Alternative Presseschau – Die Presseübersicht für kritische Bürger

Philosophia Perennis

  • Umfrage: Jörg Meuthen hat die meisten AfD-Anhänger hinter sich
    von David Berger am 26. Mai 2020 um 13:19

    (David Berger) Mehr als die Hälfte der AfD-Anhänger findet den Kalbitz-Rauswurf aus der AfD richtig und fast zwei Drittel der AfD-Wähler stellen sich hinter Jörg Meuthen und seinen Kurs der Reinigung der Partei von rechtsextremen Spaltern. Der Beitrag Umfrage: Jörg Meuthen hat die meisten AfD-Anhänger hinter sich erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Corona-Maßnahmen: „Hoffentlich werden die Verantwortlichen bald vor ein ordentliches Gericht gestellt“
    von David Berger am 26. Mai 2020 um 12:35

    Dies ist die Rede, die Max Otte am 23. Mai 2020 als Hauptredner der  Freiheitsdemonstration "Querdenken 615 Darmstadt" gehalten hat. Der Beitrag Corona-Maßnahmen: „Hoffentlich werden die Verantwortlichen bald vor ein ordentliches Gericht gestellt“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Wahl rückgängig gemacht – Radebeuls OB kopiert Merkel!
    von Michael van Laack am 26. Mai 2020 um 6:00

    (Michael van Laack) Als ich am Samstag den Artikel Ist Jörg Bernigs Wahl „unverzeihlich“? Kemmerich, ick hör dir trapsen schrieb, hatte ich bereits ein vages Gefühl. Gestern Abend hat es sich nun bestätigt. Radebeuls Oberbürgermeister Bert Wendsche (CDU) lässt die Wahl nun wiederholen, nachdem sich tiefdemokratische Künstler in der Kreisstadt scharenweise echauffiert hatten. Nein, es Der Beitrag Wahl rückgängig gemacht – Radebeuls OB kopiert Merkel! erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Bodo Ramelow: Ein Linker verwirrt mit liberal-konservativen Plänen
    von PP-Redaktion am 25. Mai 2020 um 7:44

    Ausgerechnet Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow will sämtliche Corona-Beschränkungen in seinem Bundesland nach Pfingsten aufheben – ein echter Paukenschlag, der einem politischen Erdbeben gleichkommt. Das Unbehagen vieler Journalisten ist förmlich zu spüren, die den Politiker der Linkspartei einerseits nicht ins Lager der „bösen Rechten“ stecken können, andererseits ihrer geliebten rot-grünen Kanzlerin aber auch nicht in die Parade fahren wollen. Ein Gastbeitrag von Ramin Peymani. Der Beitrag Bodo Ramelow: Ein Linker verwirrt mit liberal-konservativen Plänen erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Jürgen Fritz Blog

  • Die ausgebrochenen Tiger und das Coronavirus
    von Jürgen Fritz am 25. Mai 2020 um 10:57

    (Jürgen Fritz, 25.05.2020) Bis heute weiß kein Mensch genau, wie es geschehen konnte. Vielleicht war der Pfleger einen Moment unachtsam, vielleicht gab es ein technisches Problem mit der Verriegelung der Tür zum Gatter. Auf jeden Fall gelang es den beiden Tigern Cora und Sari aus ihrem Käfig auszubrechen. Nun waren die beiden aber keine gewöhnlichen Großkatzen, nein, sie gehörten, wie sich schnell herausstellen sollte, zu den selten anzutreffenden Menschenfressern. Was dann passierte, gibt bis heute Rätsel auf und soll hier schonungslos erzählt werden.

  • AfD fällt im Wahl-O-Matrix-Mittel auf 9,7 Prozent
    von Jürgen Fritz am 24. Mai 2020 um 16:15

    (Jürgen Fritz, 24.05.2020) Keine 20 Monate ist es her, da stand die AfD im Wahl-O-Matrix-Mittelwert aller Umfrageinstitute bei über 17 Prozent. Nun ist sie wieder unter die 10 Prozent-Marke gefallen, jetzt sogar auf 9,7. Die Partei droht derzeit innerlich zu zerreißen zwischen dem liberal-konservativen und dem völkisch-nationalistisch-rechtsradikalen Flügel. Ganz stark weiterhin ist dagegen die Union, die ihr Level von über 38 Prozent seit Wochen halten kann. Sie ist inzwischen fast so stark wie Grüne, SPD und Linkspartei zusammen. Besonders interessant dabei ist, von wo die neuen CDU/CSU-Anhänger herkommen. 

  • Meuthen weist 2,6 Prozent-Höcke in die Schranken
    von Jürgen Fritz am 24. Mai 2020 um 13:55

    (Jürgen Fritz, 24.05.2020) Nachdem der Bundesvorstand den mutmaßlichen Neonazi Andreas Kalbitz, immerhin Landes- und Fraktionsvorsitzender der AfD Brandenburg, am Freitag, den 15. Mai 2020, kurzerhand aus der Partei geworfen hat, ist in dieser der offene Machtkampf ausgebrochen. Es geht nicht nur um die Person Kalbitz, sondern um die zukünftige Ausrichtung der Partei. Schnell kamen aus der östlichen Provinz wieder wüste Drohungen und Beschimpfungen eigener Parteimitglieder durch den Möchte-gern-groß-deutschen Führer Björn Höcke. Der erste Parteivorsitzende Prof. Dr. Jörg Meuthen wies 2,6 Prozent-Höcke jedoch umgehend in seine Schranken.

  • Höckes Beschimpfungen und Drohungen gegenüber Meuthen und von Storch
    von Jürgen Fritz am 23. Mai 2020 um 6:00

    (Jürgen Fritz, 23.05.2020) Dieser längst überfällige Schlag gegen den völkisch-nationalistischen Flügel der AfD hat offensichtlich gesessen. Seit der AfD-Bundesvorstand den zweiten Kopf der Rechtsextremisten, den mutmaßlichen Neonazi Andreas Kalbitz vor acht Tagen vor die Tür setzte, sind die Ultrarechten in der Zehn-Prozent-Partei in Aufruhr. Keine 24 Stunden dauerte es, bis der andere Kopf der völkischen Nationalisten sich aus der östlichen Provinz mit wüsten Drohungen zu Wort meldete, die es in sich haben und die überdeutlich zeigen, womit wir es hier zu tun haben.

  • Angst hält uns vor dem Gefährlichen fern, ist daher essentiell für unser Überleben
    von Jürgen Fritz am 22. Mai 2020 um 9:59

    (Jürgen Fritz, 22.05.2020) Die Coronakrise hat sehr viel mit Gefühlen, genauer: mit der Emotion der Angst oder Furcht zu tun. Und Gefühle, ganz besonders Emotionen als spezielle Gefühle, die auf etwas in der Welt gerichtet sind, die mithin eine intentionale Struktur aufweisen und uns mit der Außenwelt in Verbindung setzen, uns die Welt überhaupt erste erschließen lassen, sind ein wichtiges Thema auch der Philosophie, da ohne ihr Verständnis kein Verständnis des Menschen möglich ist, der eben kein reines Vernunftwesen ist.

Science Files

  • Analyse einer ARD-“Analyse” – Sezierung der Armseligsten Redaktion Deutschlands
    von Michael Klein am 26. Mai 2020 um 14:35

    Ausgerechnet der Begriff “Analyse” ziert den heutigen Schmieren-Beitrag “Corona und der US Wahlkampf – Trump auf Entzug” Der Beitrag ist so wenig Analyse wie er Journalismus ist. Es ist einmal mehr ein Versuch, Donald Trump zu diskreditieren. Um dieses Ziel zu erreichen, wird extra ein Anlass geschaffen, regelrecht mit brachialer Gewalt fabriziert. Wir obduzieren den

  • CDU/CSU-Wähler unerwünscht: Der Niedergang von DFB und Fußball
    von Michael Klein am 26. Mai 2020 um 11:30

    Fußball war einst eine Ballsportart getragen von der Arbeiterschicht. Die ersten Vereine, die im 19. Jahrhundert in England gegründet wurden, Manchester United, Arsenal London, sie waren Arbeitervereine, gegründet vom Carriage and Wagon Department of Lancashire and Yorkshire Railway im Falle von Manchester United F. C. (1882) bzw. Arbeitern einer Munitionsfabrik in Woolwich im Fall des

  • Klimawandel für 98% befragter US-Amerikaner ein ferner liefen Problem
    von Michael Klein am 25. Mai 2020 um 17:01

    Wenn man als Sozialforscher eine Befragung durchführen soll, bei der herauskommen soll, dass ein bestimmter Anteil der Bevölkerung die vermeintlichen Probleme X und Y, sagen wir: Zügigen Ausbau der Windkraft und Klimanwandel, für große Probleme hält, dann erstellt man so genannte Itemlisten und verpackt die beiden Probleme, die man als wichtige Probleme nach der Befragung

  • Neuzugänge zum ScienceFiles-Informations-Portal
    von Michael Klein am 25. Mai 2020 um 15:48

    Vielen Dank bei allen Lesern, die uns seit gestern Vorschläge für Blogs und YouTube-Kanäle geschickt haben, die unser bestehendes Angebot an Anbietern anregender, ungefilterter, unmanipulierter und durch Erwägungen politischer Korrektheit nicht verdrehter Informationen ergänzen. Wir haben eine erste Auswahl aus den Vorschlägen getroffen, wobei wir an dieser Stelle noch einmal unsere Kriterien für die Auswahl

  • MERS vergleichbar: Augsburger Pathologen veröffentlichen beunruhigende Ergebnisse
    von Michael Klein am 25. Mai 2020 um 11:07

    In Deutschland stehen die Zeichen auf Entspannung. Thüringen will alle Beschränkungen, die im Zuge der SARS-CoV-2 Pandemie eingesetzt wurden, aufheben. Demonstranten sind deutschlandweit auf den Straßen, um gegen Mundschutz, organisiertes SARS-CoV-2 Chaos, wie es nur die Kleinfürsterei in Deutschland zu schaffen im Stande ist und die Einschränkung dessen, was sie als ihre Grundrechte ansehen, zu

Vera Lengsfeld Blog

  • In Radebeul werden freie Wahlen abgeschafft
    von Vera Lengsfeld am 26. Mai 2020 um 9:48

    Ausgerechnet in Radebeul, wo vor 31 Jahren die Bürger für freie Wahlen auf die Straße gegangen sind und sich der Gefahr ausgesetzt haben, dafür ihren Job zu verlieren oder von der Volkspolizei zusammengeschlagen zu werden, wird nun nach Merkel-Art eine freie und geheime Wahl rückgängig gemacht. Das die Kampagne gegen den gewählten Kulturamtsleiter Jörg Bernig … „In Radebeul werden freie Wahlen abgeschafft“ weiterlesen

  • Corona-Relotius Sascha Lobo: Manipulativ und propagandistisch
    von Vera Lengsfeld am 26. Mai 2020 um 9:09

    Gastautor Dr. Wolfgang Hintze „Sie denken wohl, ich bin nicht blöd? – Ich bin vielleicht blöder, als Sie denken.“ (Harald Nielsen, Komiker) Für mich galt bisher Folgendes als ausgemacht: „Es ist doch klar, dass die große USA mehr Corona-Fälle haben, als das kleineLuxemburg. Auf die Angabe von absoluten Zahlen unabhängig von der Landesgröße fällt doch … „Corona-Relotius Sascha Lobo: Manipulativ und propagandistisch“ weiterlesen

  • Meisner (Tagesspiegel) gegen Antje Hermenau
    von Vera Lengsfeld am 26. Mai 2020 um 8:57

    Matthias Meisner ist ein linker deutscher Journalist, der seit Jahren mit immer größerem Eifer über den Osten, insbesondere über Sachsen schreibt: Über Rechtspopulismus, Rechtsradikalismus und alles was Meisner dafür hält. Dabei nehmen seine Berichte zunehmende obsessive Züge an: Insbesondere Frauen aus der DDR-Bürgerrechtsbewegung scheint er auf dem Kieker zu haben. Der westlinke Mann scheint es … „Meisner (Tagesspiegel) gegen Antje Hermenau“ weiterlesen

The Daily Franz

  • Das Leid mit der Leitkultur
    am 22. September 2019 um 5:44

    Als Österreicher und Europäer wissen wir innerlich recht genau, was unsere Kultur ausmacht. Wenn wir aber darüber debattieren wollen oder unsere Werte und Haltungen exakt […]

  • Gesundheit oder Gleichheit?
    am 10. Juli 2019 um 12:31

    Seit der US-amerikanische Genetiker und Harvard-Professor Richard Lewontin im Jahre 1972 eine Studie publizierte, in der er feststellte, dass der Unterschied zwischen den Menschen ein und […]

  • Wahlrecht für alle?
    am 7. Juli 2019 um 16:20

    In der Tageszeitung "Der Standard", die laut Eigen- und auch Fremddefinition zu den Qualitätsmedien Österreichs zählt, wurde am 7.7.2019 ein inhaltlich sehr fragwürdiger […]

  • Um Gottes Willen, die Pressefreiheit!
    am 11. Mai 2019 um 12:02

    Seit der zu Recht wenig zimperliche freiheitliche EU-Kandidat Harald Vilimsky in einer "Zeit im Bild 2"  im ORF den im Juste Milieu von seinen Claqueuren förmlich angebeteten Anchorman […]

Tichy's Einblick

  • Die Corona-Wespe – ein Märchen für Kinder ab 18 Jahren
    von Achijah Zorn am 26. Mai 2020 um 15:09

    Im Hause Deutschland entdeckte man im Januar sehr gefährliche Wespen im Dachstuhl. Mit Entsetzen musste man feststellen, dass deren Stiche tödlich sein konnten. „Nur keine Panik auf der Titanic“, wurden die Bewohner vom Hausmeister beschwichtigt. „So ein paar Wespen verirren sich schon mal. Aber die fliegen wieder weg, und dann ist alles wieder gut. Lasst Der Beitrag Die Corona-Wespe – ein Märchen für Kinder ab 18 Jahren erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • Abstand und Maske sind in unseren Köpfen angekommen
    von Firuze B. am 26. Mai 2020 um 14:13

    Seit Beginn des Shutdouwns in Deutschland ist viel passiert. Viele kritische Stimmen, die gegen die massiv einschränkenden Maßnahmen laut wurden und teilweise noch laut sind, werden systematisch zum Verstummen gebracht. Vor allem durch die Medien, die gegen sogenannte Fake News vorgehen und deren Verbreiter ruhigstellen, indem sie ihnen Unwissenheit und Verantwortungslosigkeit vorwerfen und sie so öffentlich diskreditieren. Man scheut Der Beitrag Abstand und Maske sind in unseren Köpfen angekommen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

  • Wird der Ausgang von Wahlen künftig genehmigungspflichtig?
    von Klaus-Rüdiger Mai am 26. Mai 2020 um 12:59

    Im beschaulichen Radebeul in Sachsen, in dem zu liberaleren Zeiten Karl May lebte, wurde der mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller Jörg Bernig zum Leiter des Kulturamtes gewählt. Bernig ist, wie es sich für einen richtigen Schriftsteller gehört, kein obrigkeitshöriger, sondern vielmehr ein kritischer Geist. In einer aufgeklärten Republik würde das Votum der Mehrheit der Stadträte Freude auslösen. Der Beitrag Wird der Ausgang von Wahlen künftig genehmigungspflichtig? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Youwatch

  • Hammer-Entscheidung in Berlin: Corona-Bußgelder sind hinfällig
    von Daniel Matissek am 26. Mai 2020 um 15:00

    Neuer Gegenwind für Merkels Corona-Regime: In Berlin setzt das Landesverfassungsgericht sämtliche Corona-Bußgeldvorschriften vorläufig außer Kraft; ab sofort darf damit kein Bußgeld mehr verhängt werden, selbst wenn jemand die geltenden Kontaktvorschriften ignoriert. Und: Immer mehr Länder gehen gegen den Groko-Zentralisierungskurs auf die Barrikaden. Es ist ein nur scheinbar lokales Urteil mit riesiger Signalwirkung: In Berlin dürfen Verstöße

  • Polizeigewalt in Deutschland im Jahr 2020: Auf Befehl gegen das eigene Volk
    von Bianca Hoekstra am 26. Mai 2020 um 14:30

    Blinder Befehlsgehorsam hat noch nie zu etwas geführt und meistens großes Leid verursacht. Als Mensch sollte man immer nach besten Wissen sowie Gewissen handeln. Inzwischen vergeht allerdings nicht ein Wochenende, wo es keine Polizeigewalt gibt. Polizisten gehen gegen das eigene Volk vor – jene, die eigentlich ihre realen Arbeitgeber sind. Will man bürgerkriegsähnliche Zustände provozieren?

  • STANDPUNKTE • Corona-Demos: Ein Blick auf die mentale Verfasstheit der Medien
    von Bianca Hoekstra am 26. Mai 2020 um 13:30

    Ein Standpunkt von Marcus Klöckner

  • Dauershowgast bei Anne Will: Scholz und Baerbockmist – Keine AfD
    von Birgit Stöger am 26. Mai 2020 um 13:00

    Lieblingsgast in der öffentlich-rechtlichen Politshow „Anne Will“ ist- ungeschlagen auf Platz eins – Olaf Scholz (SPD). Dicht gefolgt von der grünen Kobold- und Weltwirtschafts-Expertin Annalena Baerbock. Die AfD war mit Alice Weidel genau einmal bei Frau Will zu Gast. Kein anderer Spitzenpolitiker saß bislang in diesem Jahr häufiger in der ARD-Quasselrunde von Anne Will. Eine