeutung eines Themas, das in einer Verschwörungs-Theorie behandelt wird, hoffnungslos überfordert ist.

    Seit über 6000 Jahren lebt die gesamte irdische Menschheit in einer Scheinwelt. Die Täuschung über die wahre Beschaffenheit der Außen- u.Innen-welt erstreckt sich auf alle Ebenen des Daseins. Und diese Täuschung ist vielschichtig. Z,B. ist die JFK-Geschichte von solcher Art Täuschung. Was hätten Sie z.B. davon wenn Sie heute entdeckten, daß JFK lebt, der Zapruder-Film ein Hoax ist?

    Es bringt garnix, den Massen an schlafenden Menschen, den Schafen, deren Unwissenheit vorzuwerfen. Die leben hinter dem Schleier der Maya. Dieser Schleier kann nicht von außen gelüftet werden. Jeder, der sich stark genug dafür fühlt, muß das aus eigener Kraft tun.

    Die Georgia-Guide-Stones sind KEIN Scherz. Das ist bitterer Ernst. Aber auch die sind nur ein Täuschungs-Manöver, hinter der sich eine noch viel entsetzlichere Wahrheit verbirgt.

  16. Den Globalisten, NWO-Eliten und Soros-Jüngern, deren Kapital und Macht auf keinem Territorium fusst sondern stets wandert, sind vor allem unabhängige, ökonomisch (und aufgrund ihrer Geschichte, ihren Traditionen und Wertvorstellungen) kulturell selbtstbewußte und selbstbestimmte Staaten ein Dorn im Auge. Und verfügen diese darüberhinaus auch noch wertvolle Rohstoffe, sei es physischer oder geistiger Natur, dann sind sie auf der Abschussliste!

    Das ist doch der Hauptgrund, warum einer derartige Schmutzkampagne gegen Russland und seinen Präsidenten gefahren wurde und diese auch auf die Vereinigten Staaten und ihren Präsidenten Trump ausgedehnt wurde. Letzteres hat mich – das gebe ich zu – doch wirklich überrascht, vor allem die Heftigkeit, die Schamlosigkeit und Aggressivität, wie ein demokratisch legtimierter Wille von diesen “Eliten“ einfach negiert wird. Den Begriff “Eliten“ muß man dabei wirklich in Anführungsstriche setzen, weil es in Wahrheit gar keine Eliten im positiven Sinne sind sondern Misanthropen, Kulturschänder, Volksvernichter, Plünderer und Ausbeuter. Offene Grenzen, Anarchie, das Auflösen familiärer Bindungen, Identitätslosigkeit, Werteverlust, ein latentes Klima der Angst sind ihre Waffen! Doch bewahren sie auch stets die Kontrolle, etwa indem sie die Verteilung der Ressourcen und der Werkzeuge, die man zur Teilhabe an einer Gesellschaft benötigt (z.B. Bargeld), überwachen.

    Ich befürchte, dass auf politischem Wege nichts mehr zu erreichen sein wird. Die Menschen können oder wollen nicht die gesamte Tragweite der augenblicklichen Migrations und Finanzkatastrophe sehen. Es sind Schafe. Merkel wird vielleicht abgewählt, aber zu welchem Preis? Nur damit sich die Schafe dem nächsten Blender an den Hals werfen? Was wird sich unter Schulz zum besseren wenden? Der Mann ist 1:1 auf Merkel-Linie und das ein glühender TTIP/CETA-und Migrations-Befürworter konstatiert, dass es zunehmend ungerecht in Deutschland zuginge, erzeugt bei mir nur noch Brechreiz….

    Menschen, die wirklich etwas ändern wollen, werden brutal angefeindet, als Spinner und Außenseiter stigmatisiert und sollten sie ernsthaft einmal die Regierungsverantwortung übernehmen, dann droht einem solchen Land definitiv ein inszenierter Bürgerkrieg (aka Farbrevolution bzw. Blumenrevolution) oder die internationale Ächtung. Und die kann brutal sein, wie wir auch am Beispiel Griechenland sehen durften, der Blaupause des Krieges der “Eliten“ gegen Völker und Staaten.

    Vielleicht bleiben als einzige Wege der Crash des alten Finanz-Systems mit der damit verbundenen Hoffnung auf einen gerechten Neustart oder – wenn die Orwell’sche Vision in einer totalitären EU-Diktatur Realität wird – nur noch die Flucht…

  17. „Wenn Wahlen was ändern würden, wären sie verboten“ (K. Tucholsky)

    Vielleicht ist die Hoffnung nicht ganz unbegründet, daß Präsident Trump die Besatzung in Deutschland beendet (vgl. Art. 120 GG) und uns einen Friedensvertrag und eine eigene Verfassung bringt (vgl. Art. 146 GG). Vielleicht müssen wir auch etwas dazu tun.
    AB HEUTE. JEDER
    ****

  18. Es geht dem Globalisten Soros nicht nur um die Zerstörung Deutschlands, wie wir es kennen, sondern um die Zerstörung Europas und um dieses Verbrechen begreifen zu können, muss der Plan dazu bekannt sein, der da ist :
    Der Plan der Globalisten (Soros etc.) ist, in Europa die Grenzen zu beseitigen, durch Massenzuwanderung die Völker zu durchmischen, so die Nationalstaaten, Geschichte, Kultur und Identität der Völker zu zerstören, um eine Neue Ordnung zu schaffen — in Europa im Interesse eines Zentralstaates (EU oder etwas anderem). Die Werkzeuge (Merkel etc.), um diesen Plan zu exekutieren sitzen in den vordersten Regierungsstellen einiger Staaten. Der Plan der Globalisten wird von den Links/Grünen und links/grün-gewaschenen Konservativen, incl. der Kirchen, unterstützt und vorangetrieben.
    Die Frage ist nun, ob die Völker sich ihren Nationalstaat, ihre Geschichte, ihre Kultur und ihre Identität nehmen lassen ? Darüber wird bei kommenden Wahlen entschieden. Nicht mehr und nicht weniger !!
    Link :
    https://helmutmueller.wordpress.com/2011/08/19/die-religiosen-ursprunge-des-globalismus/

    Der einzige Politiker, der diesen Plan scheinbar nur kennt und sich dagegen zur Wehr setzt ist der ungarische Ministerpräsident, Viktor Orban, und wird dafür mit Populismusvorwürfen von der Politikergilde anderer Staaten gegeißelt. Soros wünscht in Ungarn einen Regierungswechsel — hin zu den Sozialisten bzw. zu denjenigen, die dem PLAN keine Widerstände entgegensetzen.

  19. Mich wundert nur das Namibia nicht in der Liste der Ausreisenden steht. Alle anderen Länder waren uns sind noch unter französischer, italienischer und angloamerikanischer Knechtschaft. Ist das nicht des Bedenkens wert ?

  20. Deutschlands Schicksalswahl war 2012. Damals wäre noch etwas zu retten gewesen. Nun, der Wähler wollte mehrheitlich Merkel, 0%-Zinsen und eine Muffelbutze zum dreifachen Preis. Daher haben wir unser bisschen Geld so angelegt, dass es mobil ist und sehr schnell mit uns gehen wird. Die Immobilen beissen halt die Hunde.

  21. Gehe davon aus, dass es da noch Dinge gibt, die wir nicht wissen. Merkel’s Ehemann hatte sie damals zur Verleihung der Freedom Medal in die USA begleitet und einen Vortrag über Quantenchemie gehalten, –in Detroit. Kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine, die als de facto leader der EU verstanden wird, die Folgen von dritte Welt Einwanderung nicht versteht. Es gibt da eine Theorie, dass die Deutsche Bank so am Abgrund hängt, dass sie ohne bail-outs von ausländischen Investoren nicht überleben könnte, und Merkel mit der Aufnahme von Flüchtlingen erpresst wurde. Wenn der Euro auseinanderfällt und jedes der EU Länder den Bach runtergeht, Leute, dann zieht Euch warm an, dann ist Sense. Frankreich verkauft jetzt schon ihre Schlösser an die Saudis.

  22. -Welche effektive Einflussmöglichkeit bietet sich dem Normalbürger gegen das diesem Land von unserer eigenen Regierung auferlegte bzw. mitgetragene Selbstmordprogramm ? welches nur fremdmotiviert sein kann. Mit Interesse habe ich die Veröffentlichungen von Thomas Barnett gelesen u.a. Blue Print of Action. Der Gedanke, dass unsere Regierung die strategischen Ziele einer von den USA beherrschten Weltpolitik umsetzt, liegt nahe.
    Doch erschliesst sich mir nicht in Gänze WARUM dieses Handeln alternativlos sein soll.
    An einer entscheidenden Einflussnahme durch die Wahlentscheidung bestehen meinerseits erhebliche Zweifel- abgesehen davon, dass es bis zur Bundestagswahl noch lange hin ist.

    Was können wir konkret hier und jetzt tun, um diesen systematischen Zersetzungsprozess unseres Landes und unseres Kulturraums zu stoppen ?
    Würde mich über Antworten von Gleichgesinnten freuen

    • Sie koennen aufklaeren, aufklaeren, aufklaeren, unter Bekannten, Freunden, Verwandten. Sie koennen die AfD unterstuetzen. Sie koennen, das finde ich besonders wichtig, auf Demos gehen, jeden Montag in Dresden, jeden Mittwoch in Berlin vor dem Kanzleramt … (Auf Facebook: Merkel muss weg Mittwoch).

    • die mächtigste waffe des volkes ist der GENERALSTREIK!!!!! es wird zeit von den großen zu lernen und sie mit ihren eigenen waffen zu schlagen…sie zeigen uns doch wie es funktioniert… nehmen wir uns ein beispiel an den „farbenen revolutionen“ angefangen mit serbien über den nahen osten dann 2014 ukraine und zur zeit in den usa gegen trump….

    • Die konkrete Einflussnahme ist von vielen Faktoren abhängig. Der primäre Faktor ist das Verständnis und die Akzeptanz in der Bevölkerung, dass der Verlust des eigenverantwortlichen Handelns überhaupt erst diese Entwicklung ermöglicht hat. Das an sich ist schon schwer zu vermitteln.

      Da der zwischenmenschliche Informationsaustausch praktisch blockiert ist, weil die ideologischen Ausrichtungen einfach kein Zuhören, geschweige den Verständnis anderer Positionen zulassen, ist genau an dieser Stelle anzusetzen.

      Interessanterweise ist es eben auch genau der gleiche Punkt, an dem das jahrzehntelange Meinungsmanagement der Transatlantiker gestartet ist. Nur haben die das Ziel, der Desinformation und Spaltung, mit dem Ergebnis der Handlungsunfähigkeit.
      Unser Anliegen sollte also diesen Prozess umkehren. Glücklicherweise greift das blitzschnell, da unterschwellig neue Informationen gesucht werden.

      Eine Information die über das Printmedium Zeitung verbreitet wird, gilt als „wahr“ , eine Information die mündlich Überliefert wird und nicht in das standardisierte Denkmuster fällt, gilt als Verschwörungstheorie.

      Ergo, wir brauchen eine unzensierte Presse. Die wir leider nicht mehr haben, da so gut wie alle relevanten Printmedien unter transatlantischer Kontrolle stehen.

      Deshalb haben wir eine Zeitung geschaffen http://www.volldraht.de

      Und jetzt setzt wieder eine Blockade mangels rationellen Leistungsvermögen vieler ein. Es wird davon ausgegangen, das es ja so einfach ist. Ist es eben nicht. Alles was uns an tollen Projekten vorgesetzt wird und eine entsprechende Logistik aufweist … ist auch aus dem System finanziert … SOROS ist überall in der Aktivistenszene unterwegs.

      Und das ist der Punkt der verstanden werden sollte, etwas was die Gesellschaft positiv verändert, kann auch nur aus der Gesellschaft selbst wachsen, sprich es muss auch durch selbige finanziert werden.

      Also jedes Projekt das Systemrelevant ist und keine stabile Finanzierung beinhaltet ist zum scheitern verurteilt. Dafür haben wir das FÖRDERABO geschaffen.

      Kurzfassung:
      http://www.volldraht.de/index.php/gesellschaft/286-kommt-raus-aus-euren-hoehlen

      Etwas länger 🙂
      http://www.vision-d.org/index.php/neuigkeiten/9-vision-d/58-komplexe-zusammenhaenge-auf-den-punkt-gebracht

  23. Deutschland wird sich ändern und zwar drastisch. Ich freue mich auf diese Zeit, denn anders ist dem naiven, deutschen Michel nicht beizukommen. Wie naiv dieser Michel ist, sieht man doch an der Zustimmung, die ein Martin Schulz momentan erfährt.

    • Martin Schulzes Beliebtheit ist das beste Beispiel an der Deutschen Naivität, denn daran kann man den politischen Durchblick der Masse messen und der ist mehr als erschreckend. Die jahrelange Gehirnwäsche und der totale Linksruck ist nicht zu Übersehen.

  24. Wie kann ich am 5. Februar um 15,18 Uhr Kommentare lesen, die allesamt erst am 5. Feb. um 20.27 Uhr geschrieben wurden?

    • Auf meiner Uhr ist es genau jetzt der 5. Februar 2017, 19:28 Uhr. Was zur Annahme führen würde, dass der Betreiber dieses Blogs im Fernen Osten sitzt bzw. die Seite dort gehostet wird. Ich gehe allerdings davon aus dass mein Kommentar auch als Zeit 20:27 Uhr angegeben haben wird. Das wäre weder dadurch noch durch nen ungewollten technischen Fehler zu erklären.

  25. Jeden als Verschwörungstheoretiker zu diffamieren, der versucht die ruchlosen Machenschaften der verborgenen Eliten zu demaskieren, stellt eine Form der mentalen Kontrolle und psychologischen Manipulation dar.

    Der Begriff war ursprünglich von der CIA entwickelt worden im Zusammenhang mit der Ermordung von JFK. Die Verschwörer hinter dem Anschlag auf JFK hatten die Befürchtung gehabt, dass sich eine populäre Bewegung entwickeln könne, die letztlich zur Aufdeckung des Komplotts führen würde, folglich hat man alles getan, um mit Hilfe solcher Techniken der psychologischen Kriegsführung dieser Bewegung den Boden unter den Füssen zu entziehen.

    Alleine daran mit welch massiver Koordination und penetranter medialer Aggressivität im Westen versucht wird originelle Denker zu dämonisieren, indem man sie als Verschwörungstheoretiker und geistig verwirrte Träger von Aluhüten zu diffamieren versucht, beweist doch schon, dass es eine solche Verschwörung tatsächlich geben muss, ansonsten hätte überhaupt niemand eine Motivation dazu alternative Denker derart zu diffamieren. Die Neugier auf neue Ideen und die Suche nach der Wahrheit sollten eigentlich Ausdruck jedes wachen Geistes sein – auch von Presseleuten.

    Es geht eben darum dafür zu sorgen, dass die Randgruppe der Wahrheitssucher eine Randgruppe bleiben soll, und sich nicht etwa zu einer Massenbewegung entwickelt, die letztlich Einfluss nehmen könnte auf die Machtpolitik der verborgenen Eliten.

    Im Grunde geht es einfach darum den gesunden Menschenverstand des normalen Bürgers schachmatt zu setzen, indem man über Gefühle von Scham und Schuld eine Art von Gruppendruck und daraus resultierender Selbstzensur aufbaut, die den Bürger dazu zwingen soll seine innere Stimme der Weisheit zu verraten zugunsten der Anpassung an die Sichtweise einer geistig umfassend kontrollierten Allgemeinheit.

    Aus der Masse herausragende originelle Denker sollen quasi rechtzeitig zurechtgestutzt werden, damit sie möglichst keine Mitbürger mit der Wahrheit kontaminieren können, was den Prozess des kollektiven Erwachens zum Schaden der Eliten beschleunigen würde.

    „Du hast nur dann das Recht Dich zu schätzen und zu lieben, Dich als einen guten Menschen wahrzunehmen, wenn Du das denkst, was die Massenmedien Dir zu denken erlaubt haben, wenn Du das denkst, was alle anderen auch denken.“

    Mit zunehmendem psychologischem und gesetzlichem Druck macht man den Bürgern klar wie gefährlich es doch sei geistig aus der Masse herauszuragen, und dass man es doch lieber bleiben lassen solle.

    Wenn man seine Intuition erst einmal aktiviert hat, wenn man den Mut gefunden hat aus der geistigen Normierung der Masse auszubrechen, dann transzendiert man jede ideologische Programmierung, dann wird einem plötzlich sonnenklar, was für ein mieses Spiel hier mit uns und den Migranten gespielt wird.

    Man muss nur den Mut dazu finden aus dem geistigen Gefängnis der gesellschaftlichen Tabus auszubrechen, und das nicht Erlaubte, das man immer geahnt hat endlich zu artikulieren und im Alltag umzusetzen. Tausend kleine mutige Taten im Alltag erreichen viel mehr als ein grosser Plan, den man letztlich doch nie umsetzen wird.

  26. Ihr Deutschen, ja auch wir Schweizer, …..wir alle müssen uns darauf einstellen das wir irgendwann Kämpfen müssen.

    Das ist es was ich in den letzten Monaten erkannt habe.
    Bereitet euch darauf vor.
    Die Art wie sich Links nun gegen die Demokratie wendet, dei erweckt bei allergrösste Befürchtungen.

    NOCH KÖNNEN WIR DEMOKRATISCH KÄMPFEN, aber wir haben dazu nicht mehr lange Zeit.
    Die Parlamente werden nach und nach ausgeschaltet. Sollte ein Schulz ans Ruder kommen ist es für Deutschland zu spät, wobei wohl auch Merkel entscheidend negativ sein wird. T
    Trump könnte nach 1945 zum zweiten mal Europa retten, sogar wenn er das gar nicht beabsichtigt, es könnte das Resultat seines Wirkens sein.
    Er würde damit faktisch zum US-Präsidenten des Jahrhunderts.

    Übrigens, ich schaue auch immer mal wieder bei Breitbart-News rein.
    Und da habe ich was interessantes gefunden.
    Aber seht es euch selber an.

    Sieht so aus als ob Hillary stiften gehen wollte.
    Aber warum bloss ….die gute Frau ?…(((-:

    http://beforeitsnews.com/alternative/2017/02/breaking-hillary-caught-fleeing-the-country-to-avoid-jail-3473791.html

    • Demokratisch? Träum weiter von einer demokratischen Illusion der Veränderung. Ist Merkel demokratisch indem sie Gesetze ausser Kraft setzt und tut was ihr von anderen aufgetragen wird? Will das Volk, dass das Geld welches es hart erarbeitet hat an die ganze Welt verschenkt wird? Glauben sie wirklich, dass der überwiegende Teil des Volkes glaubt, dass hier Kriegsflüchtlingen geholfen wird?

    • „…..wir alle müssen uns darauf einstellen das wir irgendwann Kämpfen müssen.“ – Der Chef der polnischen LINKSPARTEI Leszek Miller hat sich neulich in einem Interview zu der aktuellen Situation in Europa geäußert: „Dank Angela Merkel wird Europa gerade mit Imigranten geflutet. Es kann der Moment kommen, dass wir gezwungen werden können, auf den Strassen der europäischen Städte mit einer Waffe in der Hand zu kämpfen, um unsere Identität zu bewahren.“

  27. Die (…) Soros und sein Schadkapital, seine NGOs säen Destruktion, Destabilisierung und pflanzen den Bürgerkrieg in der zivilisierten Welt. Die Bunt- Blöd- und Gutmenschen machen sich zu seinem diabolischen Instrument.

    (…)

  28. Und auch auf die Gefahr hin das er (der Kommentar) verschwindet und es viele nicht hören wollen, die AfD könnte selbst dann, wenn sie 50,1% bekäme, dies nicht ändern. Siehe Trump, der hat viel mehr Macht, als eine AfD-Regierung hier hätte, trotzdem macht er nur halbherzig und die Richterschaft steht dagegen. Bei uns stünde auch noch jede Ebene der Bürokratie dagegen, die Richter sind viel rot-grüner und die „Verfassungs“richter (ohne Verfassung), können nicht so einfach ersetzt werden, Präsidialdekrete gibt es gleich gar nicht und EU-Verträge haben die Angewohnheit unkündbar zu sein, sonst wird ein „Angebot gemacht, welches man nicht ablehnen kann“.

    Die AfD, selbst wenn sie wollte (will sie nicht), kann hier nichts retten, weil sie IM System agiert. Alles andere geht nur mit (oder auch ohne, so man sich endlich trauen würde) Bahnsteigkarte.

    • Es gibt in der BRD keine Regierung,sondern nur eine Besatzungsverwaltung.
      Und Wahlen sind nur eine Showveranstaltung um den Dummschaf zu suggerieren,es gäbe hier eine echte Demokratie.
      Die echten Entscheidungen über die BRD trifft die Eigentümerversammlung, und das sind nunmal Soros,Rockefeller Rothschild &Co

  29. Wenn das Kanzleramt Rat von Soros erhält, wird es bald keinen Euro mehr geben, dagegen wettet derzeit wie in Vergangenheit gegen DM Herr Schwarz alias Soros dessen Vater am Esperando arbeitete und er verwirklicht es wohl auf einer anderen Ebene mit seinen Milliarden. Frage ist nur wer dann die Willkommenskultur und Südeuropa finanziert wenn Deutschland pleite ist? Die Vermischungen und Umsiedelungen wünschte bereits der Club of Rome als es noch keine Günen Plage gab!

  30. Frankreich, Niederlande, Deutschland…das sind die Wahlen, die 2017 über die Zukunft Europas entscheiden. Hieraus muß sich ein solidarisches Bollwerk gegen diese Soros-Mafia entwickeln. Die politische Repräsentanz in diesem Land ist nur ein kleines Rädchen in seinem Getriebe; aber ein wichtiges, das dieser Mafia willfährig zu Diensten ist. Osteuropa ist im Nachhinein zu danken; weil es hier eine Initialzündung eröffnet hat. Der Wert dieses Widerstandes gegen eine zerstörerische EU-Politik wird erst viel später erkennbar werden. Und Österreich unter der strategischen Führung von Sebastian Kurz kann man getrost zu diesem Bollwerk dazurechnen. Die Identitäre Bewegung und eine wertkonservative Ausrichtung innerhalb Europas sind zudem unabdingbar. Sie werden weiter wachsen.

  31. Hat dies auf Bayern ist FREI rebloggt und kommentierte:
    Ein von Soros-Institut, bei dem Merkel sich Rat in Migrationsfragen holt,hat ausführliche Pläne für die Umsiedlung notleidender Afrikaner nach Europa ausgearbeitet. Im wesentlichen handelt es sich dabei um den EU-Konsens, zu dem sich auch Jean-Claude Juncker und Martin Schulz bekennen. Dies nicht zuletzt deshalb, weil das vom Straßburger Europarat und seinem Menschenrechtsgerichtshof erarbeitete Nichtzurückweisungsprinzip kaum eine andere Wahl lässt. Schätzungen von 50-75 Millionen Asylmigranten, die es bis 2050 in Europa neu anzusiedeln gilt, sind schon seit einigen Jahren inoffizielle Brüsseler Konsensposition, und auch die Option, abgelehnte Asylbewerber nach Afrika zurückschicken zu dürfen, ändert an dieses Zahlen wenig, da die Zahl der bleibeberechtigten Personen bei einigen Ländern bei über 50% liegt und da von einem Wachstum der Zahl dieser Länder und ihrer Einwohnerzahl auszugehen ist. Wer Martin Schulz wählt, stimmt dafür, dass jeder Kritiker dieser Pläne als rechter Hetzer aus dem Diskurs ausgegrenzt wird. Wer Merkel wählt, wird ein ähnliches Ergebnis bekommen. Der Selbstmordbefehl ist so tief in die geltende Staatsideologie und Rechtsordnung der EU und der Bunten Republik einprogrammiert, dass auch eine Stimme für die AfD noch keinen Umbruch bringt.

  32. Es steht leider zu befürchten, dass diese Politikvorschläge von irgendwelchen dubiosen Strippenziehern im Hintergrund in Deutschland tatsächlich auf Befürworter unter den offiziellen Volksvertretern treffen – selbstverständlich in der üblichen, medienunterstützten Verpackung mit Argumenten wie „demographischer Wandel“, „zukünftige Rentenzahler“ und ähnlichem bullshit mehr. Und natürlichem indem die immensen Kosten für die Steuerzahler kleingeredet oder irgendwo versteckt werden.
    Haben wir, haben die europäischen Völker noch eine Chance? Ich denke ja! Wenn wir uns endlich auf das Eigene besinnen, die große europäische Kulturtradition der Italiener, Spanier, Franzosen, Portugiesen, Niederländer, Deutschen etc. Eine Tradition, die den Austausch mit anderen Völkern pflegt, aber nicht den Selbstaustausch propagiert. Die Identität ist das eigentliche große Thema, das die nächsten Wahlkämpfe bestimmen wird. Insofern haben die linken think tanks mit ihren absurden Völkerwanderungsvorschlägen doch noch etwas Gutes.

  33. Eine Lösung wäre auch diesem alten Verbrecher endgültig das Handwerk zu legen!
    Ich meine damit wirklich endgültig ein Platz in der Hölle.

  34. Was muss man machen, wenn man Europa/Welt in ein großes Machtzentrum mit Menschen als Sklaven beabsichtigt?
    Man muss…genau…den stärksten Wirtschaftsmotor zerstören. Das ist und war immer Deutschland. Die anderen Länder werden aber gleich mitgenommen, weil sie eine Gefahr sein könnten, die sich erhebt. Deshalb scheint die halbe Welt auch mit Linken/Kommunisten unterwandert. Dieser Plan ist ganz perfide ausgeführt worden. Also die Platzierung dieser Lumpen. Aber all das hat einen gänzlich anderen Hintergrund. Habe ich schon oft beschrieben. Es ist das Machwerk des Antichristen. Die meisten wissen nicht einmal, dass sie sich daran beteiligen. Die Linken zum Beispiel sind nur in der Position, weil sie dafür benutzt werden. Sie fühlen sich also bestätigt und ziehen die Ahnungslosen Gutmenschen wie die Fliegen an, weil diese meinen, dann vor Gott besser dazustehen.
    Die Richtung wird jetzt nicht mehr aufzuhalten sein. Zumindest bis zu den Bürgerkriegen und Weltkrieg Nummer 3. Bis dahin wird Deutschlands Wirtschaftskraft erloschen sein. Es wird sich jetzt nicht mehr erholen. Das ist beabsichtigt. Deswegen wurden diese Moslems hier angelockt. Nur Moslems und der Islam sind imstande, dass eine Gesellschaft zerstört wird. Ihr habt immer noch nicht verstanden, dass es alles ein Plan ist, den die meisten mit Kommunismus und dem ganzen Quatsch abhandeln. Das Ziel ist ein ganz anderes. Es wird Einer kommen, der alle Nationen unter einer Diktatur vereint. Und dann wird es allen an den Kragen gehen, die keine Satanisten sind, oder werden wollen. Das werden meistens aber die Christen sein. Deshalb ist es ja auch der Antichrist. Der hat sich noch nicht Öffentlich gemacht. Soll heißen, dass kann natürlich auch der Trump sein. Was ich aber nicht glaube. Er wird sich bald zeigen. Merkel und Co. sind nur „direkte Helfer“. Dieser Typ ist das Ultimative Böse, der sich aber erst einmal mit Humanismus anbiedert und alle Ungläubigen und schwachen Gläubigen verführen wird. Wer das ist, wird sich schon bald zeigen. Denn alles geht mit Siebenmeilenstiefeln. Auch der Türke bekommt noch seinen Auftritt. Er wird sich 3 Länder nehmen. Und dann gepackt werden. Alles das ist Teil des Plans und bekräftigt dann den Antichristen, dass er zu Weltherrschaft antritt. Es wird noch direkte Krieg gegen Israel geben und ein hin und her sein. Das wird keine viele Jahre dauern, sondern jetzt Hand in Hand gehen. Der Kampf beginnt schon bald, in dem in Europa der Kampf der Nationalen und der Kommunisten entfacht wird. Die Wahlen werden zeigen, wie schnell das alles eintritt.
    Aber ausgelöst in der Eile wird das auch durch Katastrophen, die sich bald extrem ausbreiten. Das ist die Warnung an uns Alle. Ein Bischof in Rom hatte es vortrefflich ausgedrückt. Die Erdbeben sind ein Warnung Gottes. Er wurde angefeindet…und ist doch der Einzige, der die Wahrheit erkannt hat. In ein paar Jahren werden sie versuchen die Kreuze wieder hervor zu holen…es wird schon zu spät sein.
    Die Gier der Menschen sind das Heil des Antichristen. Denkt daran.

    • Ein bißchen zuviel Verschwörungs-Tobak…ganz so verschwörerisch muß es nicht kommen. Aber die Strukturen, die Europa zerstören wollen, müssen schon aufgedeckt und eliminiert werden. Vor allem müssen die internationalen Geldströme, die mit diesen Strukturen arbeiten, trockengelegt werden. Der Islam mit seinem OIC-Verbund ist erheblich an diesem Plan für Europa (und auch an dem Plan für die USA) beteiligt.

    • Anti-Christ?! Jetzt wird es aber wirklich lächerlich. Vor allem, wenn Otto-Normalverbraucher das „weiß“, dann werden es alle Interessierten wissen und damit könnten die Kirchen dem entgegentreten. Es braucht keine Märchengestalten, um den Irrsinn zu erklären, dazu reicht Machtgier völlig aus.

    • Wahrlich wenn jetzt von den Menschen, keine echte Umkehr zu Gott und seinen Geboten kommt, dann wird es noch viel schlimmer kommen.
      Schuld daran ist auch die Regierung, die durch den Erlass dieser gottlosen Gesetze ( Abtreibung, Pille danach, Ehe für Homosexuelle, Organspende, Frühsexualisierung unserer Kinder, Adoptionsrecht für Homosexuelle, Euthanasie und Sterbehilfe usw.) das Unheil über Deutschland gebracht haben. Diese Gesetze brechen Gottes Gebote.
      Doch besondere Schuld trifft der Klerus. Durch ihn kommen die Strafen vom Himmel herab.
      Er hatte nicht den Mut, aus Menschenfurcht, der Politik ins Gewissen zu reden und ihnen zu sagen “ Es ist euch vor Gott nicht erlaubt, solches zu tun „. Solange diese teuflischen Gesetze nicht abgeschafft werden, gibt es für Deutschland keine Rettung. Wir sind den Feinden schutzlos ausgeliefert.

  35. „UN- Völkermordkonvention“ (Convention on the Prevention and Punishment of the Crime of Genocide, CPPCG) , sowie :

    „Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und / oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.“ Art. 6 (Erklärung über Bevölkerungstransfers und die Sesshaftmachung von Siedlern, UNO- Menschenrechtskommission).

    Eine Verschwörungstheorie ist keine Verschwörungstheorie mehr, wenn sie als Faktum für jedermann erkennbar erklärtes Ziel von NGO´s und Regierungen ist !

    Da es sich bei den Personen, um die es geht, nachgewiesener Maßen zum Großteil nicht um Kriegsflüchtlinge oder Asylberechtigte Personen handelt, haben wir es hier mit dem größten, völkerrechtswidrigen Umsiedlungsprogramm der Menschheitsgeschichte, zur Ausrottung aller autochthonen europäischen Völker zu tun.

    Soros, Merkel und viele andere Protagonisten haben beschlossen, die Schleusen zu öffnen, um durch die Sesshaftmachung von „Siedlern“ die demographische Zusammensetzung Europas zu ändern. Wieso, weshalb und warum ist völlig egal.
    Allein die Tatsache ermächtigt alle Deutschen und Europäer zum Widerstandsrecht !

    Das kann nur eins bedeuten: Widerstand ! Widerstand ! Widerstand ! Denkt an euch, eure Kinder und Enkelkinder !

    • Nein, Herr Fritz, es gibt nur noch für kurze Zeit die Möglichkeit, sich das Selbstbestimmungsrecht der Völker von korrupten und innerlich verrotteten und verfaulten Eliten zurückzuholen.
      Ihre Mauer wird niemand mehr bauen können, wenn die Menschen hier nicht endlich erwachsen werden uns sich ihr Land zurück holen. Ich will meine Heimat von Gauck, Merkel, Schäuble, Roth, Göhring-Eckhardt und wie sie alle heißen zurück haben. Niemand hat diese Leute dazu ermächtigt, mir meine Kultur, meine Heimat und die Heimat meiner Kinder wegzunehmen, um daraus die Hure Babylon zu erschaffen !

      • STIMMT aber ich seh keine Deutschen die dafür kämpfen wollen, haben bereits genug Blutzoll gezahlt mit ihrer Nibelungentreue, das war das Ende des Volkskörpers. Sie brennen nicht wie Russen für ihr Vaterland, daher werden sie weiterhin überrollt ohne nennenswerte Zwischenfälle. Spricht jemand noch vom Weihnachtmarkt oder den unzähligen anderen Attentaten? Sie sind lieber Charlie als sie selbst!

  36. Wenn das stimmt, so wie es hier beschrieben ist, dann wird es höchste Zeit gegen diese Verbrecher im Hintergrund vorzugehen, denn die sind nur an ihrem persönlichen Profit interessiert und dazu sind im ersten Moment die Masse der Menschen nur hinderlich.

  37. Es ist der Wille der selbsternannten Eliten, dieses Land, Deutschland als solches in einer Art zu „eliminieren“. Für Soros und Konsorten, derer es viele gibt, bis in die „deutsche Regierung“ hinein, stellt Deutschland, stellen die Deutschen an sich ein zu vernichtendes barbarisches Volk dar! Gefährlich, weil es über viele Jahrhunderte in den Künsten, Geisteswissenschaften, Wissenschaften, Erringung von Freiheit und eben auch geistiger Freiheit, Wahrheit, gesegnet war!
    Worte wie wahre Freiheit, Leben, wahre Liebe usw. sind aber den sogenannten Eliten ein Dorn im Auge, im Herzen…Brutstätten der Wahrheit, der Freiheit, der geistigen Mündigkeit müssen aus den Augen der „Eliten“ ausgemerzt werden.
    Das Volk der Deutschen stellt ein Hinternis in den Plänen der Inauguratoren der NWO dar.
    Wer auf Soros hereinfällt, hat schon verloren, hat seine Seele, seine geistige Freiheit verkauft, dem Sklaventum seiner selbst zugestimmt.
    Ich kann nur sagen: Deutschland wache auf, ihr Völker Europas wachet auf! Ergreift die Waffen des Lichts, kündet die Liebe unter den Menschen und stellt Euch einem jedem Versklaver, entgegen. Fallt nicht auf die Worte der selbsternannten Machthaber herein, auch nicht auf Ihre Büttel, die es in Deutschland und Europa zu Haus gibt!!!

    • Danke Herr Lorenz…ein wahrer und richtiger Appell. Aber warum ist dieses notwendige Aufwachen so schwer? Jahrzehntelange Indoktrination nach der Schande des Hitler-Faschismus hat aus Bio-Deutschen willfährige Marionetten für die Politik gemacht. Das Ergebnis ist der Status quo Februar 2017.

      • So ist es. Nach dem 2. WK haben die Alliierten dafür gesorgt, dass die Deutschen zu schwachen, unfähigen Mitläufern degenerieren. Auch Generationen nach dem Krieg wird allen Deutschen eine Blutschuld gegeben, was sie auch von klein auf in den Schulen lernen. Daraus erwachsen sind die linksgrünen Deutschlandhasser, die bei sich selbst und vor allem ihren Eltern und Großeltern immerwährende Schuld sehen, die nur durch die Vernichtung Deutschlands abgegolten werden kann.
        Dass deutsche Politikerinnen es bejubeln, dass damals Frauen und Kinder in den Bombardements verbrannt sind, ist ekelhaft und würde in jedem anderen Land zum Rauswurf und/oder Anzeige führen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here