Unter dem Titel „Endspiel im Kanzleramt“ fasst der Chefredakteur der JF, Dieter Stein, in kurzer Form zusammen, was es derzeit noch zu Merkel zu sagen gibt. Alles weitere bleibt dann vermutlich – wenn ihre Immunität aufgehoben wird – der Justiz überlassen.  

Stein schreibt: „Merkel darf dieses Jahr politisch nicht überleben, wenn Deutschland nicht endgültig zu einem Irrenhaus werden soll. Daß sie sich unter Anspannung aller Kraft an ihren Sessel klammert, könnte den Grund in einer Ahnung haben:

Während frühere Kanzler mit historischen Projekten in Verbindung gebracht werden – Adenauer: Westbindung und europäische Einigung, Brandt: Ostpolitik, Kohl: Deutsche Einheit, Schröder: Reform des Sozialstaates –, wird von Merkel nichts bleiben. Nichts als ein politischer Trümmerhaufen.

Immer weiter schlittert Deutschland in eine staatsgefährdende politische Krise. Der Zusammenprall der Bundeskanzlerin mit ihrem Innenminister Horst Seehofer auf offener Bühne: Symbolträchtiger hätte der tiefe Riß, der durch die Union geht, nicht kenntlich gemacht werden können, als durch die Pressekonferenzen der Parteichefs, die demonstrativ zeitgleich stattfanden.“

Wenn es ganz übel ausgehen sollte, dann hat Merkel nicht nur Europa zerrissen, alles, was Deutschland so liebens- und lebenswert machte, wie kein Regierungschef seit 1945 sonst zerstört, sondern als Sahnehäubchen auch die Union zu einem vom Wähler entsorgbaren Abfallprodukt gemacht: „Die Zerstörung der christdemokratischen Unionsfamilie wäre für ihr Lebenswerk dann der furiose Schlußpunkt.“ – so Dieter Stein.

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

57 Kommentare

  1. Mit Verlaub, haben all die Kommentatoren das Glück, an Orten ohne Windräder zu wohnen? Deutschland ist doch spätestens seit der sog. „Energiewende“ ein Ireenhaus. Und spätestens dan, wenn Deutschland auch noch zum Armenhaus geworden ist, hat sichs denk ich gehabt mit Masseneinwanderung … Auf http://eike-klima-energie.eu finden sich einige Artikel über New south wales – unbedingt lesen!

  2. Wenn man die Länder ansieht, wo die „Schutzsuchenden“ herkommen, wird einem ohnehin schon angst und bange. Dass die „Schutzsuchenden“ hierher kommen, um das zerstörerische System einzuführen, vor
    dem sie angeblich weglaufen, wäre schizophren. So funktioniert Invasion. Sarrrazin hat Recht, das ist eine feindliche Übernahme. Es wird viel zu weinen geben: Adieu Menschenrechte, soziale Sicherheit, Frieden, Nächstenliebe, Menschlichkeit! Unsere Kinder und Enkel werden diese Politik „ausbaden“ müssen, und jeder von uns trägt einen Teil Schuld.

  3. Ich kann die scheiß lügen nicht mehr hören, Hartz4 Sanktionen wurden mit benutzt, um die Kriminellen Flüchtlinge hier her zu holen .Deswegen die Agenda und keine Abschaffung der Agenda und Hartz4. Alles Strategie und wir wurden für blöd erklärt .
    Deswegen wollten die das alte System auch nicht abschaffen .Aber jetzt haben die sich selbst ein Ei gelegt. Was man sät erntet man .Merkelregierung muß

  4. Denn ich habe fast 20 Jahre in Aachen gewohnt und der Zustrom von Flüchtlinge und Asylanten auch illegal War extrem die letzten 15 Jahre und damit schon seit dem Vergewaltigung Kriminalität, wo ich selbst betroffen war .Merkel redet sich raus es sei 2015 aus den Ruder gelaufen Nein gelogen sie hat bewusst Millionen mit Kriminelle hier rein gelassen und wollte aus Deutschland Islam oder Afrika ma

  5. Die Einheimischen werden schikaniert in Krankheit von Hartz4 bis zur Obdachlosigkeit leben in Angst Wohnung zu verlieren vergewaltigt zu werden oder ermordet. Wer hat diesen Zustand herbei geführt und Merkel nicht gebremst alle die haben dich zu verantworten. Wir wollen Deutschland wieder Gerechtigkeit Würde Menschlichkeit Vertrauen. Rechte .Die Zuwanderung und Kriminalität fing nicht erst 2015 a

  6. Ja genau so sieht es aus Merkel und Anhänger müssen weg. Sie haben das so , wie es jetzt ist gesät und geerntet und das War voraus zu sehen das die Bürger nicht ewig sich ausnutzen lassen und die Klappe halten schon gar nicht bei kriminelle Flüchtlinge die alles hier in Deutschland in Arsch gesteckt bekommen haben den Staat noch ausnutzen , wo Kranke Alte Behinderte u.andere ,, das Leben schwer ma

  7. Frau Merkels Politik ist dabei, die historischen Leistungen großer Europäer und deutscher Politiker auszulöschen. Das „alte“ Volk kann gehen, es lebe das „neue“ Volk! Das von uns in diesem Jahrhundert endlich erreichte friedliche demokratische und wirtschaftlich erfolgreiche Leben geht seinem Ende entgegen. Unrechtsideologien werden salonfähig, freie Meinungsäußerung muss zum Mainstream passen.

  8. Frau Merkel ist einfach unerträglich geworden, wie auch schon die meisten Menschen dieser Welt festgestellt haben. Und deshalb: MERKEL und ihr Hofstaat MÜSSEN weg. Und zwar sofort.

  9. Welche Integration? O die ihr glaubt, nehmt nicht die Juden und die Christen zu Schutzherren! Sie sind einer des anderen Schutzherren. Und wer von euch sie zu Schutzherren nimmt, der gehört zu ihnen. Gewiß, Allah leitet das ungerechte Volk nicht recht. Sure 5:51

  10. Die „Bevölkerungsaustausch-Kanzlerin“!
    Wie ein Dieb in der Nacht hat Sie das Unwort: Integration eingeführt,
    dieses Integrieren ist in Wahrheit ein „Implantieren“ eines anderen Wertesystems;
    anstatt Liebe – Hass.
    Früher gab es ein anderes Wort: „Einleben“ heißt,
    Teil haben am Leben des anderen & seine Freiheiten & Kultur & Werte!
    Menschen lieben & achten – nicht ermorden!

  11. Der Bundestag kann die Immunität aufheben, sowie es im Jahre 2012 – 4 Abgeordneten erging!

    Immunität sollte kein Freifahrtschein der Politiker für Verbrechen sein!

  12. Strippenzieher, die hinter Merkel stehen & deren Pläne SIE ausführt- WER?
    Absicht Deutschland zu zerstören (o. „UNS“ wieder in Misskredit zu bringen)
    – wie alle anderen europäischen Länder! Eine Bankrotterklärung des Europäischen Geistes!
    Schwere Geburt – Verräter-Gesinnung, auf dem Weg zur Welt-Macht!
    Keine Lösungen, aber ein „Abnabelungsversuch“ vom „Alten Mensch“ – Geist = Gott?

    • die haben uns schon zwei Weltkriege untergejubelt und den dritten schaffen sie auch noch. weil das Volk mittlerweile zur Dummheit und Faulheit erzogen worden ist.

  13. Und: Mächtigen ist es wurscht, woran das doofe Fußvolk glaubt, Hauptsache, es spürt. Links, rechts, liberal, scheißegal. Muslim, Christ, Jude oder Atheist, Buddhist oder Hindu: Alles Manna für Arme als Trostpflästerchen. Die unten kloppen sich und die oben reiben sich die Hände. ‚S war schon immer so…

  14. Tante Merkel wird die „Trümmerfrau des Jahrhunderts“. Im Gegensatz zu den Frauen, die Deutschland nach dem 2. Weltkrieg aus den Trümmern wieder mit aufgebaut haben, werkelt die derzeitige Bundeskanzlerin daran, den „Trümmerhaufen Deutschland“ immer größer werden zu lassen. Und der rückgratlose Politiker-Hofstaat sieht tatenlos zu . Wie lange lässt sich das Volk noch verdummen?

    • Ein stark erweiterter Suizid: Deutschland und Europa mit in den Abgrund reißen, während die größte Kanzlerin aller Zeiten stürzt. Das könnte wohl einer ihrer Träume werden, sollte es mit dem Machterhalt nicht länger laufen. Wir hatten da schonmal so einen, der Deutschland gerne untergehen sehen wollte, als es mit ihm und seiner Macht zu Ende ging…

  15. Klar muss zuerst Merkel weg und danach müssen die komplette islamverstrahlte Willkommenseinheitspartei und sämtliche gesellschaftlichen Profiteure der muslimischen Massenimmigration in die politische Bedeutungslosigkeit versenkt werden. Grenzen dicht und alle illegalen und kriminellen Elemente schnellstens abschieben. Islam so weit einhegen wie möglich usw usf. Raus aus UNO und EU…

  16. Die Fingernägel kauende und popelnde Raute ist die Totengräberin Deutschlands und der EU. Kann weg dieses Teil, für immer.

  17. Es spielt keine Rolle mehr ob Murkel bleibt oder geht, zumal der Irrsinn auch nicht von einer Einzelperson installiert wurde.
    Nun sind sie halt hier. Das neue Zeitalter der Überwachung, Gesetzesverschärfungen und Polizeistaates hat längst begonnen. Alle rufen in Chor nach härterem Durchgreifen und glauben naiv daran, dass dies zum Wohle der indigenen Bevölkerung passieren wird. Alles geplant!

  18. Als Nachtrag Merkel hat ihren Platz in den Geschichtsbüchern sicher aber nicht als erste Bundeskanzlerin sondern als die Frau die Deutschland und Europa in den Ruin geführt und dem Islam ausgeliefert hat

  19. Bloß wer soll die Nachfolge Merkels antreten? SPD und Grüne sitzen schon in den Startlöchern. Rot Grün oder das Berliner Modell Rot Rot Grün auf Bundesebene ist das allerletzte was wir brauchen. Es braucht einen radikalen politischen Neuanfang eine Rückkehr zu Rechtsstaatlichkeit und Demokratie. So ein Neuanfang ist nur mit der AfD möglich

    • Aus diesem Grund müssen wir mit allen Mitteln die AfD unterstützen. Hier in Hessen ist im Oktober Wahl und ich hoffe inständig das noch viele Menschen endlich wach werden bis dahin.

    • Die Karrenbauer ihre Rechte Hälfte soll mit bei sein als Nachfolger aber die kannst du vergessen wie Merkel, weil die genauso ist

  20. Es geht um die Islamisierung Europas!
    Der Papst hält nun jeden Freitag eine Katechese über den Koran. Motto: „Ihr müsst den Koran richtig lesen, dann erkennt ihr die Handschrift Gottes!“ Da aber nur wenige Muslime richtig lesen können, brauchen sie päpstliche Hilfe. Und wir natürlich auch. Wird Er den Trümmerhaufen abwenden oder vollenden?

  21. Na mal schauen, wie Merkels (National?!) „Mannschaft“ heute (ohne Özi) spielt ?
    Aber mir eh egal, denn wer keinen Wert mehr auf „National“ und „Schwarz-Rot-Gold-Farben“ legt, hat es sowieso nicht verdient……für unser Land zuspielen.

  22. „Alles weitere bleibt dann vermutlich – wenn ihre Immunität aufgehoben wird – der Justiz überlassen.“ Ja, wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wär….Auch wenn die Merkel abtreten sollte, bleibt sie Bundestagsabgeordnete und die „geniessen“ nun mal Immunität! Und es ist nicht leicht, diese aufzuheben.

  23. Ich hatte vor etwa 20 Jahren von einem „ausgemusterten STASI-Mann“ (ein Major), der sich – seine „Notlage“ zwang ihn zur Umschulung – neben mir im Unterrichtsraum befand und ganz beiläufig einmal zu mir sagte: „Die Wende 89/90 war unblutig. Blooß gut! Die nächste Wende kommt und wird von blutigen Straßenschlachten gekennzeichnet sein, ihr werdet da nicht drumm herum kommen!“

  24. Liegt die Pastorentochter, die Lampe von Assisi, nicht auf einer Linie mit dem Papst? Sind sie nicht politische Zwillinge? Haben Bischof Fürst und Kardinal Marx nicht mittels Preisverleihung die „Nerodia“ von Berlin in Stuttgart geehrt?
    Den Kirchen wird der Verrat an ihren angestammten Familien noch zentnerschwer auf die Füße fallen.

  25. Schlimmer geht immer! Nach Merkel ,was wird dann kommen? Wenn die csu deutschlandweit antritt,mit der AfD zusammengeht,ist das Land zu retten. Aber ohne Neuwahlen und radikalen Umdenken ,mit dem Austausch der Politik ,ist es zu spät!

    • „Schlimmer geht immer! Nach Merkel ,was wird dann kommen?“

      Hier widerspreche ich. Schlimmer als Merkel geht nimmer! Diese Frau besitzt ein gigantisches Täuschungspotenzial. Immer noch kauft ein Drittel der deutschen Bevölkerung dieser machtbesessenen Umvolkerin die gutherzige Mutti von nebenan ab. Merkel muss ganz, ganz dringend weg. Fällt sie, zerbricht auch das perfide System Merkel.

  26. Solange es in der CDU-Fraktion nur Eunuchen gibt, die nicht die Eier haben, endlich die Reißleine zu ziehen, wird sich nichts ändern. Die kollaborieren weiterhin mit der No-Borders-Scharia-Partei bis zum bitteren Ende!

    • Kanzlerin welche geduldet und gefördert hat das Milliarden ans Ausland verschenkt wurden um eine morsche EU am Leben zu erhalten.

  27. Immerhin wenden sich Bild und DIE ZEIT schon langsam ab. Die Zeit schreibt am 21.6. dass die MEHRHEIT der Deutschen inzwischen eine andere Flüxhtlingspolitik wolle. Inzwischen? Und der Kollateralschaden aus ungeschützten Grenzen, langen Verfahren und unzureichenden Abschiebungen würde immer größer werden. Meint die Zeit mit Kollateralschaden die ermordeten und vergewaltigten weiblichen Kinder?

  28. Ja und Kurz sagte soeben daß sich trotz der Bemühungen von Merkel in der Asyl, Einwanderungs-und Verteilungsfrage nichts geändert habe und damit hat er recht , zumindest was sein Land anbelangt, denn die Asylanten werden mehrheitlich nach Deutschland von allen Seiten durchgewinkt und das ist ausschließlich ein Problem der Deutschen und weniger der Erstaufnahme- und Transitländer.

  29. Man muss sich die Katastrophe, auf die wir zusteuern, mal vor Augen führen:
    Die CDU/CSU zerbricht: Während sich links Grüne/Linke/SPD und CDU neu formieren werden sich ‚rechts‘ FDP, CSU und AfD niemals zusammenraufen können. Das Ergebnis: Deutschland rückt noch mehr an den linken Rand!
    Noch mehr Massenmigration, noch mehr Islam-Appeasement und Anbiederung, noch mehr ‚Toleranz’…

    • ‚Zusammenraufen‘ wäre vom Regen in die Traufe.. Nicht (totalitäre) Parteienherrschaft mit einheitlicher Ansicht und unvermeidbarer gruppendynamischer Manipulation -der Tod jeder Demokratie, wie wir ja gerade eindrucksvoll erleben- ist die Lösung, sondern schlicht eigenständig denkende Menschen, die beim Verteidigen/Leben unserer Verfassungsgrundlage übereinstimmen. Je unabhängiger, desto besser.

  30. Wie sagte noch Frau von Storch ?!
    MERKEL der laufende Meter 60 MUSS weg, und das lieber heute als morgen. Diese Frau ist das Schlechteste was Deutschland je hatte.

    • Glaub mir Emma, DAS DING, wäre für jedes Land dieser Welt der Untergang.
      Das Ding ist eine Waffe … und ich bete jeden Tag darum, dass jemand den Akku rausnimmt, oder der Selbstzerstörungsmechanismus auslöst.
      Das Ding ist eine AM-Bombe, die zerstört ganze Kontinente.

    • Selbst der ungeliebte Ex-Kanzler Schröder, heute Gasableser, hat recht behalten:“Frau Merkel, sie möchten gerne Kanzlerin sein, aber sie haben nicht das Zeug dazu!“

  31. AM ist die vorstandsvorsitzende des europa- und afrikaweiten schleuser&schlepperkonzerns und nur nebenbei, um deutsche steuergelder schneller und effizienter vernichten zu können, kanzlerin.

  32. Merkel darf dieses Jahr politisch nicht überleben, wenn Deutschland nicht endgültig zu einem Irrenhaus werden soll* – Wohl wahr, wohl wahr! Nicht, dass das ganze Chaos noch größer wird dadurch, dass die alternativlose Grökatz mit den machthungrigen (Links-)Grünen koaliert. Unser ehemals schönes Land wäre dann binnen kurzer Zeit vollends ruiniert! Das wäre sozusagen der Sargnagel!

    • Die Unperson Merkel selbst ist der Sargnagel, egal mit wem sie koaliert. Die Frau betreibt seit Jahren die Politik der Grünen, also was würde sich ändern? Im Übrigen würde der Bruch der historischen Fraktionsgemeinschaft – leider haben Seehofer und Co. nicht die Eier, das zu vollziehen – Merkels Sturz bedeuten. In dem Augenblick springt ihr nämlich auch die CDU-Fraktion mit Karacho ins Kreuz.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here