Irgendwie komisch: kaum ein Wahlkampfauftritt von Merkel in den letzten Wochen, bei dem sie nicht lautstark ausgebuht und ausgepfiffen wird.

Kein einziger Bericht darüber in den Mainstreammedien. Und auch keine sichtbaren Folgen in den Beliebtheitsumfragen zu Merkel, die diese Medien in Auftrag geben.

Gibt es am 24. September die große Überraschung? Oder ist das eine kleine, aber lautstarke Gruppe, die Merkel als Antifan-Club hinterherreist? (David Berger)