Dienstag, 9. August 2022

Giulio Meotti - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

„Wir werden niemals aufgeben“: Charlie Hebdo wiederveröffentlicht Mohammed-Karikaturen

0
Am 1. September, einen Tag vor der Eröffnung des Prozesses gegen 14 Angeklagte, die der Beteiligung an einer Reihe von Terroranschlägen in Frankreich beschuldigt werden, zu...

Wenn alle niederknien, wer tritt dann für die westliche Geschichte und Kultur ein?

0
Was soll dieses makabere ideologische Spiel bezwecken? Es ist eine Griff nach der Macht, um eine kulturelle Revolution herbeizuführen, um zu verhindern, dass irgendjemand sagt, dass Kulturen nicht alle gleich sind; um Europas Vergangenheit vor Gericht zu stellen; um den Gewissen ewige Reue einzuflößen und intellektuellen Terror zu verbreiten, um den Multikulturalismus voranzubringen.

Frankreich: Die „aufkeimende Islamische Republik“

0
Niemand traut sich mehr, Karikaturen von Mohammed zu veröffentlichen. Die Selbstzensur setzt sich durch. Der Hass richtet sich eher gegen die, die sich gegen...

Ungarns Premierminister Viktor Orbán: Europas einsamer Verteidiger verfolgter Christen

0
In Europa gibt es einen einsamen Verteidiger verfolgter Christen: Der ungarische Premierminister Viktor Orbán, den die Mainstream-Medien gerne angreifen. Keine andere europäische Regierung hat...

Italien: „Massenlegalisierung von Migranten ist selbstmörderisch“

0
Italien ist das europäische Land, das am stärksten dem Migrationsdruck aus Afrika ausgesetzt ist. Da die einheimische Bevölkerung bereits schrumpft, sollten wir uns bewusst...

Medien schauen weg: Christliche Frauen sind die am meisten verfolgte Gruppe der Welt

0
Die Satelliten der NASA beobachteten die Brände im Amazonasgebiet und veranlassen die Weltmarktführer, sich für den Schutz des Regenwaldes einzusetzen. Aber das Verbrennen, Zerhacken...

Das Ende des Christentums im Nahen Osten – Und die meisten Christen schauen weg!

0
"Das Christentum im Irak, eine der ältesten, wenn nicht sogar die älteste Kirche der Welt, steht kurz vor dem Aussterben", bemerkte Bashar Warda, Erzbischof von Irbil, der Hauptstadt des irakischen Kurdistans, im Mai in London.

Wo die Kirche schläft, schleicht sich der Islam ein

51
Wenn man durch die Geschichte schaut, wo die Kirche geschlafen hat, vom Evangelium abgelenkt wurde, hat der Islam den Vorteil genutzt und ist hereingekommen....

In der europäischen Hauptstadt wird in wenigen Jahren die Scharia herrschen

34
Ein Gastbeitrag von Giulio Meotti (Gatestone Institut) Das französische Akronym der belgischen ISLAM-Partei steht für "Integrität, Solidarität, Freiheit, Authentizität, Moral". Die Führer der ISLAM-Partei wollen Belgien offenbar in...

Der Islam füllt das kulturelle Vakuum einer religiös zutiefst verunsicherten Gesellschaft

60
Die europäische Mainstream-Mentalität scheint zu glauben, dass "das Böse" nur von unseren eigenen Sünden kommt: Rassismus, Sexismus, Elitismus, Fremdenfeindlichkeit, Homophobie, die Schuld des heterosexuellen...

Frankreich: Bald ohne Juden?

27
Heute ist Frankreich das einzige Land der westlichen Welt, in dem Juden einfach deshalb ermordet werden, weil sie Juden sind. Juden sind vielleicht die...

Scheren sich westliche Gutmenschen wirklich darum, Syrern und Palästinensern zu helfen?

25
Ein Gastbeitrag von Giulio Meotti (Gatestone Institut) Es passierte etwa zur gleichen Zeit, 200 Kilometer lagen dazwischen. Ein Foto zeigte israelische Schulen, die an einer landesweiten Übung...