Seit gestern laufen bei uns die Maileingänge heiß: PP-Leser fragen an, warum die Epoch Times über facebook nicht mehr erreichbar sei. Nun gibt es eine offizielle Stellungnahme des Magazins: Seit Mittwochabend 19 Uhr ist der Facebook-Auftritt der Epoch Times Deutschland tatsächlich nicht mehr ersichtlich.

Die Redaktion gibt bekannt: „Mit einer allgemeinen Begründung, dass angeblich unser Facebook-Auftritt „The Epoch Times – Deutsch“ den Seitenrichtlinien von Facebook nicht mehr entsprechen würde, veröffentlicht Facebook unsere Seite nicht mehr. Das führt dazu, dass die Seite bei Facebook nicht mehr zu finden ist.

Ein sofort erhobener Einspruch hat bis jetzt noch zu keinem Ergebnis geführt.

Wir bleiben am Ball und bitten diese Nachricht weiter zu verbreiten, damit unsere Leser informiert bleiben.

Unsere Webseite epochtimes.de mit aktuellen Nachrichten und Analysen zum Zeitgeschehen bleibt und ist wie gewohnt online.

FB Epoch Times Panorama und FB Epoch Times Welt sind erreichbar. Dort posten wir aktuell.

Wir halten Sie über den Fortgang der Causa auf dem Laufenden. Die Redaktion“

Auch in diesem Fall können wir allen Lesern nur empfehlen, sich endlich von Facebook als Ausgangsmedium zu verabschieden. Stattdessen kann man für seine tägliche News-Lektüre zum Beispiel https://alternative-presseschau.com/https://philosophia-perennis.com/alternative-presseschau/ oder https://dushanwegner.com/freie-denker/ wählen.