Freitag, 19. April 2024

LIVE aus Rom: Papst Franziskus weiht Russland und die Ukraine dem Unbefleckten Herzen Mariens

Die große Überraschung: Papst Franziskus feiert heute – am 25. März 2022 – um 17.00 Uhr einen Bußgottesdienst und weiht mit der Gemeinschaft der Bischöfe und der Kirche Russland und die Ukraine dem Unbefleckten Herzen Mariens.

Die katholischen Bischöfe des lateinischen Ritus hatten Papst Franziskus am Aschermittwoch gebeten, die Ukraine und Russland dem Unbefleckten Herzen Mariens zu weihen.

Die Mehrheit der Christen in der Ukraine gehört heute der orthodoxen Gemeinschaft an. Daneben gibt es eine katholische Gemeinschaft des östlichen Ritus, die Unierten, die etwa 10 % der Gläubigen ausmachen, und eine katholische Gemeinschaft des lateinischen Ritus, die etwa 1 % der Gläubigen, d.h. etwa 450.000 Menschen, unter der Erzdiözese Lemberg versammelt. Der lateinische Ritus bemüht sich, eine Schlüsselrolle bei der Entschärfung des Konflikts zwischen der Ukraine und Russland zu spielen.

Bekehrung Russlands

Die Petition, die auf ihrer Website veröffentlicht wurde, bezieht sich auf den Appell, den die Gottesmutter an die Kinder von Fatima gerichtet hat. Die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens ist eine der Bitten, die in einer Privatoffenbarung an die drei Kinder am 13. Juli 1917 geäußert wurden. Schwester Lucia soll dem Papst gesagt haben, dass „die Jungfrau Maria ihr das Versprechen gab, dass diese Weihe die Bekehrung Russlands und eine Periode des Weltfriedens einleiten würde“.

Papst Johannes Paul II. nahm am 25. März 1984 eine Weihe vor, ohne jedoch Russland ausdrücklich zu erwähnen, was die erneute Bitte der ukrainischen Bischöfe erklären könnte.

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL