(David Berger) „Schaut mal, was Inge Steinmetz gefunden hat“ titelt CONSERVO. Und präsentiert ein Wahlplakat der CDU aus dem Jahr 1991. Würde die AfD heute solch ein Wahlplakat aufhängen, würden sich die CDU-Größen von Kauder, Altmaier und Tauber bis hin zu Merkel kräftig echauffieren und lauthals „Nazi“! schreien. Ja selbst Herr Seehofer würde von München aus in den Chor einstimmen – so laut es gerade halt noch geht.

Solche Vergleiche zeigen sehr anschaulich, wie deutlich die einstmalige Volkspartei nach links abgeglitten ist. Der Leerraum, den sie in der Mitte und rechts im demokratischen Spektrum hinterlassen hat, scheint auch in den nächsten Jahren so groß zu bleiben, dass die AfD alle Chancen hat, hier zu der entscheidenden Volkspartei Deutschlands zu werden.

asyl