Samstag, 18. Mai 2024

In Jahrhunderten aufgebaut, in wenigen Tagen zerstört

In Jahrhunderten aufgebaut, in wenigen Tagen zerstört: Der „Immerather Dom“, dessen Fundamente bis auf das 12. Jahrhundert zurückgehen, wird im Auftrag von RWE dem Erdboden gleichgemacht, weil dort der Klimakiller Braunkohle abgebaut werden soll.

So wird der Abriss dieser christlichen Kirche zu einem Symbol für den gegenwärtigen Zustand Deutschlands und für die völlig verfehlte Energiewende.

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL