Freitag, 19. April 2024

Rostock ruft zu bundesweiten Friedensdemonstrationen auf

(Ralph Zedler) Angesichts des auch durch Waffenlieferungen des Westens immer weiter eskalierenden Konflikts in der Ukraine sah sich die Friedensbewegung Rostock veranlasst, am 30. Januar 2023 auf dem Neuen Markt in Rostock einen bundesweiten Aufruf für Friedensdemonstrationen zu starten.

Rostock hat im letzten Winter mit fünfstelligen Teilnehmerzahlen die größten Montagsdemonstrationen gegen die – wie inzwischen offiziell bestätigt – verfehlte Corona-Politik der Bundesregierung auf die Straße gebracht. (PP berichtete kürzlich) Angesichts des auch durch Waffenlieferungen des Westens immer weiter eskalierenden Konflikts in der Ukraine sah sich die Friedensbewegung Rostock veranlasst, am 30. Januar 2023 auf dem Neuen Markt in Rostock einen bundesweiten Aufruf für Friedensdemonstrationen zu starten.

Für den Frieden auf die Straße!

Möge er viele Menschen dazu bringen, für den Frieden aktiv Gesicht zu zeigen und für Deeskalation und die Aufnahme von Friedensverhandlungen auf die Straße zu gehen!

PP-Redaktion
PP-Redaktion
Eigentlich ist PP nach wie vor ein Blog. Dennoch hat sich aufgrund der Größe des Blogs inzwischen eine Gruppe an Mitarbeitern rund um den Blogmacher Dr. David Berger gebildet, die man als eine Art Redaktion von PP bezeichnen kann.

Trending

VERWANDTE ARTIKEL