Auf verstörende Aufnahmen aus der Türkei hat der Twitteraccount „Dora zwitschert“ aufmerksam gemacht:

Bei einer Vereidigungszeremonie türkischer Sicherheitskräfte schreien die Polizisten AllahuAlbar und zeigen den Hitlergruß. Das Video soll neueren Datums sein. Die Türkei ist weiterhin EU Beitrittskandidat.

36 Kommentare

  1. Hitlergruß? Ich höre immer Hitlergruß! Alle historisch minderbemittelten wissen natürlich nicht, daß es diesen namentlichen Gruß gar nicht gibt. Hitler hat den von den römischen Caesaren übernommen und der besagte Gruß ist über 2000 Jahre alt. Es gab ihn bereits zu Zeiten der Römischen Republik, in der zwei gleichberechtigte Konsuln die Staatsgewalt hatten. Also: Es gibt keinen Hitlergruß !!!

  2. Sorry, nicht mehr meine Welt! Es ist fast schon egal wo man hinsieht, die menschliche Rasse hat es eigentlich nicht verdient, diesen wunderbaren Planeten, als ihre Heimat zu bezeichnen. Ich bin Misanthrop und sehe mich da jeden Tag aufs Neue bestätigt. Der Mensch als Plage sozusagen. Es gibt genug Probleme zu lösen aber wir machen uns gegenseitig fertig.

  3. … aber die Deutschen als Nazis bezeichnen !

    Interessant ist es aber allemal. Zeigt es doch sehr deutlich, wie ähnlich strukturiert der Sozialismus und der Islam sind.
    Es will ja niemand glauben, aber sie sind Brüder im Geiste.
    Wiki sagt : Der „Arabische Sozialismus“ ist eine Variante des sog. dritten Weges zwischen Kommunismus (Sozialismus) und Kapitalismus.
    Ihr wisst Bescheid !

  4. In der Ukraine unterstützt man seitens der EU und NATO ja ebenfalls ein faschistoides Regime bzw. man hat den Regime-Change dort aktiv herbei geführt und die rechtmäßige Regierung ließ man wegputschen. In sofern ist das auch nichts neues mehr.
    Oder man schaue sich Italien an wo ein abgehobener Präsident meint am Willen des Volkes vorbei entscheiden zu müssen. EU und Demokratie? Nö.

  5. Viel interessanter als den Hitlergruß-Tweet finde ich folgenden ebenfalls von gestern stammenden Dora-Tweet:
    „Laut dem #Erdogan nahen Blogger Bilgili Üretmen kippt in der #Türkei die Stimmung, weil sich die syrischen Flüchtlinge nicht integrieren wollen. In einigen Stadtteilen des Südens werde kaum mehr Türkisch geredet. #Integration“
    Viel Glück allen Erdogan-Gegnern bei der Wahl.

    • Hitler und Himmler haben widerholt große Sympathie für den Islam bekundet und den fanatischen Glauben der Mohammedaner gerühmt, der es ihnen ermögliche, bedingungslos ihr Leben im Kampf einzusetzen. Von zweit- oder drittklassig war zumindest in diesen Statements nicht die Rede.

      • Glaubst du ja selber nicht. In der Not, um Muslime für die Wehrmacht u WaffenSS zu gewinnen hat man ihrem Imam gut zugeredet.aber nur weil man sie als soldatisches Kanonenfutter bitter nötig hatte.

      • Die ss division handschar war für ihr militärische schlagkraft (lach) berühmt. Da total als unfähig erwiesen wurde sie schnell wieder aufgelöst.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.