Dienstag, 9. August 2022

Giulio Meotti - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Islamische Terroristen nicht arm und analphabetisch, sondern reich und gebildet

3
"Je besser junge Menschen integriert sind, desto größer ist die Chance, dass sie sich radikalisieren. Diese Hypothese wird von vielen Beweisen gestützt." Und weiter: "Der Anteil der [islamischer Staat] Mitglieder, aber auch der Selbstmordattentäter, steigt mit der Bildung", so ein Bericht der Weltbank. "Darüber hinaus rangieren diejenigen, die sich als Selbstmordattentäter anbieten, durchschnittlich in der Gruppe der besonders Gebildeten."

Die „stille Eroberung“ Europas durch den Islam

1
(Gastbeitrag) Es gibt in der Tat eine Bedrohung, die noch gefährlicher ist als der terroristische Islam, weil sie schwieriger zu entschlüsseln ist. Sie ist gerade von der Zeitschrift Valeurs Actuelles als "die stille Eroberung" betitelt worden. Es ist das gewundene Projekt des "moderaten" Islams, Unterwerfung zu erzeugen. "Sein Ziel ist klar: Die französische Gesellschaft verändern. Langsam, aber sicher."

Großbritannien finanziert Lehrbücher, die Kindern beibringen, sich selbst in die Luft zu jagen

27
Ein Gastbeitrag von Douglas Murray (Gatestone) Eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ergab 2016, dass England bei der Alphabetisierung in den Industrieländern an...