(David Berger) Nur drei Tage nach den jüngsten Terrorangriffen von London ist es gestern erneut zu einem muslimisch motivierten Übergriff gekommen. Dabei erreichte der Allahu Akbar-terror eine neue Dimension: diesmal waren die Täter drei junge Mädchen.

Das Opfer, eine junge Krankenschwester, befand sich in Wanstead (einem Vorort von London) auf ihrem Weg zur Arbeit, als sie von drei Mädchen mit den Worten „Allah wird dich kriegen!“ angeschrieben wurde.

Kurz danach zogen die drei Mädchen die Krankenschwester  zu Boden, traten auf sie ein und holten schließlich ein Messer aus ihrer Tasche hervor, mit dem sie auf das Opfer einstachen. Dabei riefen sie immer für das Opfer unverständliche Sätze, in denen allerdings immer „Allah“ vorkam.

Als ein vorüber kommender Passant ins Geschehen eingriff, flüchteten die drei Mädchen. Obwohl Polizei und Notarzt rasch eintrafen, gelang es nicht, die Täter fest zu nehmen. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

 

 

45
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
25 Comment threads
20 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
28 Comment authors
MoshPitoverprotectingJonathan FünzigerMarlene Nussbaumerfree yourself Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
MoshPit
Gast

Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

Willemsen
Gast
Willemsen

Mein GOTT wird dich allah kriegen

WEISSE WÖLFE
Gast

Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

N_K
Gast
N_K

»https://philosophia-perennis.com/2017/06/08/allah-wird-dich-kriegen-krankenschwester-in-london-von-drei-maedchen-auf-offener-strasse-gemessert/« Ohne auf das Ergebnis-Tohuwabohu der durchweg vermurksten deutschen „Schreib- und Sprachreförmchen“ näher einzugehen, fällt mir im Zusammenhang mit Messerstechereien immer wieder eine Redewendung auf, die m.E. mehr als nur grottenfalsch ist: „messern“ (z.B. Artikel 7.6. Limburg-Weilburg: 51-jähriger Mann von Lebensgefährtin niedergemessert und verstorben!). oder heute https://philosophia-perennis.com/2017/06/08/allah-wird-dich-kriegen-krankenschwester-in-london-von-drei-maedchen-auf-offener-strasse-gemessert/ Tatwerkzeug ist ein Messer (Substantiv), mit dem ich schneiden (schnitt, geschnitten) oder stechen (stach, gestochen), jedoch niemals „messern“ (messerte, gemessert ?????) kann. Oder (— würde man andere Substantive gleich behandeln —) ist diese Formulierung ein neues sprachliches Verbrechen unserer „linguistischen Führungsexperten“? (Unmögliche) Beispiele: Mann gemannt Frau gefraut Haus gehaust Frankfurt gefrankfurtert Berlin berlinsert… Mehr lesen »

Mareli S.
Gast
Mareli S.

Allah ist überall und übermächtig! Vor einem Jahrzehnt hätte vermutlich niemand gedacht, dass der Islam in unseren europäischen Ländern langsam die Vormacht hat und mit Terror, Gewalt und sinnlosen Morden alle friedlichen Menschen schockiert und in Atem hält. Was muss denn noch alles geschehen? Terror Anschläge gegen Kinder, jugendliche, Konzert- Besucher, die an einer friedlichen , musikalischen Veranstaltung teilnehmen wollten, wurden in Manchester zu Opfern einer fanatischen , terroristischen Religion. Wer hat da noch Zweifel, dass unsere europäischen Länder, Dank williger Politiker der Islamisierung Vorschub leisten. Was bedeuten Gerichtsurteile? Angst vor Clans und deren Rache! Wer ist sich nicht selbst… Mehr lesen »

U.Trenn
Gast
U.Trenn

Mein Bruder arbeitet als Rettunksanitäter auf einem Einsatzwagen, dort tragen alle eine kugelsichere Schutzweste. Ich frage mich wo Leben wir denn??Wann bekommen wir eine Rüstung? Das trojanische Pferd wurde uns ins Land gebracht Dank unser Politiker und der Bankenelite.

Monarchist
Gast
Monarchist

Tja, wir werden sehen wie heute die Wahlen in GB ausgehen. 😀
Natürlich zu Gunsten der Moslems.

Aubin
Gast
Aubin

Alles furchtbar, vor allem das Unwort „gemessert“ was ist das denn schon wieder?

Dichter Tatenlos
Gast
Dichter Tatenlos

In der in GB herrschenden politisch korrekten Sprache wird von drei asiatisch aussehenden Mädchen „berichtet“. Zur Erklärung: Das ist dort das Synonym für schwarzbunte Burkas mit Hintergrund Schauder-Arabistan. Wie bei uns die berühmten „Männer“, die ja seit Jahrzehnten mit Messern durch deutsche Straßen laufen und Frauen abstechen. So will man das uns jedenfalls verkaufen oder eher uns verkaufen an den Islam.

Wo bleibt der Aufstand der Anständigen? Islambolschewismus bekämpfen! Lügenpresse, der Tag kommt…

Brockenteufel
Gast
Brockenteufel

„Da werden Weiber zu Hyänen
Und treiben mit Entsetzen Scherz“

Schiller, “ Die Glocke“

Si vis pacen
Gast
Si vis pacen

Wann werden wir endlich lernen, den uns aufgezwungenen Krieg anzunehmen?
Ceterum censeo superstitionem islamicam esse extinguendam.

Hans Adler
Gast
Hans Adler

Mir tut „die Kleine“ leid und es ist mittlerweile unwiderlegbar Fakt, auch unsere Jugend wird sich bewaffnen und extrem wehrhaft zeigen müssen. Sie weiß es leider nur noch nicht oder möchte es nicht wahrhaben. Sonst werden sich unsere gegenderten Jung-Helden wohl in Zukunft mit ihren emsigen Patsch-Händchen „verloben“ müssen, weil die Mädels von den massenhaft importierten und eingeschleppten Zugereisten abgegriffen werden und den autochthonen Weicheiern ordentlich was auf die feigen Schlappmann-Ohren geben, wenn denen das nicht passt. Jämmerlich, was aus der männlichen Jugend Dank linksgrünversiffter Schwanzlurchpropaganda mittlerweile geworden ist und was diese beschwanzten Polit-Halbweiber und weibischen Pädagogen bereits in den… Mehr lesen »

pressefreiheit24
Gast

Hat dies auf pressefreiheit24 rebloggt.

Runenkrieger11
Gast

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

trackback

[…] Quelle: „Allah wird dich kriegen!“: Krankenschwester in London von drei Mädchen auf offener Straße gem… […]

waschbaerforever
Gast

Islam heißt Frieden!

Stauffenberg
Gast
Stauffenberg

„Ramadan,da gilt Vorsicht für Nichtmoslems“und ein eine super softige Nachsicht -Justiz für die Moslems,die Täter!ich habe zum Schutz Gottes Engel und zur Verteidigung sehr große Wut immer dabei!

Peter Siart
Gast
Peter Siart

Burkaverbot! Anschlag in Teheran.

Unser Gott, so es ihn gibt: Fürchtet Euch nicht!

feld89
Gast
feld89

Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

Kerstin
Gast
Kerstin

Was soll man sagen ?
Wenn die „kritische Masse“ überschritten ist, wie offensichtlich in GB, dann wird so ein Verbrechen zum täglichen Ereignis….
Wird bei uns auch bald so weit sein.
Aber die Leute sind leider zu doof, um das zu kapieren und freuen sich über immer mehr „Zuwanderer“.
Arme Krankenschwester! Hoffe, es geht ihr bald besser.

free yourself
Gast
free yourself

Vor kurzem lernte ich einen zum Islam konvertierten Kanadier kennen.
Als ich ihn auf die zur Gewalt aufrufenden Suren im Koran ansprach, wurde er merklich aggressiv.
Aus gesundem Überlebenswillen heraus, besser nicht körperlich angegriffen zu werden, wechselte ich das Thema.
Bei vielen muslimischen Männern, die mir en passant begegnen, nehme ich ebendiese unterschwellige Aggressivität zunehmend wahr, ohne mit ihnen irgendein Wort gesprochen zu haben.
Es ist so, als ob viele Bomben unterwegs wären, die jederzeit explodieren könnten.
Der Aufruf irgendeines Imams zu massenhaften Angriffen auf „Ungläubige“ könnte wohl ausreichen, diese Bomben zu zünden…

Walter Roth
Gast
Walter Roth

Zivilisten bewaffnen, auch Frauen, und dazu das Notwehrrecht lockern.

Menschen die aufgefordert werden Abstand zu halten, dem aber nicht nachkommen, dürfen mit der Waffe auf Abstand gehalten werden.
Drohung darf nicht mehr als Grund gelten für polizeiliche Massnahmen, es sei denn ……die Drohung kommt von „bestimmter“ Seite.

Wir müssen ein Zweiklassen Notwehrrecht schaffen oder uns das schlicht an unseren Politikern vorbei anmassen.

Heinz Maier
Gast
Heinz Maier

Empfehlung besonders an unverschleierte Frauen in Europa: nicht alleine auf die Straße gehen. Als Begleitschutz mindestens zwei Männer und jedenfalls mit Pfefferspray. Sobald mehrere südländisch aussehende Männer oder Frauen auftauchen, sofort wegrennen.

trackback

[…] „Allah wird dich kriegen!“: Krankenschwester in London von drei Mädchen auf offener Straße ge… […]

Edeltraut
Gast
Edeltraut

Das ist die Gleichberechtigung der Frau im Islam! Morden im Namen Allahs dürfen auch die Frauen.

Es ist Ramadan, da gilt für Nichtmuslime neuerdings erhöhte Vorsicht!