Dienstag, 6. Dezember 2022

Zittern im Weißen Haus: Kardinal Woelki startet intellektuellen Großangriff auf Donald Trump

(David Berger) Er sprüht „Gutmensch“ auf den Boden vor seinem erzbischöflichen Palais oder zeigt seinen Flüchtlingsfetischismus ganz offen, indem er an Fronleichnam ein Schlepperboot zum neuen Heiligtum erklärt.

Aber immer wenn man denkt, es geht nicht noch etwas peinlicher, dann steht er auf einmal wieder da mit einer neuen Idee. Diesmal indem er Gott für sein Fahrrad dankt und Trump zum grünen Klima-Ideologen bekehren will.

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL