(David Berger) Letzte Woche berichteten wir von einer Veranstaltung an der Universität Köln, auf der der Chef der Polizeigewerkschaft von linksradikalen Studenten nieder geschrieen wurde. Diese Woche geht unsere Reise durch die Bildungslandschaft NRWs weiter.

Heute: Massenschlägerei an Uni Bielefeld zwischen Kurden und Türken. Aber sehen Sie selbst:

 

Dass Sie hier nichts sehen, hat aller Wahrscheinlichkeit nach mit den vom alten Bundestag beschlossenen Zensurgesetz von Heiko Maas und ähnlichen Richtlinien der EU zu tun. Wir bedauern das sehr, werden aber weiter – so gut das noch möglich ist – von solchen Vorfällen berichten.

Inzwischen wurde es allerdings erneut hier hochgeladen:

Spendenfunktion