Zu einem „stillen Bürgerprotest“ haben sich in Bottrop etwa 200 Teilnehmer versammelt. Organisiert wurde die Veranstaltung von „Mütter gegen Gewalt“, sie fand im Rahmen des von JouWatch und PI-News initiierten „Tags der Patrioten“ statt.

Bei einer zehnminütigen Schweigeminute vor der Cyriakuskirche wurde der Gewaltopfer gedacht. Die Teilnehmer hielten Gedenktafel mit den Namen der Opfer in ihren Händen Die Veranstaltung wurde durch starke Polizeikräfte abgesichert und verlief friedlich.

Eine Gegendemo von der DKP-Bottrop unter dem Motto „Gegen Rassismus“ wurde aufgrund der geringen Teilnehmerzahl nach kurzer Zeit beendet.

****

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP