Berlin: Jugendliche verfolgen lesbisches Paar und beleidigen es „homophob“

Gestern Abend wurden zwei Frauen in Berlin Mitte homophob beleidigt. Die 24-Jährige lief mit ihrer 25-jährigen Lebensgefährtin Arm in Arm die Alte Schönhauser Straße entlang, als sie von drei Jugendlichen, die unmittelbar zuvor mehrere...

Halle: Das entlarvte Beileid

Warum in Israel die Phraseologie der Betroffenheit über den Anschlag auf die Synagoge in Halle nicht überzeugt. Ein Gastbeitrag von Josef Hueber                          ...

Sehr geehrter Martin Sellner, warum so „typisch deutsch“?

Ein Gastbeitrag von Dr. Dr Marcus Ermler Meinen letzten beiden Artikeln „Björn Höcke und die Thüringer AfD ziehen keine Lehren aus dem Holocaust“ beziehungsweise „Das Theorieblatt des Höcke-Flügels und seine NS-Verharmlosung“ hier auf Philosophia Perennis...

Vera Lengsfeld: „Björn Höcke ist ein wirkliches Problem“

Unser Fundstück der Woche kommt aus dem Thüringen-Wahlhelfer der "Vereinigung der freien Medien". Und zwar aus einem Beitrag, den die bekannte Bürgerrechtlerin und Publizistin Vera Lengsfeld zur Thüringenwahl verfasst hat. In ihrem Text bringt...

Kann man die AfD für den Terrorakt von Halle mit-verantwortlich machen?

Wir veröffentlichen hier den Leserbrief des Monats. Name und Anschrift des Autors, der bei einem großen Medienunternehmen arbeitet, sind der Redaktion bekannt. Lieber Herr Dr. Berger, ich kann nachvollziehen warum Sie die Kommentarfunktion Ihres Blogs abgeschaltet...

Neverforgetniki: Mein Problem mit Carola Rakete

"Carola Rackete steht für für einen bestimmten Typ Aktivist, welcher die eigenen Forderungen um jeden Preis und ohne Rücksicht auf Gesetze und Andersdenkende durchboxen will. Das ist brandgefährlich!" - so Star-Youtuber Neverforgetniki in seinem...

Philosophia Perennis Schwerpunktthemen

Islamisierung

Meinungsfreiheit

Migration

News

Israel ehrt katholischen Diplomaten, der hunderte jüdische Kinder rettete

Der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin hat am gestrigen Mittwoch Nachkommen des belgischen Diplomaten Eugène II. de Ligne und seiner Frau Philippine empfangen, die überzeugte Katholiken waren und gemeinsam während des Holocaust Hunderte jüdischer Kinder in ihrem Schloss versteckt hielten. Einige der damals geretteten Kinder und deren Familien waren ebenfalls anwesend.

Kritik verboten! Diesen Beitrag will die Amadeu Antonio Stiftung aus der ZDF-Mediathek löschen lassen

(David Berger) Zu den Zensurplänen gegen angebliche "hatespeech" der Amadeu Antonio Stiftung gibt es einen gelungenen ZDF "hallo deutschland" Beitrag. Die Stiftung hat sich über diesen Beitrag beschwert und um Löschung aus der ZDF- Mediathek gebeten. Wir setzen ein Zeichen für Presse- und Meinungsfreiheit und veröffentlichen ihn hier noch einmal.

Nazirufer: Hört endlich auf, Nationalsozialismus und Schoah zu verharmlosen!

(David Berger) Was noch vor wenigen Jahren als journalistisches No-go galt, der NS-Vergleich, feiert seit einiger Zeit eine ganz eigentümliche Renaissance. Als hätten selbst Journalisten, die für die großen Medien arbeiten, ihre Ausbildung in einem Schreibkurs der Antifa und ihr Volontariat bei Indymedia gemacht, werden AfD, Pegida und Einzelpersonen als "Nazis" beschimpft bzw. die zunehmende Kritik an der Flüchtlingspolitik der Regierung mit dem Aufkommen der Nationalsozialisten in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts verglichen.