(David Berger) Derzeit macht das Video eines 8-jährigen Jungen im Internet die Runde. Er hat sich als Frau verkleidet bzw. so, wie sich Männer, die die Frau vor allem als Sexualobjekt sehen, eine Frau vorstellen. Und bezeichnet sich selbst als „Drag Queen“. Seine von den Medien in aller Welt gefeierte Botschaft:

„Wenn du eine Drag Queen sein willst und deine Eltern dich nicht lassen, brauchst du neue Eltern!“

Der Islamkritiker Imad Karim dazu: „Wir befinden uns bereit beim generalstabmäßigen Angriff auf die Zivilgesellschaft im Westen.

Phase 1:
Es gibt zwei Fronten:

– Von oben greifen die LGBT die halbbrüder-halbschwester-drittelbrüdschwester-viertelschwestbrüder und von unten…

-Von unten greifen meine „Glaubensbrüder“ an.

Beide Armeen hissen die erfolgreiche „Minderheitenflagge“ und können damit ihre Feinde von der Mehrheitsgesellschaft schnell lähmen.

Das wird – so wie es aussieht – für beide „Gerechtigkeitsaktivisten“ gut ausgehen, aber nur am Anfang!

Phase 2:

Später tritt die zweite Phase in Kraft:

Irgendwann und nachdem sich die Genderkämpfer von oben nach unten und ihre mit ihnen koalierten „Frommen von unten nach oben vorarbeiteten, wird zur großen sehr schmerzhaften Begegnung der beiden Lager kommen und dann gibt es BUM BUM BUM BUM BUM BUM;

Die von oben eingetroffenen bunten Vögel werden nach Hilfe schreien und feststellen müssen, es ist niemand mehr da, der sie schützt und ihren Arsch rettet.

Was wird dann in den Geschichtsbüchern stehen?
Die haben die Arschkarte gezogen!

avatar
400
19 Comment threads
15 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
21 Comment authors
BaldurbewarekaltstartSabrinaAgneta Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Agneta
Gast
Agneta

Ich bin transsexuell und habe Kinder und Enkel. Deshalb forsche ich bei solchen Fällen genau nach. Dieser Bericht ist aus meiner Sicht hanebüchener Unsinn. Ich kenne in Deutschland und eurpoaweit Fälle echter Transsexualität bei Kindern, aber keinen solchen skurrilen Fall. In jedem zivilisierten Staat würden die Behörden zurecht einschreiten.

Lebensstern
Gast
Lebensstern

Kleiner Tipp von Mir haltet euch alles Destruktive vom Leibe.
Epheser 5:11
Und habt nicht Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis, strafet sie aber vielmehr.

Manchmal braucht man einen Fremden der dir einen Spiegel vor hält oder einen guten Freund in dem Falle Jesus

Lebensstern
Gast
Lebensstern

Natürlich braucht er dann neue Eltern, Eltern die ihn züchtigen. Denn die eigenen Eltern scheinen das gut zu finden.

KleineFuttermöhre
Gast
KleineFuttermöhre

Wir befinden uns in den Abgründen, die Gott uns beschrieben hat, wenn wir meinen, ohne Ihn gäbe es das „Gute“. Dass ein Achtjähriger seine Bestimmung als F-Objekt öffentlich feiert, zeigt die Zukunft auf, die denjenigen beschert ist, die sich dagegen nicht wehren werden können: alle Kinder, Frauen und Männer, die nicht vor Missbrauch von irgendjemandem geschützt werden und diese Zahl nimmt täglich zu. Die Freigabe des Menschen an folternden Missbrauch wird hier als Freiheit und Selbstbestimmung angepriesen. Eltern, wenn Ihr noch welche seid, als Mutter und Vater, schützt Eure Kinder, kann man da nur sagen. Ich beginne langsam, nichts mehr… Mehr lesen »

Iovan
Gast
Iovan

Das ist Dekadenz in der Reinkultur.Das Kind tzt mir trotzdem leid.Opfer einer Gehirnwäsche.

Patricia Steinkirchner
Gast
Patricia Steinkirchner

Dekadent, widerlich dekadent! Wo bleibt da der Jugendschutz? Warum greift der Kinderschutzbund nicht ein? Widerlich!

free yourself
Gast
free yourself

Ich schließe mich Imad Karims Ausführungen an und füge einen dritten gefährlichen Gegner unserer freiheitlichen Demokratie hinzu, der seit dem Ende der Sowjet-Diktatur das Sagen hat: Der antidemokratische Neoliberalismus im sozialen Tarnanzug, der die Soziale Marktwirtschaft ersetzt hat. Diese neoliberalen Herrschaften sind gerne auch mal für Genderismus, Multikulti, politische Korrektheit und linksextreme Riots, weil sie ein starkes Interesse daran haben, Gesellschaften so stark zu spalten, bis diese vollkommen unsolidarisch geworden sind und keine Gegenwehr gegen Gesetze, die in ihrem Sinne gemacht werden, zu erwarten ist. Zudem machen sie gerne mit jedem Geschäfte, auch mit Islamstaaten und Diktaturen, denn erst kommt… Mehr lesen »

Internetzel
Gast

Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

Hans Heiden
Gast
Hans Heiden

Eine eindringliche Botschaft von youtube an die pädophilen Triebtäter dieser Welt: „Seht her, Eure Träume können wahr werden! Dieses Kind macht es begeistert freiwillig!“
Wer da wegschaut und schweigt, macht sich mitschuldig an millionenfachem Missbrauch!

Amalek
Gast
Amalek

alle werden sich genau nach alljudas plan gegenseitig umbringen.dann steht ihm nichts mehr im wege die weltherrschaft anzutreten. die weiße rasse wird bis dahin völlig ausgelöscht sein und die verbliebenen humanoiden werden allesamt hybride sein.dumme mischlinge.zum arbeiten und konsumieren gut zu gebrauchen , aber unfähig zusammenhänge zu erkennen , weil schlicht und einfach zu dumm , wegen rassischer degeneration. unser triumph wird kommen.selbst wenn wir bis dato verschwunden sind. der führer hat es prophezeit.verschwindet der weiße mensch vom antlitz der erde , so verschwindet auf kurz oder lang auch alles , was er der welt vermacht und hinterlassen hat.die anderen… Mehr lesen »

ABBA
Gast
ABBA

Die Welt ist einfach nur noch krank und muss aus den Völkern heraus geheilt werden…

goldsteinweb
Gast

„….dann brauchst du neue Eltern“

thombar
Gast
thombar

wenn 8 jährige zu so einem wahnsinn fähig sind, kann man nur sagen, diese kinder brauchen neue eltern! mit 8 eine dragqueen, mit 12 zur frau umoperiert und mit 15 entweder in der klappsmühle oder an der dachkante! kinder sind wie kaugummi! die kann man in alle richtungen beeinflussen, wie man es als eltern will. offensichtlich sind sich die eltern solcher kinder nicht darüber im klaren, das sie nachhaltig die zukunft ihrer kinder für einen krude ideologie ruinieren. wenn kinder freiwillig in eine andere geschlechterrolle switschen ist das völlig ok, aber wenn kinder zu gendergerechtem wahnsinn und schlimmerem gedrängt werden,… Mehr lesen »

Esperanza
Gast
Esperanza

Was hat man diesem armen Jungen angetan?, (ein Kind) 8-jähriger Junge macht im Internet Karriere als „Drag Queen“

Seine von den Medien in aller Welt gefeierte Botschaft:

„Wenn du eine Drag Queen sein willst und deine Eltern dich nicht lassen, brauchst du neue Eltern!“
——————————————————————————————————————
Wer das noch bejubelt ist wirklich nicht mehr ganz dicht.

Ad Vokat
Gast
Ad Vokat

Bei aller Liebe und Verständnis aber wenn ich so etwas sehe und höre, dann frag ich mich wirklich ob die Menschen noch zu retten sind. Ich mag keine Extremisten, Egal aus welchem Lager sie kommen.

Ede Kowalski
Gast
Ede Kowalski

Was wird dann in den Geschichtsbüchern stehen?……
Dekadenz im Endstadium !

Herzschmerz
Gast
Herzschmerz

Armes Kind!

Haben deine Eltern niemals von den „Tanzknaben vom Hindukusch“ (u. a.) erfahren?

Armes Kind!

Wer passt jetzt noch auf dich auf?

Sabrina
Gast
Sabrina

Erwachsene Damen- und Herren-Darsteller sind „Geschmachssache“, und diese „Kunstform“ ist untrennbar verbunden mit Varité-Auftritt, mit viel Klamauk und mehr oder weniger einträglichem Geschäft.
Wenn jetzt aber bereits 8-jährige Kinder, in besagtem Fall offensichtlich von einer diesbezüglich „ehrgeizigen“ Mutter in dieser schrill-sexistischen Aufmachung „promotet“, und dann noch dem kreischenden einschlägigen Publikum zum … dargeboten, dann finde ich das nur noch abstoßendst-widerlich!
Wie beruhigend, daß der „Jugendschutz“ im Zeitalter des Gender-Wahnsinns wenigstens noch greift, und Herrn Berger und pp indiziert!

overprotecting
Gast
overprotecting

Was ich bereits mehrmals mit falscher Rechnung überschrieb: Noch denken die linksgrünen Weltverbesserer, sie würden sich bei ihren Sinnesgenossen aus dem konservativen Islam Lager als stolze Erfüllungsgehilfen verdingen können und ihnen quasi zum Aufstieg und Einfluss verhelfen. Bis dieses wackelige Kartenhaus zusammen bricht. Denn im traditionellen Islam macht man sich spätestens dann nicht mehr mit den nützlichen Idioten gemein, wenn die die Drecksarbeit erledigt haben. Der Islam will immer in der Mehrheit und unter sich sein und herrschen, duldet keinen neben sich. Er kennt keine friedliche Co-Existenz, deshalb muss er behandelt werden, bevor er uns behandelt. Im Islam ist alles… Mehr lesen »