Bald geht es los: Um 11 Uhr findet die Angelobung der neuen Bundesregierung Österreichs bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen statt. Hier noch eine Nachricht von Sebastian Kurz:

23 Kommentare

  1. In meinem aktuellen Buch “Das Grauen” schrieb ich Anfang des Jahres, in weiten Teilen Europas habe sich der Souverän auf den Weg gemacht, die Demokratie zurückzuerobern. In Österreich ist dies gegen alle Widerstände gelungen. Ob Deutschland jemals folgen wird, steht in den Sternen. Zu dicht scheint das Netzwerk der Mächtigen hierzulande, zu eng die Kollaboration der Berufspolitik mit einer links-grünen Journaille, die keine Mandatsträger braucht, um sich als Bundestagsfraktion zu verstehen und ohne jede Legitimierung durch die Wähler mitzuregieren.

    http://www.achgut.com/artikel/europas_juengster_kanzler_laesst_berlin_alt_aussehen

  2. Das er voll hinter der EU steht, gefällt mir nicht so richtig. Ich werde sein Tun vorerst verfolgen und mir eine gewisse Skepsis beibehalten.

  3. Die, die das „Problem“ schufen (Sebastian als Marionette) wollen es abschaffen? Warum eigentlich?

    Es gibt noch genügend Anhänger des Herren der Fliegen, wie man unscheinbar erkennen kann.

    http://www.krone.at/city4u/das-sind-die-top-bargirls-der-wiener-city-cheers-ladys-story-603295

    Übrigens schöne Hörner (Erinnert ein wenig an Ariana Grande).

    Das Produkt der kriegerischen Einfältigkeit ist übrigens darüber entsetzt.

    http://www.krone.at/604405

    Ich, der ich schon tod bin, finde es als intressant anzusehen.

  4. Sehr Witzig!
    Kurz als Retter der freien Welt (man kennt ihn doch zur genüge). Le Pen ist tot, es lebe Macron?

    Einzig spannend ist wie sich Strache verhalten wird. Opfert er die Reputation der FPÖ für höhere Ziele?

  5. Jetzt haben unsere Lückenmedien noch ein bashing Thema mehr , zu Trump, AfD , kommt jetzt Österreich dazu.Ich wünsche dieser neuen Regierung gutes Gelingen

  6. Die ganz bösen Rechtspopulisten bestimmen nun die Geschicke Österreichs, und die Gegner, (darf man sie als Linkspopulisten bezeichnen) laufen Sturm. Der Berliner Tagesspeichel marschierte mit folgendem Titel auf: „Neue Regierung in Wien – Gefährliches Bündnis in Österreich“

    Was haben denn eigentlich die guten Linken in Deutschland geleistet?

    Da wäre zuerst die Masseneinwanderung in 2015 zu nennen, bei der eine Massen von Analphabeten, Sozialbetrüger und bestimmt auch einige Qualifizierte nach Deutschland geströmt sind; aber auch jede Menge „Flüchtlinge, die hier ein besseres Leben wollen, und sich nur im Sozialsystem integrieren werden. Mindestens die Hälfte der Hereinströmenden ist ohne Pass. Das ist sicherlich kein Gesetzesbruch der linken Regierung.

    Die Kriminellen findet man an allen deutschen größeren Bahnhöfen und haben sich im illegalen Arbeitsmarkt integriert, sprich sie verticken Drogen.

    Ach übrigens, die Zuwanderung der „Schutzsuchenden“ (räusper) ist nicht zu Ende. Sie kommen immer noch , und viele von ihnen haben keinen Pass. Aber das hat bestimmt auch nichts mit Gesetzesbrüche zu tun.

    Bundesweit wurden Polizieidienststellen samt Stellen wegen hoher Personalkosten geschlossen.

    Mittlerweile wird in Berlin Diebstahl kaum noch verfolgt. (Artikel im Berliner Tagesspeichel) Frauen sollen abends nicht mehr joggen, eine Armlänge Abstand zu den Neubürgern nehmen. Hilft das nicht, dann kann ein Armband mit der Aufschrift „Respekt“ Abhilfe schaffen. Die Zahl der Körperverletzungen und Todesfälle u.v.m. sind gestiegen. Aber ein Herr Maiziére sagt: Deutschland ist sicherer geworden.

    Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer schneller immer größer.

    Dank der linken Regierung und deren Steuergesetzen (auch Hartz 4 von einer Partei, die „Soziale Gerschtigkeit“ auf ihrer Agenda hat, und einer christlichen Partei), gab es noch nie so viele Reiche, die immer schneller ihr Vermögen vermehren konnten. Noch nie gab es so viele Arme, die immer ärmer und zahlreicher werden. Hierzu bedanken sie sich auch bei den zugewanderten Fachkräften….Die steuerliche Belastung ist eine, wenn nicht sogar die höchste europaweit. Immerhin müssen die Neubürger versorgt werden.

    Noch gab es so viele deutsche Obdachlose!

    Aber die Regierung hat mehr für die Neubürger getan, denen immer öfters Neubauten mit neu eingerichteten Wohnungen zur Verfügung gestellt werden. Bei deutschen Obdachlosen habe ich entsprechendes noch NIE gehört. Ich hab nur mehrfach gelesen, dass den Neubürgern es nicht zugemutet werden kann in Obdachlosenunterkünften zu leben.

    Wenn der größte Teil der Neubürger nichts kann, sind sie wenigstens in einem Bereich firm: Extreme Kriminalität. Sie darf man auch als Söldner von Frau Merkel bezeichnen.

    Seit 2015 gab es einige terroristischen Anschläge von Neubürgern, die es geschafft haben, Angst und Terror in der Bevölkerung zu verbreiten.
    Aber die Regierung handelte wenigstens schnell und veränderte die Gesetze, so dass Überwachungsmaßnahmen beim ganzen Volk kein Problem mehr darstellen (verstärkte Kontenprüfung, öffentliche Überwachung u.m.) die sie ohne Terror beim Volk nicht so einfach hätten durchsetzen können.

    Die Regierung lässt die Grenzen offen, aber jedes Volksfest (Oktoberfest) und Weihnachtsmärkte müssen jetzt durch Poller (haha) und bewaffneten Polizisten geschützt werden. Bestimmt hat man Angst, dass die Neubürger Christbaumkugeln stehlen.

    Bildung:

    Das Bildungssystem wird bundesweit immer mehr nach unten angepasst, so gut, dass bereits jeder 4/5 oder sechte Schüler nicht mehr in der Lage ist, Texte zu lesen bzw. zu verstehen. Aber die Zahl der Abiturienten steigt bundesweit an. Welch ein Erfolg….
    In Berlin sitzt eine Frau an der Spitze der Bewegung, (S. Scheeres) die selbst nicht in der Lage ist, einen Brief fehlerfrei zu schreiben.
    Immer mehr Schulen sind im Verfall und sanierungsbedürftig, aber da +für hat der Staat nicht genug Geld. Kurzer Einschub: Die Neubürger kosten dem Steuerzahler mindestens 20 Milliraden Euro. Rechnen sie sich selbst aus, wie viele Schulen saniert werden können.

    Das gleiche gilt für Autobahnen, Brücken usw.

    Ich könnte bestimmt noch seitenweise über die „Erfolge“ der Linkspopulisten berichten, die unsere Regierungen in den letzten 18 Jahren geschafft haben…….

    Fazit: Wir haben mehr Angst und Terror in Deutschland, mehr steuerliche Belastungen, viel mehr Ausländer, die kulturfremd sind und uns feindlich gesinnt ist, der einzige Rohstoff Bildung wird vergraben, die Gesamtsituation ist schlechter geworden….und und und.

    Aber die Rechten sind ja so saugefährlich…

    PS. Warten wir ab, wie sich Österreich entwickelt. An ihren Taten könnt ihr sie erkennen!

  7. Nun gut, er hat schon ganz andere Worte gesprochen.
    An seinen Taten werden wir erkennen ob es nur Wahlkampftaktik war oder ob er, was ich Ihm in seiner Jugend auch zugestehen möchte, dazugelernt hat und nun versucht Gegenzusteuern.

    • In dem offiziellen Regierungsprogramm steht geschrieben, daß Migranten in Zukunft direkt nach Österreich eingeflogen werden sollen. Davon redet Herr Kurz schon lange. Zahlen werden bisher nicht genannt. Nach Frankreich und Deutschland fliegen schon die Flugzeuge, ganz offiziell. Steht sogar in den Mainstreammedien. Die neue österreichische Regierung bekennt sich zu 100 % zur EU. Aus all diesen Gründen ist der Jubel, der jetzt auf vielen Blogs ausgebrochen ist, ziemlich voreilig. Kritische Begleitung der neuen österreichischen Regierung ist jetzt angesagt, auch und gerade für seriöse Blogger und ihre Leser.

      • Das mit dem Einfliegen nach Ö. wußte ich noch gar nicht! Das mit dem Bekenntnis zu der EU allerdings schon. Es hatte mich schon am WE stutzig gemacht.

      • Das mit dem Einfliegen und dauerhaft Ansiedeln (einschließlich Staatsbürgerschaft etc. ist gemeint, das bedeutet der Fachbegriff Resettlement) steht auf S.35, 4. Spiegelstrich von oben (Resettlement).

      • Das sehe ich genauso (allein der Hype…) – wollte aber erstmal Taten abwarten.
        Als es kürzlich hiess „Anerkennung der EU vollumfänglich“ (also ganz im zentralistischen, bürgerfeindlichen Sinne) such von Strache, wurde schon klarer, wohin die Reise geht..

      • Das offizielle Wahlprogramm kenne ich nicht. Kann mir aber nicht vorstellen dass die FPÖ zugestimmt hat.

        Auch Kurz ist nur ein Berufspolitiker….hüstel. Was ich von dieser Berufsgruppe halte möchte ich hier nicht schreiben.

        Aber auf die Flugzeuge zu kommen, ich glaube die JF hat Reporter 2016 an Flughäfen gestellt und nicht mehr Flüchtlinge gezählt als sonst auch. Ferner bewege ich mich als Handwerker oft auf Bst. mit hohem Ausländeranteil, diese haben mir erzählt dass durch die billigen Flugpreise die öfter einen Kurzausflug in die „Heimat“ (soweit zur Integration) machen.
        Wenn also ein erhöhtes Passagieraufkommen feststellbar ist sind das oft Menschen mit Migrahu die hier schon länger leben.
        So wie die Syrier die zum Kurzurlaub in den Bürgerkrieg fliegen.


      • „Für besonders vulnerable Gruppen ein österreichisches Resettlementkontingent vorsehen.“

        Sollte sich jeder selber Übersetzen!
        Vermutlich solche Gruppen wie die Rohingya.
        Warum haben die Buddhisten die Rausgeworfen, oder sind gerade dabei?
        Seit ich mir Angewohnt habe erst einmal das Gegenteil von dem was uns im MSM verkauft wird anzunehmen bin ich gut Informiert.

  8. In Wien demonstrieren schon 2000 Idioten gegen Rechts. Strassen mussten gesperrt werden und der Verkehr brach teilweise zusammen. 1500 Polizisten sind im Einsatz und das Vermummungsverbot wurde missachtet. Das ganze Gesindel sollte man mit Wasserwerfern in den Gully spülen. Immer die selben Idioten, die keine Arbeit haben und anderen ihren kleinkarierten Willen aufzwingen wollen.

  9. Ich finde wir haben noch einen gut bei den Österreichern. Die haben schon andere zu Deutschen gemacht, bei Herrn Kurz würde mich das sehr freuen.

    • Mir gefällt dieser junge Politiker, auch sein Programm gefällt mir, mal sehen was er durchbekommt.
      Die deutsche Hetzte hat schon begonnen, das passt denen gar nicht, dass da einer Klartext redet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here