Donnerstag, 13. Juni 2024

„Allah wird dich kriegen!“: Kindergärtnerin in London von drei Mädchen auf offener Straße gemessert

(David Berger) Nur drei Tage nach den jüngsten Terrorangriffen von London ist es gestern erneut zu einem muslimisch motivierten Übergriff gekommen. Dabei erreichte der Allahu Akbar-terror eine neue Dimension: diesmal waren die Täter drei junge Mädchen.

Das Opfer, eine junge Krankenschwester, befand sich in Wanstead (einem Vorort von London) auf ihrem Weg zur Arbeit, als sie von drei Mädchen mit den Worten „Allah wird dich kriegen!“ angeschrieben wurde.

Kurz danach zogen die drei Mädchen die Krankenschwester  zu Boden, traten auf sie ein und holten schließlich ein Messer aus ihrer Tasche hervor, mit dem sie auf das Opfer einstachen. Dabei riefen sie immer für das Opfer unverständliche Sätze, in denen allerdings immer „Allah“ vorkam.

Als ein vorüber kommender Passant ins Geschehen eingriff, flüchteten die drei Mädchen. Obwohl Polizei und Notarzt rasch eintrafen, gelang es nicht, die Täter fest zu nehmen. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

 

 

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL