(David Berger) Unser Tweet des Tages kommt wieder einmal von „Dora zwitschert“. Das Bild, das sie entdeckt hat, stammt aus der Lokalpresse Gera und zeigt eine CDU-Politikerin im Kreise ihrer angeblich minderjährigen Goldstücke:

„Diese Gruppe „unbegleiteter. minderjähriger “ aus Afrika wird jetzt mit 80.000 Euro gefördert, um unsere Werte und Demokratie kennen zu lernen. Das Geld sammelte die Politikerin Martina Schweinsburg und der Rotary Club Gera.“

Ironisch könnte man anmerken: Wer das Bild genauer anschaut, erkennt sehr schnell: Da ist keiner über 12 Jahre alt … Und sich dann fragen, wann Frau Schweinsburg zuletzt einen Minderjährigen gesehen hat (Ansonsten eine Frage, die man Politikern eher ungern stellt).

Aber lustig ist das nun alles nicht: Wissen wir doch, was sog. MUFLS (ich habe gerade nach dem Begriff und „minderjährig“ gegoogelt und mir wurden nur Pornoseiten angezeigt, die scheinbar Videos anbieten, auf denen ganze gruppen von „Flüchtlingen“ Frauen in dem Alter von Merkel oder Roth „rapen“), bereits unter dem Schutz angeblicher Minderjährigkeit angerichtet haben: Kandel steht dafür geradezu paradigmatisch.

Aber was solls? Der Knabe, der gerade der Muttermilch entwöhnt wurde, ganz rechts außen, hat auf seinem T-Shirt die richtige Botschaft für Frau Schweinüller mitgebracht:

Como estas bitches? – Wie get’s euch, ihr Schlampen?

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP