Wer noch vor einem Jahr vor dem Resettlement-Programm der EU warnte, wurde als Fakenews-Verbreiter und Hetzer beschimpft. Oft kam sogar die Aussage, ein solches Programm sein reine Erfindung der Kritiker der Flüchtlingspolitik Merkels.

Davon ist nun nicht mehr die Rede.

Heute wurde bekannt, dass Angela Merkel im Rahmen dieses Programms 10.000 Nordafrikaner und Araber zur festen Ansiedelung nach Deutschland umsiedeln will.

Diese Angaben stammen von EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos, der bestätigte, dass die Zusage der Bundesregierung bereits bei der EU-Kimmission eingegangen sei.

Stolz ergänzte Avramopoulos dass dadurch das von der EU geplante Programm zahlenmäßig nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen werde.

Harte Kritik an dem Beschluss kommt von der AfD.  Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag: „Ohne Debatte sagt die Bundesregierung zu, das Sozialsystem Deutschlands immer weiter auszuhöhlen. Inzwischen spricht man ganz offen aus, dass die kommenden 50.000 Asylbewerber nicht etwa Schutzsuchende sind, die für die Dauer eines Konfliktes in unserem Land verweilen, sondern ganz offiziell  in Europa ‚neuangesiedelt‘ werden.

Die GroKo hat seit 2015 nichts dazugelernt, mit Begeisterung wird die Willkommenspolitik der Kanzlerin fortgeführt. Unterdessen werden immer mehr Frauen und Mädchen Opfer von Vergewaltigungen, steigt die Anzahl von Messerattacken immer weiter an, fühlen sich die Menschen in Deutschland nicht mehr sicher.

Der Zenit ist deutlich überschritten, wir fordern die Bundesregierung dazu auf, jegliche Zusagen an die EU zu unterlassen, die Grenzen zu kontrollieren und den Schaden zu beseitigen, den sie bereits angerichtet hat.“

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

Meine Artikelbewertung ist (4.5 / 16)

142
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
74 Comment threads
68 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
85 Comment authors
Beate FührerLümrodLasst euch nicht verkackeiernceterum_censeocrimson Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Beate Führer
Gast
Beate Führer

Vergesst nicht die Schattenseiten dieser Kultur (Afrika), informiert Euch auch über die Apartheid
u. deren verschwiegene Todeszahlen (ca. 60.000 Morde) an Weißen in den letzen Jahren, die dort
noch leben bzw. besser brutalst umgebracht wurden, ganze Familien wurden abgeschlachtet.
Der Kannibalismus ist auch noch weit verbreitet, leider kein schlechter Scherz!
Macht Euch schlau.

Lümrod
Gast
Lümrod

Das ist triebgesteuerter „Instinkt-Hass“ der uns auf den Bildern entgegen schlägt!

Lasst euch nicht verkackeiern
Gast
Lasst euch nicht verkackeiern

na und?

solange die kein kopftuch tragen, wird die welt schon in ordnung sein.

Lümrod
Gast
Lümrod

Die Altparteien haben gegen die Ausreise von Invasoren eine legistische Mauer errichtet!Ihre linksfaschistischen Vorgängern haben noch eine reale Mauer hochgezogen..

Lümrod
Gast
Lümrod

Es ist immer wieder zu betonen daß alle internationalen Verträge unterschrieben und alle Gesetze die die Flutung Deutschlands mit ausländischen Invasoren ermöglichen von den Altparteien beschlossen od.gebrochen wurden !Nicht nur das,auch alle Gesetze die die Abschiebung erschweren oder gar verhindern wurden ohne opp.Gegenstimmen beschlossen.Teilweise auch noch am Höhepunkt der Invasion 2015.

Selma Palmer
Gast
Selma Palmer
Meine Artikelbewertung ist :
     

Deutschland wird sich verändern! Wer freut sich drauf? Außer KGE offenbar immer noch 87% der Mainstreamwähler (Stand September 2017); nächste Gelegenheit mich Lügen zu strafen wären die LTW in Bayern und in Hessen. Liebe Wähler, wie bestellt, so geliefert – wer aber den Merkel-Kurs nicht mehr mittragen will, darf nicht nur alternativ diskutieren, sondern muss auch alternativ wählen!

Erolennah
Gast
Erolennah

Weg mt dem EU-Moloch, ein Faß ohne Boden und eine Diktatur zum Nachteil Deutschlands. Weg mit der deutschen Regierung und ihren gierigen und unfähigen Politikern. Wir, die noch bei klarem Verstand sind und sich wehren gegen diese Zwangsdiktatur müssen zusammen halten, denn nur dann gibt es noch Chancen diesen unsäglichen Wahnsinn aufzuhalten. Wir müssen handeln und das sofort!

Freddy
Gast
Freddy

Der ganze Vorgang ist ein Vetrag der Bundesregierung und der EU zu Lasten Dritter – dem deutschen Volk.

Zwar hat die Bundesregierung ein Mandat – aber das darf doch nicht soweit führen, das fortwährend & ohne paramentarische Debatte dem Grundsatz widersprochen wird, der immer noch am das Portal des Reichstags steht: Dem deutschen Volke.

eta
Gast
eta

Wer hier Zensur betreiben will, weil ihm unsere Meinung nicht passt,der kann sich die Finger am roten Button wundkloppen. Erreichen wird er garnichts, eher das Gegenteil.

eta
Gast
eta

Bei einer täglichen! Geburtenwachstumsrate von sage und schreibe mehr als 112500 Menschen in Afrika, das sind stündlich fast 4700 ! ist dieses Land nicht mehr zu retten,es quillt über. Warum müssen wir jetzt mit diesem gigantischen hemmunglos triebgesteuerten Vermehrungsüberschuss belastewerden. Es bringt nichts,ausser dass wir die Erzeuger dort entlasten.
Afrika ist nicht zu retten. Shithole.

Mark
Gast
Mark
Meine Artikelbewertung ist :
     

Ich weiss nicht warum hier immer gejammert wird. Unsere Regierung wurde doch so gewählt von den meisten. Merkel hat den Auftrag Deutschland zu vernichten und dem folg Sie zielstrebig. Den Politikern mit Ihren ganzem Sicherheitspersonal und dem ganzen Geld sich in Villenviertel abzusetzen kann das alles egal sein. Ihre Kinder werden nicht belästigt oder bedroht. Armes Deutschland

DasKleineKrümelmonster
Gast
DasKleineKrümelmonster
michel o.neland
Gast
michel o.neland
Meine Artikelbewertung ist :
     

Die Deutschen mögen keine klugen Köpfe, weil sie einfach lieber ihre Meinung behalten wollen. Das Staatsfernsehen erzählt ihnen dauernd, daß die klugen Leute die falsche Meinung haben. Die Deutschen legen aber viel Wert auf die richtige Meinung. Die Meinung der Meisten ist immer die richtige und es spielt keine Rolle, wie sie hergestellt worden ist. Jetzt aber ist es zu spät.

Michael
Gast
Michael

Ungarn hat es auch geschafft, sich der Eindringlinge zu erwehren.
Mich kotzen Sprüche an wie: „Ich habe keine Kraft mehr“, „man kann ja doch nichts ändern“.
Das ist die deutsche Misere.
70 einsame Patrioten müssen sich wegen der Faulheit und Bequemlich der anderen von der zehnfachen linken Übermacht beschimpfen lassen.
Diese Gleichgültigen sind die eigentliche Gefahr

Mona Lisa
Gast
Mona Lisa

Eijeijeijeijei, das muss ja eine ganze Armada linker Trolle sein !
Herr Berger, da kann man nix dran ändern – geschlossene Systeme gibt es nicht im Netz – da müssen wir wohl durch.

L.E.M
Gast
L.E.M

Auf Befehl der EU Kommission muss Deutschland (als hätten wir nicht schon genug aufgenommen) nochmal 10 000 Hilfsbedürftige ?? aufnehmen.Keine Umvolkung? Da lachen die Hühner ! Es ist zu ruhig in diesen Lande um es gelinde zu sagen.Und
die Familienangehörigen folgen . Um alle Zufriedenzustellen werden noch mal ein paar Moscheen errichtet mit Hilfe unserer Steuergelder.Vielen Dank Groko!!!!!!

crimson
Gast
crimson

Ich bin mir ganz, ganz sicher, dass denen, die hier die Beiträge mit Wonne disliken, das Lachen noch vergehen wird. WIR haben längst begriffen, was auf Europa zukommt. Wenn ihr endlich aufwacht, wird das Gejammer gewaltig sein.

Leonardo
Gast
Leonardo

Wo ist jetzt der große Unterschied zu den 15000-20000 Migranten, die monatlich über unsere offenen Grenzen ins Land kommen und es ebenfalls nie wieder verlassen werden. Sie haben zwar kein bleibendes Aufenthaltsrecht, wie die 10000 aus dem Resettlement-Programm, werden unser Land aber auch nie wieder verlassen und mehrheitlich auf unsere Kosten leben!

Feny
Gast
Feny
Meine Artikelbewertung ist :
     

Leute!
DAS können wir nicht zulassen!
Nein nein nein.
Irgendwann gibt es kein Zurück mehr.
Wir wurden alle verarscht..
Das geht doch nicht!
Und nun?

Diese GroKo zerstört unsere Republik
Gast
Diese GroKo zerstört unsere Republik

Dieser irre Plan muss gestoppt werden! Warum wurden seitens des zuständigen Verwaltungsgerichtes in Berlin hunderte Anzeigen gegen die Rechtsbrüche der staatsstreichenden und auf die Verdrängung und Entrechtung der deutschen Bürger hinarbeitenden Kanzlerin Merkel sowie deren Volksaustauschs- und Umvolkungskabinett nicht verhandelt? Merkel und ihre kriminelle GroKo gehören entmachtet + vor Gericht.

Eckard
Gast
Eckard

Die AfD muß sich bereitmachen, nach dem anstehenden Regimewechsel ALLE Illegalen seit 2015 und davor abzuschieben ohne jede Ausnahme und ALLE Kollaboranten der Invasion aus dem Staatsdienst zu entfernen ebenfalls ohne Ausnahme.
Und wenn die linken Richter erst ausgemerzt sind, Prozesse gegen all die Hochverräter und dann gnade ihnen Gott!

Irina
Gast
Irina

Sie machen unbeeindruckt von allen Protesten und Merkel-Muss-Weg-Demos weiter. Sie tun, was sie wollen, ihr Ziel ist der sofortige Bevölkerungsaustausch. Was bleibt uns in unserer ohnmächtigen Wut gegen die Bevölkerungsaustauscher, egal ob sie in Berlin oder Brüssel residieren. Und bleibt nur noch der Aufruf zur Massenerhebung zum Sturz der Bundeskanzlerin und ihrer Höflinge. Patrioten vorwärts!

Demokrat
Gast
Demokrat

Merkel macht weiter so. Das hatte sie vorher versprochen. Wer von Umvolkung spricht, ist offenbar kein paranoider Verschwörungstheoretiker, sondern Realist. Massiver Widerstand ist nötig, um Merkel und ihre Bande ins politische Nirwana zu befördern, sonst ist Land unter. APO 18!!!

Hans Adler
Gast
Hans Adler

Solange die Ostzonen-Otze mitsamt die ihr hörigen „GroKo-VolksverTräter“ nicht rest-, und spurlos aus dem politischen Geschehen beseitigt sind, wird die Umvolker-Diktatur des Grauens in Perfektion agieren. Das Volk ist der Souverän? Nein, ein williger Haufen vorgeführter Zahlmeister ist das Volk für diesen rechtsbrechenden Abschaum, denn es zahlt sich dumm und dämlich für die eigene Entsorgung.

lilie58
Gast

Ich gebe zu, es ist schon sehr deprimierend! Aber die Deutschen wollten es wohl so haben, am 24.09.2017 hatten sie die Wahl! Das ist jetzt das Ergebnis! Merkel hat doch gesagt: Sie kennen mich!! Ich weiß nicht, dass Leute da immer noch auf die AfD schimpfen. Jeder kann sich doch im TV die Reden anhören, ob Berlin oder Brüssel, er kann bei den Abstimmungen sehen, WIE abgestimmt wird. So what……

Giselle
Gast

Jetzt wird die illegale Einwanderung in eine legale umgewandelt, davon hat man vor der Wahl gesprochen. Viele haben das nicht geglaubt und haben noch die Altparteien gewählt. Ich habe mein Kreuz bei den nicht gemacht, geholfen hat es nicht. Der enthnische Tatalitarismus von Merkels Regierung geht weiter. Millionen Bürger werden dazu gezwungen das zu akzeptieren.

Hannah
Gast
Hannah

Ich gebe zu, ich gebe auf. Ich bin zu alt und zu müde. Ich kann nicht mehr. Ich schäme mich dafür, aber ich glaube nicht mehr daran, dass sich alles oder auch nur etwas zum Guten verwandelt. Ich fühle mich gedemütigt. Ich trauere um Deutschland, aber es geht nicht mehr. Tut mir leid.

Petra
Gast
Petra

Also ich find’s super. Soll es etwa nochmal 500 Jahre dauern, bis Aufklärung, Demokratie, Freiheit, Sicherheit, Gerechtigkeit und der Fortschritt in Medizin, Technologie, Wissenschaft, große Literatur, große Kunst, große Musik wieder auf das Niveau des Mittelalters gefahren werden? NEIN! Das geht schneller. Nochmal 20.000 Helferhände zum Failed State. Ist doch super!

Laotse
Gast
Laotse

Oh da muss unsere grüne Pups Fraktion viel pupsen, um unsere Neubürger über die Biogasanlagen ebenfalls mit Strom zu versorgen. Warum wollen sie aber unsere Tiere groß und klein, selbst Hunde und Katzen in EU denunziert als Klimakiller killen, anstatt sie im ideologischen Pups Kreislauf einzubinden? Und warum freuen sie sich nicht über jeden Neubürger und schreien nach Abtreibungsquoten bei so ?

FiliusJulius
Gast
FiliusJulius

Was die Nationalsozialisten nicht geschafft haben, schaffen womöglich die nationalen Sozialisten, wenn die demokratischen Bürger und Bürgerinnen sie nicht endlich mit Entschlossenheit daran hindern.

Sissi
Gast
Sissi
Meine Artikelbewertung ist :
     

„Umgesiedelt“ keine Bundestagsdebatte, keine Streitkultur, keine gemeinsamen Beschlüsse. Merkel beschließt und fertig. 10000 Neubürger, einfach mal gerade eben so

Barbara
Gast
Barbara

Mir kommt hier langsam die Galle hoch!!

Axel
Gast
Axel

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

Im Übrigen, MerKILL hat ja nie präzisiert, was sie mit ihrem Spruch: “ Wir schaffen das!“ eigentlich meinte.

Gemeint mit ‚das‘ war: ‚Wir schaffen die Umvolkung!‘

Nur haben das nicht alle richtig verstanden…..

maru
Gast
maru

Ich könnte nur noch aus der Haut fahren. Daß sie sich jetzt schon trauen, unverhohlen von „Neuansiedlern“ statt von „Flüchtlingen“ zu sprechen, bringt zum Ausdruck, daß sie – statt auf unsere zahlreichen Proteste hin sich taktisch zurückzuziehen – nun auch noch in die OFFENSIVE gehen.
Wir müssen bzgl Widerstand eine Schippe drauflegen. Dtschld. ist KEIN Siedlungsraum für den Abschaum der 3. Welt!

Andreas Huber
Gast
Andreas Huber

Tja, Sozialingenieure am Werk. Wer stoppt sie ?

eta
Gast
eta

Dahinter steckt ein bösartiger Plan der tief verkommenen Altparteien e.g. mit „C“-
Die Realität ist,dass die Einwanderung in alle Wertesysteme von völlig Unqualifizierten und Integrationsunwilligen massivst gefördert wird.Das Rückgrat der Deutschen soll gebrochen werden.Das ist der schmutzige Plan von diesem Dreckspack:Ein gebrochenes Volk kann willenlos am Nasenring geführt werden.

Spass muss sein!
Gast
Spass muss sein!

merci!

Dani P
Gast
Dani P

Diese verdammten Volkverräter. Ohne jegliche Rücksicht auf die eigene Bevölkerung zu nehmen, zerstören sie unsere Heimat. Deutschland wird in absehbarer Zeit nicht mehr Deutsche sein. Ich danke vielmals 87% der Bevölkerung, die das mit ihrem Kreuzchen möglich gemacht haben. Und ich mache jeden einzelnen dafür mitverantwortlich.

Aufwachen Alter!
Gast
Aufwachen Alter!

Lieber Herr Berger. Nun haben Sie so viel Herzblut und Energie in die Liberalisierung der AFD gesteckt. Nazis vom Schreibtisch aus mutig bekämpft und gesellschaftliche Anerkennung für die AFD erwirkt.

Ich würde gerne ihr dummes Gesicht sehen, wenn es bei der nächsten BTW dafür die 15,2% Belohnung gibt :-). Sie können es dann auf Nazi-Restbestände schieben.

Guy Fawkes
Gast
Guy Fawkes

Genau wie ich es seit 2 Jahren sage: ES ist KEINE Invasion, es ist SIEDLUNGSPOLITIK!

Birgit
Gast
Birgit
Meine Artikelbewertung ist :
     

Immerhin rückt man nun mit dem Wort „Umsiedlungsprogramm“ heraus.Alles was ich in 2015 befürchtet habe, tritt in vielfacher Form ein. Gestern Verschwörungstheoretiker, heute die traurige Wahrheit bestätigend. Meine Gefühle hierzu, fasse ich nicht in Worte. weil selbst die mir manchmal fehlen.

Haltet durch!
Gast
Haltet durch!

Keine Sorge, die AFD ist bald regierungsfähig, dann aber……

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

Und der feine ‚Herr Kommissar‘ lobt die, so, „grosszügige Zusage aus Berlin“…

Nun Deutschland muss doch kaputtzukriegen sein! – Versprach uns doch MerKILL: „Wir schaffen das!“

Freya
Gast
Freya
Meine Artikelbewertung ist :
     

Hahaha, das muss Satire sein. Die Bundesregierung siedelt doch ohnehin schon zehntausende um, beinahe täglich. Alles Nebelkerzen. Wir sollen denken: naja zehntausend sind ja nicht viel…die passen noch rein. Ihr seid so durch, ihr Regierungsvertreter/Volksverräter. Wir müssen Euch bald das Handwerk legen.

Kognitive Dissonanz
Gast
Kognitive Dissonanz

Na Mensch und das trotz AFD im Bundestag.

Zum Glück sind sie ja spätestens in 4 Jahren regierungsfähig, oder in 8 oder in 2% Schritten (mit wem werden sie eigentlich regieren?) und der Spuk hat ein Ende.
Die Zeit wird selbstverständlich auch wieder zurück gedreht und die Millionen anwesenden, noch kommenden und nicht so lange hier Lebenden dürfen niemals wählen. Bestimmt 😉

Eowyn von Rohan
Gast
Eowyn von Rohan

Ich weiß nicht, wie oft Focus oder WELT meine Beiträge gelöscht haben, wenn ich über das R-Programm geschrieben habe. Allen Fans von S. Kurz möchte ich nochmal deutlich machen: auch er ist ein großer Fan dieses Plans, kann man in WELT nachlesen. Vielleicht bremst ihn die ÖVP, ob sie ihn aber eines Besseren belehrt haben, wage ich zu bezweifeln.

Meggie
Gast
Meggie
Meine Artikelbewertung ist :
     

Mit Merkels Machterhalt war die Globalisierung sichergestellt.
Auf UN und EU-Ebene ist es resettlemnt und relocation.
Für alle Anderen sind es Flüchtlinge.
Prof Schachtschneider sagte Deutschland ist faktisch nicht souverän.
Aber wir haben alle Freiheiten, man muss sie sich nur nehmen.
Blos macht es keiner.
Lieber mit POP-Corn auf der Couch sitzen, zuschauen und warten ob jemmand kommt.

ceterum_censeo
Gast
ceterum_censeo

Preisfrage: Wer hat’s gesagt?

„Eine Einwanderung in die sozialen
Sicherungssysteme lehnen wir ab.“

???

Bille K.
Gast
Bille K.

Ich glaube, hier passt ganz gut der Titel eines James-Dean-Films. „…denn sie wissen nicht, was sie tun“ (so weit ich weiß, ein Zitat aus der Bibel). Das beziehe ich natürlich nicht auf unsere Regierung und die EU, denn die wissen genau, was sie tun, sondern auf den „normalen“ Bürger, der nur das sieht, was er sehen will, und sich nur über die Mainstream-Medien informiert.