Irgendwie komisch: kaum ein Wahlkampfauftritt von Merkel in den letzten Wochen, bei dem sie nicht lautstark ausgebuht und ausgepfiffen wird.

Kein einziger Bericht darüber in den Mainstreammedien. Und auch keine sichtbaren Folgen in den Beliebtheitsumfragen zu Merkel, die diese Medien in Auftrag geben.

Gibt es am 24. September die große Überraschung? Oder ist das eine kleine, aber lautstarke Gruppe, die Merkel als Antifan-Club hinterherreist? (David Berger)

avatar
400
16 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
Merkel in Rosenheim: „Hau ab!“-Rufe werden von Auftritt zu Auftritt lauter – AAAMerkel in Rosenheim: „Hau ab!“-Rufe werden von Auftritt zu Auftritt lauter – philosophia perennisKaum ein Wahlkampfauftritt von Merkel, bei dem sie nicht ausgepfiffen wird … – Fenixx.orgKaum ein Wahlkampfauftritt von Merkel, bei dem sie nicht ausgepfiffen wird … – Zeepertje.com – Facts Fun & News on ISLAM, "The religion of peace"Baldur Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] jedem Wahlkampfauftritt den Bundeskanzlerin Angela Merkel absolviert, werden die Pfiffe und Buhrufe immer lauter. Einen Höhepunkt erreichten diese Unmutsbekundungen gestern im oberbayerischen […]

trackback

[…] jedem Wahlkampfauftritt den Bundeskanzlerin Angela Merkel absolviert, werden die Pfiffe und Buhrufe immer lauter. Einen Höhepunkt erreichten diese Unmutsbekundungen gestern im oberbayrischen […]

trackback

[…] weiterlesen>> philosophia-perennis Also published on Zeepertje.com […]

trackback

[…] weiterlesen>> philosophia-perennis Also published on Fenixx.org […]

Baldur
Gast
Baldur

Die Oberpfeife hat hat diese Pfeifkonzerte wahrlich verdient! Das ist die wirkliche Abstimmung ohne Stimmzettel. Was nach der Wahl an Ergebnissen publiziert wird ist ohnehin mit Vorsicht zu betrachten!

Wolf Köbele
Gast
Wolf Köbele

Im Prinzip bin ich auch für ein zivilisiertes Miteinander. Aber: Da Frau Merkel das Volk nur als das von den ÖR und den MSM dargestellte kennt, muß man ihr doch auch gegen das eigene Anstandsgefühl auf diese Weise ein nicht so schön gefärbtes Bild vorhalten.

Spreeathener
Gast
Spreeathener

Damit muss Frau Merkel leben ob es ihr nun passt oder nicht. Ein Teil der Wählerschaft lässt sich nicht mehr für dumm verkaufen. Egal ob Frau Merkel oder Herr Schulz beide haben nur hohle Phrasen zu bieten mehr nicht. Es reicht wenn man eine Bilanz der letzten 2 Jahre von Merkels Regentschaft zieht und man kann mit Fug und Recht sagen diese Bilanz ist verheerend. Angefangen mit der Eurorettung beliebtes Schlagwort von Frau Merkel stirbt der Euro stirbt auch Europa . Weiter geht es mit den Milliarden für Griechenland das bekanntlich ein Fass ohne Boden ist und dann die milliardenschweren… Mehr lesen »

sagdiewahrheit
Gast
sagdiewahrheit

Was nützt es.wenn sie ausgepfiffen wird. Die meisten Deppen wählen Sie ja trotzdem.

Gisela Müller
Gast
Gisela Müller

Ich wünschte, diese Pfiffe und Buh-Rufe würden die „Mehrheit“ der Deutschen repräsentieren! Allein, ich befürchte, die Wahlprognosen werden letztlich der „Realität“ entsprechen. SIE wird wiedergewählt. Und sie wird das als einen gigantischen Sieg ihre „Wir-schaffen-das-Politik“ ansehen und verkaufen. Also müssen wir tatsächlich abwarten und weitere 4 Jahre „Desaster-Politik“ ertragen. Aber es wird nicht mehr 4 Jahre dauern, bis auch der letzte Bürger verstanden hat, was sie uns antut! Es ist nur noch furchtbar!

Tanzender Berg
Gast
Tanzender Berg

Diese Aktionen sind genau das Richtige! Endlich nehmen ganz normale Leute, die sonst keinen Einfluss haben, das Heft in die Hand. Gehen vom lähmenden Klagen über die schlimme Politik zu aktiven Handlungen über. Das alles vollkommen friedlich und legitim. Bitte mehr davon!

Esperanza
Gast
Esperanza

Kurz und schmerzlos: Persönliche Meinung: haben ja NOCH Demokratie in der BRD, oder? Wer Sie wählt und Ihre Abgeordneten sowie den Rest der sogenannten reGIERung, der GROKO; ALSO DAMIT SIE Fr. Merkel ; begeht meiner Meinung nach Selbstmord auf Raten. Persönliche Meinung. Meine persönliche Meinung. Nun die grünen und die Linken/Antifa sind auch nicht unbedingt für das Leben da, ja selbst Parolen von (grünen) Deutschland verrecke, kann man ja alles nachlesen unter dem Link “Deutschland verrecke” war der Schlachtruf, den die Demonstranten der Grün-Alternativen Liste (GAL), heute Bündnis 90/Die Grünen, damals am 3. Oktober 1991 zum Jahrestag der Deutschen Einheit… Mehr lesen »

Old-Man
Gast
Old-Man

Ich bin nun nicht gerade ein Freund von Frau Merkel,aber so zwischendurch denke Ich dann doch:reicht es nicht eure Plakate hoch zu halten,lasst die Frau aussprechen,ihr müsst sie ja nicht wählen! Für mich gehört zum politischen Diskurs ,den anderen aussprechen zu lassen,ihm zuzuhören,und wenn Ich tausendmal anderer Meinung bin,gebietet es der Respekt vor der anderen Meinung sie anzuhören!! Aber einmal anders gedacht : haben es nicht Frau Merkel und die anderen Wahlkämpfer gerade zu heraus gefordert,mit ihren Hasstiraden auf andere,mit ihren Lügenarien über die bösen Menschen im Lande,die sie einfach nicht lieben kann,weil sie ja mittlerweile alle zu Nazis geworden… Mehr lesen »

vagina > logic
Gast
vagina > logic

Schauen sie sich mal genau die saturierten und angeekelt gucken Merkelfans an. Dieses Monster Merkel hat doch das Land so tief gespalten, mit ihrer 40% lasse ich hinten runter fallen Politik (rot-grün vorher auch schon), und dem miesen Trick den Satten über die Flüchtlinge ein Wohltäter- und Bessermenschengefühl einzureden. Bin mal gespannt, aber vermutlich haben die 40% so viel Moral, und werden denen den Arsch retten, damit 3 mal im Jahr Urlaub weiterhin geht. Sozialdarwinismus der übelsten Sorte. Begonnen, das hat Georg Schramm mal sehr schön erklärt, nachdem die Mauer viel, seitdem hat der deutsche Junge zur Hälfte die A-Karte… Mehr lesen »

Charlotte
Gast
Charlotte

Ich halte das für ein Verhalten auf Suppegässer-Niveau. Wenn ich jemanden nicht hören will, bin ich froh, wenn ich wegbleiben kann und nicht zur Teilnahme direkt oder indirekt gezwungen werde. Wenn ich jemanden hören möchte, möchte ich nicht dabei gestört werden. Kultur nennt man das und Respekt dem anderen gegenüber.

Carl Eugen
Gast
Carl Eugen

Das hat die Kanzlerin mit der AfD gemein: daß sie bei Wahlkampfauftritten ausgepfiffen wird. Die Pfeifer sind nicht dieselben. Einen Niveauunterschied zwischen Pfeifern und Pfeifern kann ich allerdings nicht erkennen.

Kerstin
Gast
Kerstin

„Gibt es am 24. September die große Überraschung? “ fragen Sie, lieber David Berger.

Schön wär’s aber machen Sie mir lieberkeine falschen Hoffnungen, denn sonst wird die Enttäuschung noch grösser.

Trotzdem freut man sich, dass es noch ein paar normale Menschen gibt!
Ein Licht in der Dunkelheit….