Wer noch vor einem Jahr vor dem Resettlement-Programm der EU warnte, wurde als Fakenews-Verbreiter und Hetzer beschimpft. Oft kam sogar die Aussage, ein solches Programm sein reine Erfindung der Kritiker der Flüchtlingspolitik Merkels.

Davon ist nun nicht mehr die Rede.

Heute wurde bekannt, dass Angela Merkel im Rahmen dieses Programms 10.000 Nordafrikaner und Araber zur festen Ansiedelung nach Deutschland umsiedeln will.

Diese Angaben stammen von EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos, der bestätigte, dass die Zusage der Bundesregierung bereits bei der EU-Kimmission eingegangen sei.

Stolz ergänzte Avramopoulos dass dadurch das von der EU geplante Programm zahlenmäßig nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen werde.

Harte Kritik an dem Beschluss kommt von der AfD.  Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag: „Ohne Debatte sagt die Bundesregierung zu, das Sozialsystem Deutschlands immer weiter auszuhöhlen. Inzwischen spricht man ganz offen aus, dass die kommenden 50.000 Asylbewerber nicht etwa Schutzsuchende sind, die für die Dauer eines Konfliktes in unserem Land verweilen, sondern ganz offiziell  in Europa ‚neuangesiedelt‘ werden.

Die GroKo hat seit 2015 nichts dazugelernt, mit Begeisterung wird die Willkommenspolitik der Kanzlerin fortgeführt. Unterdessen werden immer mehr Frauen und Mädchen Opfer von Vergewaltigungen, steigt die Anzahl von Messerattacken immer weiter an, fühlen sich die Menschen in Deutschland nicht mehr sicher.

Der Zenit ist deutlich überschritten, wir fordern die Bundesregierung dazu auf, jegliche Zusagen an die EU zu unterlassen, die Grenzen zu kontrollieren und den Schaden zu beseitigen, den sie bereits angerichtet hat.“

***

Sie wollen Philosophia Perennis unterstützen? Mit zwei Klicks geht das hier:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Spende PP

142 Kommentare

  1. Vergesst nicht die Schattenseiten dieser Kultur (Afrika), informiert Euch auch über die Apartheid
    u. deren verschwiegene Todeszahlen (ca. 60.000 Morde) an Weißen in den letzen Jahren, die dort
    noch leben bzw. besser brutalst umgebracht wurden, ganze Familien wurden abgeschlachtet.
    Der Kannibalismus ist auch noch weit verbreitet, leider kein schlechter Scherz!
    Macht Euch schlau.

  2. Die Altparteien haben gegen die Ausreise von Invasoren eine legistische Mauer errichtet!Ihre linksfaschistischen Vorgängern haben noch eine reale Mauer hochgezogen..

  3. Es ist immer wieder zu betonen daß alle internationalen Verträge unterschrieben und alle Gesetze die die Flutung Deutschlands mit ausländischen Invasoren ermöglichen von den Altparteien beschlossen od.gebrochen wurden !Nicht nur das,auch alle Gesetze die die Abschiebung erschweren oder gar verhindern wurden ohne opp.Gegenstimmen beschlossen.Teilweise auch noch am Höhepunkt der Invasion 2015.

  4. Deutschland wird sich verändern! Wer freut sich drauf? Außer KGE offenbar immer noch 87% der Mainstreamwähler (Stand September 2017); nächste Gelegenheit mich Lügen zu strafen wären die LTW in Bayern und in Hessen. Liebe Wähler, wie bestellt, so geliefert – wer aber den Merkel-Kurs nicht mehr mittragen will, darf nicht nur alternativ diskutieren, sondern muss auch alternativ wählen!

  5. Weg mt dem EU-Moloch, ein Faß ohne Boden und eine Diktatur zum Nachteil Deutschlands. Weg mit der deutschen Regierung und ihren gierigen und unfähigen Politikern. Wir, die noch bei klarem Verstand sind und sich wehren gegen diese Zwangsdiktatur müssen zusammen halten, denn nur dann gibt es noch Chancen diesen unsäglichen Wahnsinn aufzuhalten. Wir müssen handeln und das sofort!

  6. Der ganze Vorgang ist ein Vetrag der Bundesregierung und der EU zu Lasten Dritter – dem deutschen Volk.

    Zwar hat die Bundesregierung ein Mandat – aber das darf doch nicht soweit führen, das fortwährend & ohne paramentarische Debatte dem Grundsatz widersprochen wird, der immer noch am das Portal des Reichstags steht: Dem deutschen Volke.

    • Fahren Sie mal hin und gehen auf die Dachterrasse und schauen in den Innenhof.
      Dort ist folgende Inschrift seit 2000 zu sehen:
      „Der Bevölkerung“
      Ein Schelm der böses dabei denkt.

      • Das war ja auch bewusst und gewollt! Und – man staune – sogar noch vor Merkel!

        Aber dsa linksgrüne Pack hat ja auch schon ganze Arbeit geleistet.

    • Sie mißbrauchen das Mandat und ermächtigen ausländische Kräfte Deutschland und sein Volk zu vernichten! Alle Gesetze die die Abschiebung erschweren oder verunmöglichen haben die Altparteien selbst beschlossen!!

  7. Wer hier Zensur betreiben will, weil ihm unsere Meinung nicht passt,der kann sich die Finger am roten Button wundkloppen. Erreichen wird er garnichts, eher das Gegenteil.

  8. Bei einer täglichen! Geburtenwachstumsrate von sage und schreibe mehr als 112500 Menschen in Afrika, das sind stündlich fast 4700 ! ist dieses Land nicht mehr zu retten,es quillt über. Warum müssen wir jetzt mit diesem gigantischen hemmunglos triebgesteuerten Vermehrungsüberschuss belastewerden. Es bringt nichts,ausser dass wir die Erzeuger dort entlasten.
    Afrika ist nicht zu retten. Shithole.

  9. Ich weiss nicht warum hier immer gejammert wird. Unsere Regierung wurde doch so gewählt von den meisten. Merkel hat den Auftrag Deutschland zu vernichten und dem folg Sie zielstrebig. Den Politikern mit Ihren ganzem Sicherheitspersonal und dem ganzen Geld sich in Villenviertel abzusetzen kann das alles egal sein. Ihre Kinder werden nicht belästigt oder bedroht. Armes Deutschland

    • Absolute Zustimmung!

      Keine Nation auf dieser Erde würde eine Regierung wieder wählen, die Millionen von feindlich gesinnten Kulturfremden ansiedelt, die Einheimische tötetn und einen Zustand von Angst und Schrecken schaffen. Das deutsche Volk ist mittlerweile das dümmste auf diesem Erdboden! Was schwach ist, muss verschwinden. Das ist Evolution.

  10. Die Deutschen mögen keine klugen Köpfe, weil sie einfach lieber ihre Meinung behalten wollen. Das Staatsfernsehen erzählt ihnen dauernd, daß die klugen Leute die falsche Meinung haben. Die Deutschen legen aber viel Wert auf die richtige Meinung. Die Meinung der Meisten ist immer die richtige und es spielt keine Rolle, wie sie hergestellt worden ist. Jetzt aber ist es zu spät.

  11. Ungarn hat es auch geschafft, sich der Eindringlinge zu erwehren.
    Mich kotzen Sprüche an wie: „Ich habe keine Kraft mehr“, „man kann ja doch nichts ändern“.
    Das ist die deutsche Misere.
    70 einsame Patrioten müssen sich wegen der Faulheit und Bequemlich der anderen von der zehnfachen linken Übermacht beschimpfen lassen.
    Diese Gleichgültigen sind die eigentliche Gefahr

    • Seit Erscheinen von Sarrazins Buch in 2010 bin ich in heller Aufruhr, weil alle meine eigenen Wahrnehmungen und Beobachtungen bzgl. des Unwillens vieler „Zugezogener“ zur Integration bestätigt wurden. Ich bin auf Demos, ich bin seit 2013 AfD-Mitglied, ich spende regelmäßig (an 1Prozent, die IB und diverse Blogs). Ich bin nicht gläubig. Trotzdem trage ich seit ein paar Monaten ein Schmuck-Kreuz um

    • den Hals, um offen zu zeigen, dass mir europäische Kulturen und Werte vertraut und wichtig sind, auch wenn ich gewisse Dinge (wie z. B. Religion) nicht selbst praktiziere. Wie weit sind wir nun in 2018, was haben wir erreicht? Ich bin 62 und allein. Hoffnung habe ich nicht mehr. Nur noch die Entschlossenheit, ohne Rücksicht zuzuschlagen, sollte irgendein Drecksack es wagen, mich anzugreifen. Was

    • Und noch etwas, Michael: Das mit den 70 einsamen Patrioten habe ich bereits im Januar 2015 in meinem Wohnort erlebt. Wir sind nicht nur beschimpft worden. Was ich allerdings über die einzelnen „Patrioten“ erzählen könnte, ist im Grunde genommen für die „Patrioten“ beschämend, Sie würden es nicht glauben. Na ja.
      Ich bin übrigens keine Patriotin. Ich will nur erhalten, was sich bisher bewährt hat.

  12. Eijeijeijeijei, das muss ja eine ganze Armada linker Trolle sein !
    Herr Berger, da kann man nix dran ändern – geschlossene Systeme gibt es nicht im Netz – da müssen wir wohl durch.

    • Ha ha ha … zeigt wie beliebt die Seite ist und die Wahrheit schlägt
      mal wieder Wellen … zieht bezahlte Trolle an! 🙂

  13. Auf Befehl der EU Kommission muss Deutschland (als hätten wir nicht schon genug aufgenommen) nochmal 10 000 Hilfsbedürftige ?? aufnehmen.Keine Umvolkung? Da lachen die Hühner ! Es ist zu ruhig in diesen Lande um es gelinde zu sagen.Und
    die Familienangehörigen folgen . Um alle Zufriedenzustellen werden noch mal ein paar Moscheen errichtet mit Hilfe unserer Steuergelder.Vielen Dank Groko!!!!!!

  14. Ich bin mir ganz, ganz sicher, dass denen, die hier die Beiträge mit Wonne disliken, das Lachen noch vergehen wird. WIR haben längst begriffen, was auf Europa zukommt. Wenn ihr endlich aufwacht, wird das Gejammer gewaltig sein.

  15. Wo ist jetzt der große Unterschied zu den 15000-20000 Migranten, die monatlich über unsere offenen Grenzen ins Land kommen und es ebenfalls nie wieder verlassen werden. Sie haben zwar kein bleibendes Aufenthaltsrecht, wie die 10000 aus dem Resettlement-Programm, werden unser Land aber auch nie wieder verlassen und mehrheitlich auf unsere Kosten leben!

  16. Leute!
    DAS können wir nicht zulassen!
    Nein nein nein.
    Irgendwann gibt es kein Zurück mehr.
    Wir wurden alle verarscht..
    Das geht doch nicht!
    Und nun?

  17. Dieser irre Plan muss gestoppt werden! Warum wurden seitens des zuständigen Verwaltungsgerichtes in Berlin hunderte Anzeigen gegen die Rechtsbrüche der staatsstreichenden und auf die Verdrängung und Entrechtung der deutschen Bürger hinarbeitenden Kanzlerin Merkel sowie deren Volksaustauschs- und Umvolkungskabinett nicht verhandelt? Merkel und ihre kriminelle GroKo gehören entmachtet + vor Gericht.

  18. Die AfD muß sich bereitmachen, nach dem anstehenden Regimewechsel ALLE Illegalen seit 2015 und davor abzuschieben ohne jede Ausnahme und ALLE Kollaboranten der Invasion aus dem Staatsdienst zu entfernen ebenfalls ohne Ausnahme.
    Und wenn die linken Richter erst ausgemerzt sind, Prozesse gegen all die Hochverräter und dann gnade ihnen Gott!

  19. Sie machen unbeeindruckt von allen Protesten und Merkel-Muss-Weg-Demos weiter. Sie tun, was sie wollen, ihr Ziel ist der sofortige Bevölkerungsaustausch. Was bleibt uns in unserer ohnmächtigen Wut gegen die Bevölkerungsaustauscher, egal ob sie in Berlin oder Brüssel residieren. Und bleibt nur noch der Aufruf zur Massenerhebung zum Sturz der Bundeskanzlerin und ihrer Höflinge. Patrioten vorwärts!

  20. Merkel macht weiter so. Das hatte sie vorher versprochen. Wer von Umvolkung spricht, ist offenbar kein paranoider Verschwörungstheoretiker, sondern Realist. Massiver Widerstand ist nötig, um Merkel und ihre Bande ins politische Nirwana zu befördern, sonst ist Land unter. APO 18!!!

  21. Solange die Ostzonen-Otze mitsamt die ihr hörigen „GroKo-VolksverTräter“ nicht rest-, und spurlos aus dem politischen Geschehen beseitigt sind, wird die Umvolker-Diktatur des Grauens in Perfektion agieren. Das Volk ist der Souverän? Nein, ein williger Haufen vorgeführter Zahlmeister ist das Volk für diesen rechtsbrechenden Abschaum, denn es zahlt sich dumm und dämlich für die eigene Entsorgung.

  22. Ich gebe zu, es ist schon sehr deprimierend! Aber die Deutschen wollten es wohl so haben, am 24.09.2017 hatten sie die Wahl! Das ist jetzt das Ergebnis! Merkel hat doch gesagt: Sie kennen mich!! Ich weiß nicht, dass Leute da immer noch auf die AfD schimpfen. Jeder kann sich doch im TV die Reden anhören, ob Berlin oder Brüssel, er kann bei den Abstimmungen sehen, WIE abgestimmt wird. So what……

  23. Jetzt wird die illegale Einwanderung in eine legale umgewandelt, davon hat man vor der Wahl gesprochen. Viele haben das nicht geglaubt und haben noch die Altparteien gewählt. Ich habe mein Kreuz bei den nicht gemacht, geholfen hat es nicht. Der enthnische Tatalitarismus von Merkels Regierung geht weiter. Millionen Bürger werden dazu gezwungen das zu akzeptieren.

  24. Ich gebe zu, ich gebe auf. Ich bin zu alt und zu müde. Ich kann nicht mehr. Ich schäme mich dafür, aber ich glaube nicht mehr daran, dass sich alles oder auch nur etwas zum Guten verwandelt. Ich fühle mich gedemütigt. Ich trauere um Deutschland, aber es geht nicht mehr. Tut mir leid.

    • Nicht aufgeben, Sie sind nicht allein. Ich verstehe Sie sehr gut, nehmen Sie sich Zeit für sich und haben Sie Vertrauen. Das reicht auch schon 🙂

    • Sie sprechen mir aus dem Herzen,ich kämpfe seit über 2 Jahren, gehe mit meinem Mann zu Demo’s,wir spenden regelmäßig,haben die AfD unterstützt, wo wir nur konnten.
      Wir besuchten Seminare und engagierten uns und doch wissen wir eigentlich seit Längerem, dass es nicht mehr rückgängig zu machen ist.Wir versuchen noch durchzuhalten, für unsere Kinder, aber es fällt uns immer schwerer.

    • Auch ich gehöre zu den AfD-Wählern der 1. Stunde, habe im Herbst 2015 entsetzt verfolgt, wie die Grenzen nach der Ungarn-Aktion nicht wieder geschlossen wurden. Schon damals haben eine Freundin und ich uns die Köpfe heiss geredet und vermutet, dass die jungen Männer ihre barbarische Unkultur mitbringen und notfalls mit Gewalt jmd. zum … suchen. Ich habe Kinder – Aufgeben ist leider keine Option.

    • Sehr geehrte, liebe Hannah, ich verstehe Sie sehr gut. Ich verfolge das alles nun schon viele, viele Jahre, da gab es noch gar keine AfD. Ich habe es alles so satt. Ich lese nicht mehr viel und kümmere mich ansonsten nur noch um mich selbst.

  25. Also ich find’s super. Soll es etwa nochmal 500 Jahre dauern, bis Aufklärung, Demokratie, Freiheit, Sicherheit, Gerechtigkeit und der Fortschritt in Medizin, Technologie, Wissenschaft, große Literatur, große Kunst, große Musik wieder auf das Niveau des Mittelalters gefahren werden? NEIN! Das geht schneller. Nochmal 20.000 Helferhände zum Failed State. Ist doch super!

  26. Oh da muss unsere grüne Pups Fraktion viel pupsen, um unsere Neubürger über die Biogasanlagen ebenfalls mit Strom zu versorgen. Warum wollen sie aber unsere Tiere groß und klein, selbst Hunde und Katzen in EU denunziert als Klimakiller killen, anstatt sie im ideologischen Pups Kreislauf einzubinden? Und warum freuen sie sich nicht über jeden Neubürger und schreien nach Abtreibungsquoten bei so ?

  27. Was die Nationalsozialisten nicht geschafft haben, schaffen womöglich die nationalen Sozialisten, wenn die demokratischen Bürger und Bürgerinnen sie nicht endlich mit Entschlossenheit daran hindern.

  28. „Umgesiedelt“ keine Bundestagsdebatte, keine Streitkultur, keine gemeinsamen Beschlüsse. Merkel beschließt und fertig. 10000 Neubürger, einfach mal gerade eben so

  29. Im Übrigen, MerKILL hat ja nie präzisiert, was sie mit ihrem Spruch: “ Wir schaffen das!“ eigentlich meinte.

    Gemeint mit ‚das‘ war: ‚Wir schaffen die Umvolkung!‘

    Nur haben das nicht alle richtig verstanden…..

    • Ebenso war mit der Aussage „. . . dass sich dies nicht wiederholen dürfe“ natürlich nicht die Massen-Invasion von 2015 gemeint, sondern der ungeregelte Ablauf am Münchner Hauptbahnhof. Immer genau hinhören – und nicht die eigene Vorstellung hinein interpretieren!

    • Genauso war auch die Aussage „Multikulti ist gescheitert“ zu verstehen. Es ging nicht darum, das Scheitern der Invasoren anzuprangern, es ging darum uns Deutschen klar zu machen, dass wir uns endlich in die neue moslemische Ordnung Deutschlands zu integrieren haben. Hat nur damals leider keiner richtig verstanden.

  30. Ich könnte nur noch aus der Haut fahren. Daß sie sich jetzt schon trauen, unverhohlen von „Neuansiedlern“ statt von „Flüchtlingen“ zu sprechen, bringt zum Ausdruck, daß sie – statt auf unsere zahlreichen Proteste hin sich taktisch zurückzuziehen – nun auch noch in die OFFENSIVE gehen.
    Wir müssen bzgl Widerstand eine Schippe drauflegen. Dtschld. ist KEIN Siedlungsraum für den Abschaum der 3. Welt!

  31. Dahinter steckt ein bösartiger Plan der tief verkommenen Altparteien e.g. mit „C“-
    Die Realität ist,dass die Einwanderung in alle Wertesysteme von völlig Unqualifizierten und Integrationsunwilligen massivst gefördert wird.Das Rückgrat der Deutschen soll gebrochen werden.Das ist der schmutzige Plan von diesem Dreckspack:Ein gebrochenes Volk kann willenlos am Nasenring geführt werden.

    • Das ist nicht alles. Wenn man weiterdenkt ist die deutsche Bevölkerung in ein paar Jahren in der Minderheit, die die noch nicht so lange hier leben stellen politische Parteien. Das Wertesystem ändert sich. Der Sozialstaat wird dem Ende entgegengehen. Am Schluss steht Schwellenland Deutschland mit einigen wenigen verfolgten Biodeutschen

      • „Schwachsinn“ ist eine super Argumentation !
        Ich darf die dann mal aufgreifen und sagen : Schwachsinn, was Du da schreibst !?

      • Ach, Mona Lisa, der Mensch hat doch nur vor dem Spiegel gepopelt und meint sich selbst….

    • Das ganze geschieht ja nicht nur in Merkelland, sondern EU-weit. Welchen Vorteil zieht das Großkapital, welches vermutlich Angelas Puppenspieler ist, daraus?

  32. Diese verdammten Volkverräter. Ohne jegliche Rücksicht auf die eigene Bevölkerung zu nehmen, zerstören sie unsere Heimat. Deutschland wird in absehbarer Zeit nicht mehr Deutsche sein. Ich danke vielmals 87% der Bevölkerung, die das mit ihrem Kreuzchen möglich gemacht haben. Und ich mache jeden einzelnen dafür mitverantwortlich.

  33. Lieber Herr Berger. Nun haben Sie so viel Herzblut und Energie in die Liberalisierung der AFD gesteckt. Nazis vom Schreibtisch aus mutig bekämpft und gesellschaftliche Anerkennung für die AFD erwirkt.

    Ich würde gerne ihr dummes Gesicht sehen, wenn es bei der nächsten BTW dafür die 15,2% Belohnung gibt :-). Sie können es dann auf Nazi-Restbestände schieben.

    • Oh, durchgelassen, obwohl ich meine braunen Stiefel heute noch gar nicht geputzt habe. Mein Scheitel sitzt auch noch nicht perfekt, aber mein Bärtchen ist ordentlich gekämmt :-).

      • Als Linksfaschist braucht man doch nicht auf Äußerlichkeiten achten. Siehe SA(ntifa). 😀

      • Das ist wohl wahr.

        So ein Kommentarbereich erinnert mich immer an einen Militärflugplatz: Da gibts die Senkrechtstarter, die Tiefflieger, die Abfangjäger, die Sturzkampfbomber …

        … und natürlich die Bruchpiloten. 😉

    • 🙂

      Das war weder links noch rechts, sondern eine Zukunftsprognose, die mir selber nicht gefällt.

      Einer muss die unangenehmen Dinge erledigen.

      In spätestens 4 Jahren werden es zumindest einige von euch begriffen haben, dass man nur durch Zusammenhalt und nicht durch Abgrenzung und hysterisches bashing Wahlen gewinnt. Eigentlich könnte man das auch von alleine wissen.

      • Ja, aber der Weg dahin ist für Politiker einfacher mit nicht aggressiv klingenden Wohlfühlphrasen. Die Un spricht ja auch deswegen seit knapp 20 Jahren von „replacement migration“ (einfach googeln, falls unbekannt).

      • Das vollständige Papier der U-N selbst ist mittlerweile aus dem Netz entfernt worden und nicht mehr erreichbar. War den Halunken wohl zu brisant!
        Neulich habe ich irgendwo noch eine Zusammenfassung gesehen (den Schluss) und im übrigen weise ich hin auf eine kommentierende Zusammenfassung seitens der AfD – Ostwestfalen: afd-owl.de/un-replacement-migration/ (Lesen!)
        Einfach mal suchen.

    • Mann Leute, er meint : die Invasion ist kein Zufall, das sind keine Flüchtlinge, das sind Umsiedler ! … und natürlich hat er recht !

  34. Immerhin rückt man nun mit dem Wort „Umsiedlungsprogramm“ heraus.Alles was ich in 2015 befürchtet habe, tritt in vielfacher Form ein. Gestern Verschwörungstheoretiker, heute die traurige Wahrheit bestätigend. Meine Gefühle hierzu, fasse ich nicht in Worte. weil selbst die mir manchmal fehlen.

      • Das sehen die AFD Führung, die meisten Kommentatoren hier und sogar Herr Berger völlig anders. Ansonsten würde nicht dauerhaft versucht werden eine Bombe zu entschärfen, die schon längst explodiert ist. 🙂

        DURCHHALTEN, in 12 Jahren wird alles besser, AFD hat Regierungsfähigkeit versprochen!

  35. Und der feine ‚Herr Kommissar‘ lobt die, so, „grosszügige Zusage aus Berlin“…

    Nun Deutschland muss doch kaputtzukriegen sein! – Versprach uns doch MerKILL: „Wir schaffen das!“

  36. Hahaha, das muss Satire sein. Die Bundesregierung siedelt doch ohnehin schon zehntausende um, beinahe täglich. Alles Nebelkerzen. Wir sollen denken: naja zehntausend sind ja nicht viel…die passen noch rein. Ihr seid so durch, ihr Regierungsvertreter/Volksverräter. Wir müssen Euch bald das Handwerk legen.

  37. Na Mensch und das trotz AFD im Bundestag.

    Zum Glück sind sie ja spätestens in 4 Jahren regierungsfähig, oder in 8 oder in 2% Schritten (mit wem werden sie eigentlich regieren?) und der Spuk hat ein Ende.
    Die Zeit wird selbstverständlich auch wieder zurück gedreht und die Millionen anwesenden, noch kommenden und nicht so lange hier Lebenden dürfen niemals wählen. Bestimmt 😉

  38. Ich weiß nicht, wie oft Focus oder WELT meine Beiträge gelöscht haben, wenn ich über das R-Programm geschrieben habe. Allen Fans von S. Kurz möchte ich nochmal deutlich machen: auch er ist ein großer Fan dieses Plans, kann man in WELT nachlesen. Vielleicht bremst ihn die ÖVP, ob sie ihn aber eines Besseren belehrt haben, wage ich zu bezweifeln.

  39. Mit Merkels Machterhalt war die Globalisierung sichergestellt.
    Auf UN und EU-Ebene ist es resettlemnt und relocation.
    Für alle Anderen sind es Flüchtlinge.
    Prof Schachtschneider sagte Deutschland ist faktisch nicht souverän.
    Aber wir haben alle Freiheiten, man muss sie sich nur nehmen.
    Blos macht es keiner.
    Lieber mit POP-Corn auf der Couch sitzen, zuschauen und warten ob jemmand kommt.

    • Schade, dass sich nicht noch mehrere dran versucht haben. Aber Tina ist mit ihrem ‚Senf‘ schon ziemlich nahe dran.
      Na, denn hier die Auflösung:

      ‚Eine Einwanderung in die sozialen
      Sicherungssysteme lehnen wir ab.‘

      CDU – ‚Regierungsprogramm‘ 2017 vom 3. Juli 2017, Seite 11

      Und heute?

  40. Ich glaube, hier passt ganz gut der Titel eines James-Dean-Films. „…denn sie wissen nicht, was sie tun“ (so weit ich weiß, ein Zitat aus der Bibel). Das beziehe ich natürlich nicht auf unsere Regierung und die EU, denn die wissen genau, was sie tun, sondern auf den „normalen“ Bürger, der nur das sieht, was er sehen will, und sich nur über die Mainstream-Medien informiert.

  41. Doch wohl ein verspäteter Aprilscherz!Warum sollte Deutschland , daß in den letzten 3 Jahren mehr Flüchtigranten aufgenommen hat als die nächsten 12 Länder auf der entsprechenden Liste der UNHCR, jetzt 10000 Migranten aufnehmen von 50000, also 20% wo wir doch schon die absolut meisten aufgenommen haben ?

  42. Merkel will um jeden Preis an der Macht bleiben und ist von Hass gegen jeden zerfressen, weshalb sie sich auch erlaubt das eigene Volk schrittweise aus zu rotten. Sie und ihre Höflinge müssen gestoppt werden, wenn wir überleben wollen. Merkel die große Blenderin und Verführerin, kämpft mit allen Mitteln gegen das Volk und je angeschossener sie ist, desto verbissener.

  43. Ich glaube aber auch, dass den meisten Menschen die Folgen ihres NICHT Handelns, ihrer Gleichgültigkeit, ihrer Trägheit und der Passivität gar nicht bewusst ist.

    Zudem glauben sehr viele, dass vieles übertrieben, oder alles gar nicht so schlimm werden wird.

    Die Zukunft wird denen etwas anderes lehren. Dann wird es aber zu spät sein.

    • Nein, mann muss weiterhin sehr behutsam mit dem Wähler umgehen, da er sonst abgeschreckt werden könnte. 🙂

    • Das sehe ich genau wie Sie, Matthias. In meinem Umfeld, speziell im Job, sind die Menschen so satt, desinteressiert, bzw. auf die eigene Person fokussiert, dass solche Meldungen höchsten am Rand wahrgenommen werden. Vermutlich haben die meisten von ihnen auch noch nie Kontakt zu „Flüchtlingen“ gehabt, denn man wohnt gut situiert im Speckgürtel oder 1-Fam.Haus in dörflicher Idylle.

  44. Wie bestellt, so geliefert. Im Wahlprogramm der CDU von 2017 steht das EU- „Resettlement“ und „Relocation“- Programm hinterlegt. 87% der Wahlberechtigten wollen das unser Land untergeht.

    Dieser Weg ist nicht mehr zu stoppen, da die Appelle:
    – Widerstand keimt auf
    – Bürger auf die Straße
    – Merkel muss weg
    fast alle in verschwindenden Minderheiten untergehen. Aber ich werde weiter kämpfen!

    • 87% der Wahlberechtigten wollen nie im Leben, dass Deutschland zerstört wird. Sie glauben meiner Meinung nach nur an den Weihnachtsmann, den Osterhasen und daran, dass Merkel, Maas und co. dem Allgemeinwohl dienen und verantwortungsbewusste Politiker sind.

      Deshalb lohnt es sich, alternative Argumente weiterzuverbreiten.

    • Nur Geduld, gut Ding braucht Weil. Die AFD wird bald regierungsfähig sein, dann wird sich alles ändern. 🙂

      Haltet Durch!

  45. Es ist das bewußte Ziel aller Altparteien, Deutschland durch Überfremdung zu zerstören. Täglich reisen so schon hunderte Migranten illegal in die BRD ein. Ihre Integration ist völlig ausgeschlossen.

    • Keine Sorge. Die AFD erreicht bei der nächsten Wahl 300%, dann wird alles wieder gut 🙂
      Die Wartezeit überbrücken wir mit mehr Polizei und Pollern.

      Sei tapfer, wird schon!

  46. Info, WO – heute: „Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) unterrichtete die EU-Kommission zuletzt in einem Brief über die Verlängerung der Kontrollen. Er verzichtet aber darauf, die systematischen Kontrollen für Flüge aus Griechenland fortzuführen. | Avramopoulos trifft Seehofer am Donnerstag in Berlin |
    Noch ist Zeit zu schreiben!!

  47. Nun ist es gesagt! Aus 10.000 werden dann sicher schnell 20.000, die wie die Berserker über Land und Leute herfallen werden. Merkel und Konsorten sind unsere Totengräber.
    Ich habe angst um meine Familie.Übrigens, dann hat die ANTIFA mit dem Slogan: „Deutschland ist Scheiße“, recht..

    • Ich habe, das muss ich ganz krass sagen, KEINE Angst um meine Familie, da ich einen (Ex-)Mann und 3 erwachsene Söhne habe, die sich beharrlich weigern, sich meine Argumente auch nur anzuhören, da diese ja ihr Weltbild zerstören könnten. Meine Enkel tun mir allerdings leid, wenn ich an ihre Zukunft, vor allem die meiner 2 Enkelinnen denke.

      • Meine Güte, was ein bitteres Brot. Da stehste ja ganz alleine mit deiner Erkenntis. Wenn die eigenen Leute derart blocken, da kann man doch verzweifeln.

    • Bitte etwas mehr Vertrauen in die AFD. Frau Weidelund Herr Gauland haben alles im Griff. Sie müssen nur vertrauen. Alles wird wieder gut!

  48. Raus aus der verdammten EU, Grenzen schützen und sofortiger Beginn der Rückführung der illegal eingedrungenen Asylforderer.
    Wann wachen die 87% endlich auf? Unsere Heimat ist in größter Gefahr!

    • Na nu aber nicht so pessimistisch. Die AFD tut was sie kann. Leider stört der krakelende Flügel, aber den kriegen Weidel und Pazderski schon in den Griff. Dann geht es wieder bergauf, versprochen 🙂

      • Völliger Quatsch! Genau das sehe ich als das Problem in der AfD, dieses politische Gezeter gegen den Flügel. Ohne den Flügel wäre die AfD nur halb so stark in den BT eingezogen,aber man wollte ja unbedingt sich von „rechts „abgrenzen.

      • Ja natürlich war das völliger Quatsch.

        Erschreckend nur, dass es kaum jemand bemerkt 😉

        Von Rechts abgrenzen wollen ist wie eine Bombe entschärfen, die längst explodiert ist. Ergo, völliger Quatsch und diese Aussage ist logisch und nicht RÄCHTS!

        Punktuelle Allianzen sind demokratisch, Abgrenzung und Ausschluß hingegen nicht. Der Feind meines Feindes…

        Nazis gibts in der AFD nicht!

  49. als Anfang der siebziger Jahre „Biafra“ in den Medien war, sagte einer unserer Lehrer:
    „Es klingt brutal, aber wenn wir jetzt 10.000 Kinder retten, haben wir in fünfzig Jahren 200.000 Menschen mehr – und wer soll die dann ernähren, wenn es heute schon nicht reicht?“
    Ein weitblickender Mann, den ich damals nicht ganz verstanden habe.

    • Genau so ist es. Die Verteilung von Geburtenueberschuessen in wohlhabende Laender hebelt die natuerliche Auslese aus und muss am Schluss zwangslaufig zu einem globalen Krieg um die Ressourcen mit nie dagewesenen Opferzahlen fuehren. Die Gutmenschenfraktion ist kurzsichtig ohne Ende.

      • Da hilft nur massive Aufstockung der Polizei!!! Um so mehr Polizei, um so mehr Migration können wir wuppen!

  50. „Wir fordern die Bundesregierung dazu auf, jegliche Zusagen an die EU zu unterlassen“ … schön und gut, aber gesausogut könnte ich den Papst auffordern schwarz statt weiß zu tragen.
    Leute, die AfD kann da nichts machen, die fristet Mutterseelenallein auf der Oppobank ihr Dasein. Es wurde einfach katastrophal gewählt, da geht nix mehr – wieso kappiert das keiner ?

    • Die AFD kann die Mißstände öffentlich ansprechen, macht sie ja auch. Viel mehr ist nicht drin als Oppositionspartei. Sonst muß der Wiederstand aus der Bevölkerung kommen, besser heut als morgen.

    • Keine Sorge, mit Weidel an der Spitze wird die Afd bald regierungsfähig sein. Der bürgerliche Wähler darf nur nicht weiter von Rechten Krakelern verschreckt werden. Spätestens in 20 Jahren werden sie 20% erreicht haben, dann geht los!

  51. sh. dazu auch meinen Kommentar in: ‚pp-umfrage-wer-ist-gefaehrlicher‘ –
    Dringend erforderlich: eine Neuauflage der ‚Causa Ceaucescu‘, Rumänien 1989!

    Und diesmal in Deutschland!

  52. Dafür hat man Griechenland doch wirtschaftlich erst sturmreif geschossen, bzw. aktiv Libyen als Gegenpol errichtet. Hab die Schiffe selbst gesehen, die in Italien gebaut wurden. Geplanter Busverkehr.

  53. Der NWO Plan lautet, jährlich mindestens 1,5 Millionen Afrikaner und Araber nach Europa umzusiedeln und da fast alle anderen EU Ländern sich mehr oder weniger ( zu Recht) immer mehr weigern nur Deutschland NICHT – wird der größte Teil eben nach Deutschland umgesiedelt!

    • … und guckt auch hier:
      ….ec.europa.eu/home-affairs/sites/homeaffairs/files/what-we-do/policies/european-agenda-migration/20170904_factsheet_relocation_and_resettlement_en.pdf

      ‚…’european-agenda-migration‘, ‚relocation_and_resettlement’… !

    • Die eigentlichen und größten Probleme sind beseitigt! Poggenburg und Höcke sind weg vom Fenster, die AFD ist groß im kommen und wird das verhindern :-). Die können sogar übers Wasser gehen und natürlich auch die Zeit zurück kurbeln. Doch, das können die!

  54. Bei einer täglichen! Geburtenwachstumsrate von sage und schreibe mehr als 112500 Menschen in Afrika, das sind stündlich fast 4700 ! ist dieses Land nicht mehr zu retten,es quillt über. Warum müssen wir jetzt mit diesem gigantischen hemmunglos triebgesteuerten Vermehrungsüberschuss belastet werden. Es bringt nichts,ausser dass wir die Erzeuger dort entlasten.
    Afrika ist nicht zu retten. Shithole.

    • Jede Population regelt sich irgendwann selbst! D.h. dann halt weniger Überlebende. War hier vor zweihundert Jahren nicht anders. Schau ich in unseren Stammbaum: Zwei, drei, ja bis zu vier der zehn bis vierzehn Kinder sind bereits nach der Geburt oder im Kindesalter verstorben. Ältere sind ausgewandert, weil hier halt eine Hungersnot geherrscht hat.

  55. Wahlen in Bayern. Seit 12 Jahren ist die CSU im Bund mitverantwortlich. Merkt euch das in Bayern! Dazu auch alle Altparteien. Wer die wählt, wählt die Umvolkung. Geht endlich auch friedlich demonstrieren!

  56. Wie sehr muss Frau Merkel die Deutschen doch verachten!
    Denn Peter Rudl bemerkte
    „Verrat muß nicht notwendig Ausdruck
    mangelnden Charakters sondern kann auch
    der äußerster Verachtung sein.“
    Weg-mit-Schwester-Nr.1!

    • Die ist Gehirngewaschene, kommunistische Globalistin, die hasst ALLE homogenen Völker – na gut : fast !
      Die WILL die kommunistische NWO, nach EUropa kommt Eurasien und dann die ganze Welt. Eine Welt, ein Volk, das ist der Plan !
      Glaubt etwa jemand, bei einem solchen Projekt und der Überbevölkerung, da würde sich auch nur irgendjemand einen Kopf drum machen, wo wieviele abkratzen ?

  57. Fragt man uns Bürger auch, ob wir das wollen?

    Oder hat man Franzosen, Engländer, US-Amerikaner gefragt, ob die einen Angriff auf Syrien wollen?

    Unsere politische Kaste ist ganz schön weit abgehoben. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob sie noch unsere Interessen vertreten oder nur ihre Eigenen – wie es in Diktaturen so üblich ist…

  58. Sofort absetzen, die alte Schrulla!
    Leute, wenn wir jetzt nicht bald alle auf die Strasse gehen, ist es bald geschehen um unser schönes Vaterland!

      • Das juckt die nicht ! Das würde die nicht mal dann jucken, wenn wir den Bundestag und das Kanzleramt auseinandernehmen. Dann würde sie uns eben aus dem Europaparlament von Brüssel oder von woanders aus vernichten.
        „Merkel muss weg“ und nicht nur die, muss man schon wörtlich begreifen.
        Ihr müsst endlich mal verstehen um was es hier geht, dann versteht ihr auch die wahre Brisanz.

    • Jeden Montag in Dresden und in einigen andern Städten, wurde gehen seit 2 Jahren regelmäßig auf die Straße .
      Wie lange wollen Sie noch warten?
      Es ist bereits 5 nach 12!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here