Bereits zum zweiten mal bestimmten gestern gelbe Westen das Stadtbild Stuttgarts. Am Neckartor hatten sich mehr als 700 Bürger eingefunden, die gegen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in der baden-württembergischen Landeshautstadt  demonstrierten.

„Stoppt Grüne Jobkiller“

Auf den Plakaten konnte man u.a. lesen: „Ökoterrorismus“, „Stoppt Grüne Jobkiller“ und „Stoppt die deutsche Umwelthilfe“.

Einer unserer Leser war dabei und hat uns seine photographischen Impressionen zukommen lassen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.