(David Berger) Alle größeren Meinungsforschungsinstitute gegen davon aus, dass die deutschen Wähler bei der anstehenden Bundestagswahl die CDU wieder zur stärksten Kraft und damit indirekt auch Angela Merkel wieder zur Bundeskanzlerin wählen werden. 

Sie tun dies im Glauben daran, dass es keine Alternative zu Merkel gibt und im Vertrauen darauf, dass diese – im Vergleich zu Schulz – weniger Schaden anrichten wird.

Doch was steht uns dann bevor, wenn Merkel erst mal weiß, dass sie jetzt wieder für einige Jahre freie Bahn hat?

Einiger der wenigen selbst denkenden und unabhängigen Journalisten in Deutschland, Michael Klonovsky, hat sich zu dieser Frage Gedanken gemacht. Seine Antwort:

„Merkel wird nach ihrer Wiederwahl durch 35 bis 40 Prozent jener deutschen Kälber, die man aus Brechts gleichnamigem Marsch kennt, den Familiennachzug für die noch nicht so lange hier Lebenden durchwinken und das Land mit weiteren Millionen Analphabeten bereichern. Danach werden sie ans Staatsbürgerschaftsrecht gehen und die ausufernde Kriminalität germanisieren.

Den deutschen Sozialstaat, geneigter Leser, können Sie mitsamt Ihren Ersparnissen, Ihren Immobilienwerten, Ihrer privaten Sicherheit und Ihren Renten vergessen.

Die staatsalimentierte Linke erfindet inzwischen zur angeblich menschengemachten Erderwärmung, an der natürlich Sie schuld sind, den „Klimaflüchtling“. Damit hat der Internationalsozialismus nach dem Proletarier, der Frau, dem Homosexuellen und dem Migranten das ultimative und größtmögliche Emanzipationskollektiv aufgetrieben, als dessen Anwälte sich diese gerissenen Figuren aufspielen und von Ihnen bezahlen lassen werden.

Merkel hat die neue Klimareligion, geronnen im Pariser Abkommen, als „unumkehrbar und nicht verhandelbar“ geheiligt. Als Klima-Schamanin zuerst den Leichtgläubigen Angst einjagen und danach den eigenen Regenzauber zur Weltrettung anbieten; wer könnte als Politiker dieser Versuchung widerstehen?

Während bei den neuen Staatsfeinden Kohlendioxid, Feinstaub und Rechtspopulismus auch die minimalste Dosis kreuzgefährlich ist, hält Frau Merkel bei Einwanderern, mögen sie herkunftskulturell noch so kontaminiert sein, Obergrenzen nach wie vor für nicht angezeigt. Diese fatale Person wird, wenn ihr niemand ernsthaften Widerstand entgegensetzt, Deutschland noch mehr und weit „nachhaltiger“ verändern als das Alien aus Braunau.

Der enorme moralische Druck, unter den sich diejenigen gesetzt sehen, die schon länger hier leben, hat zur Folge, dass die meisten die Erosion ihrer „Lebenswelt“ (J. Habermas) schweigend hinnehmen.

Die Ersetzung von Facharbeitern durch „Fachkräfte“ braucht, bis sie durchschlägt, etwas Zeit, aber auch nicht wirklich viel.

Binnen zweier Generationen leben wir hier in einem Schwellenland. Niemand kann sagen, er habe es nicht gewusst. 

71
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
40 Comment threads
31 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
44 Comment authors
Tietz SiegfriedWaldfeefanTietz,Siegfrieddanieladreamer88 Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
Waldfee
Gast
Waldfee

Da CDU und SPD weiterhin immernoch den Ton angeben und Frau Merkel weiter an der Macht bleibt, wird auch die AfD als drittstärkste Kraft wenig bewirken können.
Eine wirkliche Wende hätte es gegeben, wenn die AfD als Wahlsieger eingezogen wäre.
Aber viele Deutsche haben sich anders entschieden. Bei zu vollen Tellern verliert man irgendwann die Übersicht.

Waldfee
Gast
Waldfee

Deutschland hat gewählt, seinen Untergang! Genau wie bei Hitler, wo keiner glauben wollte, das die Nazis Deutschland in den Abgrund führen. Wie sagte Ernst Thälmann einst: „Wer Hitler wählt, wählt den Krieg!“ Nun, die Deutschen damals wählten den Krieg und verloren ihr Leben und ihre Heimat. Jetzt wählen sie Frau Merkel, die den Volkstod fördert und Deutschland mit Glaubenskriegern, Wirtschaftsflüchtlingen, Abenteurern, Glücksrittern aus muslimischen und afrikanischen Ländern flutet und zu Massen in unser Land holt, jedoch im Gegenzug den Deutschen immer mehr Rechte nimmt, die Verarmung fördert und die Verfolgung jener. Wieviel Prügel muß ein Volk noch bekommen, um endlich… Mehr lesen »

Tietz Siegfried
Gast
Tietz Siegfried

Ich bin weiß Gott,mit Respekt gesagt, kein CDU CSU Anhänger,aber Deutschland kann froh sein, wenn Merkel,was sicher ist,schon von den Stimmenanteil im Voraus,weiter regiert. 1. hat Deutschland nicht Einen und nicht Eine, die das Amt übernehmen könnte.Da es in Deutschland keine Wahlbegrenzung gibt,also immer wieder antreten kann, wenn es die Stimmenmehrheit will, brauch sich die CDU CSU keine Mühe geben einen neuen für die Zukunft zu gewinnen.Anders sähe es aus,wenn z.B. wie in andeen Ländern, nach 8 Jahren Schluß ist, dann müßten sie einen neuen Kanditaten vorbereiten. 2. die Mehrheit von Deutschen,will keine rote Regierung,in „“ gesagt, deshalb geben die… Mehr lesen »

fan
Gast
fan

Ich habe angst wenn die Merkel noch mal gewählt wird mache mir tierische sorgen um meine kinder wenn sie alle reinkommen dann können wir aus unseren Land flüchten so wie es meine grosseltern und Eltern auch schon getan haben.verstehe die deutschen nicht das die es zulassen das alles dem Bach runter geht stehen daneben sehen,hören und sagen nichts wer von den deutschen Merkel wählt sollte man mit den flüchtigen aus Deutschland jagen

danieladreamer88
Gast

Wenn diese Kreatur dieses Jahr wieder gewählt wird ,wird es für uns rein deutsche noch mehr Hölle auf Erden hier im eigenen Land! Das kann und darf nicht passieren !schon jetzt ist es für Hilfebedürftige deutsche schwer auf Ämtern wenn dann noch mehr von den Asylanten was gelder betrifft bevorzugt werden was wird aus uns? Unseren Kindern unserer Zukunft unseren Rentnern die sich im Alter nichts mehr leisten können?! Es ist und bleibt der größte volksverrat der Geschichte was Merkel angerichtet hat.Noch weitere Jahre schaffen wir nicht ,sonst wandern alle deutschen aus egal wie ,dann sind keine Steuern mehr da… Mehr lesen »

Daniela
Gast
Daniela

Wenn diese Kreatur wieder gewählt wird ,wird es für deutsche reine Staatsbürger noch mehr Hölle auf Erden hier! Das kann und darf nicht sein !

trackback

[…] Michael Klonovsky äußert sich zum Thema nochmal vier Jahre Merkel auf philosophia perennis. […]

S Scheepers
Gast
S Scheepers

Warum ist es nicht wie in der Niederlande, wenn eine Person nicht wählt wird seine stimme auch nicht mitgerechnet.

trackback

[…] über Was passiert, wenn Merkel im September wieder zur Bundeskanzlerin gewählt wird? — philosophia per… […]

Tietz, Siegfried
Gast
Tietz, Siegfried

ich möchte mich ungern wiederholen, aber jeder einigermaßen politisch Interessierte Bürger oder Bürgerin, weiß, dass es wie es jetzt ist gar keine Alternative gibt, was die Kanzlerwahl betrifft. In Deutschland werden leider nur die Parteien gewählt und keine Regierung. Also, wer die meisten Stimmen hat stellt den Kanzler oder eine Kanzlerin .Wer das bis jetzt ist, kann man sich schon ausrechnen .Es ist eben so in Deutschland, bisher gab es in den letzten 3 Wahlperioden keinen einzigen aus einer Partei, der sich als Kanzler eignete oder bereitstellte. Heute der Schulz, wird noch betteln müssen, mit der SPD wieder mitzuregieren dürfen.… Mehr lesen »

visnoctis
Gast

Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

Kerstin
Gast
Kerstin

Eben bei Jouwatch gefunden:

https://www.journalistenwatch.com/2017/07/08/der-doppelte-hosenanzug-merkels-vertraute-partnerin-im-kanzleramt/

Da müssen mal bitte Leute in der Szene recherchieren!

Jürg Rückert
Gast

Heute konnte ich wieder lesen, wie der Papst aus Feuerland das afrikanische Buschfeuer nach Europa pustet („ihr müsst alle Flüchtlinge aufnehmen!“).
Puste-Franz und das Tanzlieschen aus der Uckermark gehen Arm in Arm in den entscheidenden Fragen unserer Zeit. Wir dürfen sie nicht aus ihrer Verantwortung entlassen!

Brockenteufel
Gast
Brockenteufel

„… verändern als das Alien aus Braunau.“ Der Spruch ist geil, habe ich noch nie gehört!

Nein „das Alien war Realpolitiker, der letzte, denn danach kamen nur noch „Speichellecker“ der Sieger!

Spreeathener
Gast
Spreeathener

Was passieren wird ganz einfach Deutschland wird immer mehr islamische und amerikanisiert. Sämtliche Altparteien schwelgen ja schon in Koalitionsträumen und stellen Forderungskataloge für eine eventuelle Regierungsbeteiligung auf. Für viele ist Merkel das kleinere Übel doch jetzt schon holt Sie immer mehr (Schein)Flüchtlinge ins Land. So sollen monatlich jetzt 750 Flüchtlinge anstatt wie bisher 500 ins Land geholt werden der Familiennachzug ist dabei noch gar nicht mit eingerechnet. Was noch passieren wird die Belastungen für Arbeitnehmer und Rentner werden durch ständig steigende oder neue Steuern und Sozialabgaben ins Unermessliche steigen da ja für steuerliche Entlastungen kein Spielraum mehr bleibt und Deutschland… Mehr lesen »

Zauberlehrlings- Meister
Gast
Zauberlehrlings- Meister

erst wenn es für den deutschen Michel ganz dick kommt- aber richtig dick, ich glaube erst dann wird er realisieren, daß er von Mergelfleisch nicht leben ( existieren ) kann. Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber in jeder anderen politischen Konstellation könnte es schlimmer kommen….. und : ES KOMMT SCHLIMMER ! So viel dazu als Realist ….

Knut
Gast
Knut

Wer zur Wahl geht, macht sich mitschuldig. Wenn alle nicht wählen würden, wäre das die größte Schlappe für diese Polit-Verbrecher. Im übrigen darf ich feststellen, daß das BVG alle Bundestagswahlen seit 1954 für ungültig erklärt hat. Damit sind alle Gesetze ungültig. Wir leben in einer Bananenrepublik, die nicht einmal mehr diesen Namen verdient. Alles was bisher unterschrieben, verabschiedet wurde ist ungültig. ALLES ! Der Deutsche muss sich in seiner Gemeinde die Souveränität zurückholen. Übt endlich Steuerboykott. Wacht endlich auf und erhebt Euch! Selbst auf die Gefahr hin, daß Ihr ins Gefängnis kommt. Das ist doch heute eine Ehre. Schiller, Luther,… Mehr lesen »

krümmel
Gast
krümmel

Das wäre für uns der absolute Alptraum wenn Merkel noch mal gewählt wird ,
sie darf nicht mehr gewählt werden ,ich werde es nicht tun

Werner Olles
Gast
Werner Olles

Liebe Frau Neckermann, an die „Intelligenz und Vernunft unseres deutschen Volkes“ zu glauben ist etwa so, als glaube man, daß die Erde eine Scheibe ist und der Strom aus der Steckdose kommt. Natürlich möchte man daran glauben, und ich will Sie auch auf keinen Fall deprimieren oder demotivieren – die Wahl der AfD ist das Mindeste, was wir tun können, um die Gänseliesel aus der Uckermark und ihre Vasallen ein wenig zu ärgern. Aber das war es dann auch schon! Ein Volk, da seine Kinder tötet, stirbt, und das entstehende Vakuum wird von fremden Barbaren gefüllt, das ist Naturgesetz. Zudem… Mehr lesen »

Jupp
Gast
Jupp

Die Menschheit schafft sich ab – naja, nicht ganz.

John
Gast

selten in sowenig Sätzen soviel Müll gelesen, auch die Kommentare in schlechtem Deutsch mit extra viel !

Cloé
Gast
Cloé

Betrachtet man sich rein rechnerisch die Wahrscheinlichkeiten, so kann man davon ausgehen das die Dame es wieder werden wird. Deshalb braucht sie auch kaum Wahlkampf zu machen. ABER, – und jetzt wird es sehr interessant – mit wieviel prozent der abgegebenen Wahlstimmen ? UND, – wieviel bekommen ihre möglichen Koalitionspartner ? Unter 45 % kann Merkel nicht regieren. Entweder bekommt sie die selbst oder aber sie zieht sich für die restlichen Prozent eine andere Partei dazu. ALLE Parteien würden ihr gerne wieder die Steigbügel halten, abgesehen von der AfD. So hat Merkel die Wahl und wird die Partei greifen mit… Mehr lesen »

Der Blogwart 2.0
Gast

Viel zu weit gegriffen: Merkel muss schon davor und zwar sehr bald Italien entlasten und weitere Facharbeiter holen. Ob wir das vor der Wahl erfahren, ist eine andere Sachen. Das Land steckt ECHT im Dilemma, Merkel und oder GroKo, wieder mit Merkel. Keine Alternative. Das heisst in der Tat: weiter in Richtung Abgrund.
PS: 4 Legislatorperioden gehört verboten!
PSS: Wenn der Konkurs des Sozial- und Rentensystems durchschlägt ist sie sicher nicht mehr da!

Dubu kidogo
Gast
Dubu kidogo

Es liegt doch an uns! Alles andere ist besser als Merkel.

kein Ossi an die Spitze
Gast
kein Ossi an die Spitze

Wenn Frau Merkel keine 40% bekommt dann ist Putin schuld!
In D wird ALLES getan damit Frau Merkel wieder gewählt wird.
Ein Vorteil hat es wenn der Schulz gewählt würde er hat einen anderen politischen Hintergrund und andere Seilschaften.

Marlene Neckermann
Gast
Marlene Neckermann

Ich glaube an die Intelligenz und Vernunft unseres deutschen Volkes und an alle, die schon länger hier leben! Merkel und Schulz werden nicht mehr gewählt!!!

trackback

[…] Was passiert, wenn Merkel im September wieder zur Bundeskanzlerin gewählt wird? […]

Tanzender Berg
Gast
Tanzender Berg

Gute Zusammenstellung der Fakten, warum die CDU gerade NICHT das kleinere Übel ist. Merkel und die CDU sind das größte Übel. Sind Sie eigentlich schon ausgetreten, Herr Berger?

Katarina Freitag
Gast

Dann geht es weiter so, wie bis Herr ! aber auch Unter Schulz würde es so weiter gehen wie bis Herr! Beide nicht nicht gut für Deutschland ! das Volk muss die Arbeit nieder legen ! Nur so geht es noch! aber da zu ist der Deutsche nicht bereit! Und die AFD wird nicht da zu Aufrufen sonst hätte sie es schon lange gemacht ! So lange wie der Deutsche Brot, Spiele und was zu saufen hat , erhebt er sich nicht! aber alles drei wird auch mal ein ende haben! Be vor der Deutsche seinen Arsch hebt , Kommt… Mehr lesen »

keddy1992
Gast
keddy1992

Hat dies auf Udos Blog rebloggt.

Germanrotor
Gast
Germanrotor

Genau sie wird wieder gewählt,Prost Mahlzeit,Deutschland.

Chris Gold
Gast
Chris Gold

Satire:

Nein, wird sie nicht. Denn es “ laufen“ bereits Betreuungsanträge für alle CDU/CSU-Wähler in spe!

Besten Gruß

A. Stahl
Gast
A. Stahl

Herr Berger, die Wiederwahl Merkels wird endgültig
DEN UNTERGANG DEUTSCHLANDS einleiten.

Christian
Gast
Christian

Alle größeren Meinungsforschungsinstitute gegen davon aus………..

Alle größeren Meinungsforschungsinstitute gingen davon aus, daß Killary gewinnt und es nicht zum Brexit-Votum kommt………..

Armin Aubin
Gast
Armin Aubin

Es wird keine Alternative geben, solange nicht ein Format wie Jens Spahn à la Macron vorprescht, nur traut sich keiner seiner eigenen Courage, dabei hat es der jetzige franz. President so schön vorgemacht, wie man unfähige Regierungen stürzt!

feld89
Gast
feld89

Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

truckeropa66
Gast

Es wird sokommen ob legal oder Wahl mit Nachhilfe, möchte garnicht drüber Vordenken, aber vrmute schlimmtes und das als Otimist!

Christian
Gast
Christian

Alle großen Meinungsforschungsinstitute sahen auch Trump und den Brexit nicht.

Helga Brandt
Gast
Helga Brandt

Ja, leider wird es wohl so kommen.
Ich verstehe den deutschen Wähler nicht.
Dummheit will ich ihm nicht unterstellen, aber Ignoranz, Bequemlichkeit und Naivität schon.
Und in seiner Bequemlichkeit nicht selbst zu denken zu wollen …. und der „Führerin“ nickend und blind hinterher zu rennen, *
( gabs ja schon einmal, dass ein ganzes Land einem Führer gehuldigt hat, was dabei raus kam wissen wir alle)
*reißen sie auch die mit rein, die ihren eigenen Schlächter nicht selbst wählen werden.
Eine mehr als verzwickte und fast hoffnungslose Situation.

Ramstein
Gast
Ramstein

Man kann Herrn Klonovsky nur Recht mit seiner Einschätzung geben und die Wohlstandsdeutschen sind zu egoistisch, um über die Folgen ihrer Wahl nach zu denken. Dazu kommt, was ich nie geglaubt hätten das mit der Absenkung des Bildungsniveaus durch rot grüne Landesregierungen im Westen Geschichte zum Wahlfach wurde, um die Schüler propagandistisch besser manipulieren zu können. Auch im Osten war Geschichte ideologisch indoktriniert, aber sie wurde noch gelehrt und Diktaturerfahrungen bleiben. Als Ossi muss man sich von so manchem Wessi als rechtsradikal beschimpfen lassen, wenn man die überhand nehmende Multi Kulti Politik kritisiert. Die Wahlergebnisse von NRW,SWH lassen nicht viel… Mehr lesen »