(Vera Lengsfeld) Es kam, wie Michael Moore in seinem Film „Trumpland“ es vorausgesagt hat: „Trump’s election is going to be the biggest f— you ever recorded in human history and it will feel good.“

Dem politischen Establishment, das sich immer mehr als eine nach Weltherrschaft strebende Kaste sah, wurde, um es mit Moore zu sagen, der Stinkefinger gezeigt.

Zivilisierter ausgedrückt: Dem internationalen Politiker-Netzwerk, das sich bis heute zu fest im Sattel sitzen sah, als dass es einen solchen Wahlausgang für möglich halten konnte, ist gezeigt worden, dass die Demokratie noch funktioniert.

Wohl kein Präsidentschaftskandidat, nicht einmal Ronald Reagan, hat gegen eine solche Antipropaganda und falsche Umfragen die Schlacht gewonnen.

Die Überraschung des Politestablishments ist nur zu vergleichen mit der Überraschung der kommunistischen Nomenklatura, als sie 1989/90 hinweggefegt wurde.

(…)

Ich war, nachdem ich ihn in den Primaries selbst erlebt hatte, anfangs sehr gegen Trump. Meine Meinung habe ich revidiert, als ich vor ein paar Wochen seine außenpolitische Rede hörte. Immer wenn Beifall aufbrandete und in Trump-Trump-Rufe überging, stoppte der Kandidat seine Anhänger und fuhr fort.

Ich dachte, dass mir ein Präsident, der sich nicht im Beifall sonnt, lieber ist, als eine Kanzlerin, die sich einen zehnminütigen Beifall bestellen und ausführen lässt. Kanzlerin Merkel, es ist Zeit, zu gehen.

-> Der ganze Artikel hier:  Mauerfall in den USA

***

(c) By Michael Vadon [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

 

8
Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
400
7 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Gegen linke Gesinnungsdiktatur – Meinungsfreiheit für Lebensschützer! – philosophia perennisSenatssekretär Freistaat DanzigJuttaSabrinaWilliams erika Recent comment authors
  Abonnieren (alle Kommentare oder nur meine Kommentare)  
neueste älteste beste Bewertung
Ich möchte benachrichtigt werden zu:
trackback

[…] sehr aufschlussreichen Bericht über das Verhalten der linksradikalen Gegendemonstranten liefert Vera Lengsfeld in ihrem Blog: VERA LENGSFELD . Besonders erschreckend ist folgender Abschnitt des […]

Senatssekretär Freistaat Danzig
Gast

Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
Danke und Anerkennung!

Jutta
Gast
Jutta

.. etwas OT:
Und mir fällt dazu nur ein: Weiber !
https://www.welt.de/politik/ausland/article159663446/Die-sexistischen-Attacken-der-Feministinnen.html

Da reissen sie das Maul auf … aber zu Vergewaltigungen und Kindesmissbrauch und Beschneidungen und Kopftuch/Burka wird geschwiegen …

https://www.welt.de/politik/ausland/article159663446/Die-sexistischen-Attacken-der-Feministinnen.html

es ist schon so: vielen Frauen sollte man einfach den Mund verbieten.
Was ich an Meinungsverschiedenheiten unter Männern immer mochte: die können streiten aber danach ein Bier miteinander trinken gehen … aber Frauen sind giftig, hochnäsig und nachtragend und mittlerweile sexistisch widerlicher drauf als Männer.

Und eine selbstbewusste Frau kommt auch mit einem verbal sexistischen Mann klar … ansonsten: Pfefferspray und Selbstverteidigungskurs.

Williams erika
Gast
Williams erika

Henry Higgens wart nur ab! Deine Tränen werden fließen nicht nur knapp….

Hans Adler
Gast
Hans Adler

Zitat Trump: …ich liebe dieses Land….. / ich bekenne mich zu…..☺ Zitat Merkel: …dann ist das nicht mein Land….. / wenn meine persönlichen Entscheidungen nicht widerspruchslos akzeptiert werden….😲 Beide Aussagen basieren auf nicht zeitgleiche, gleichzusetzende Zusammenhänge oder Situationen, sind m. E. aber durchaus ein Beispiel für die Unfähigkeit und/oder den Unwillen unserer Politiker sich mit dem eigenen Volk und der eigenen Staatsangehörigkeit zu identifizieren. Ein autochthoner Deutscher ist gleich einem Zahlmeister mit hochinfektiösem Aussatz, doch sein Geld ist allen europäischen und zugereisten Almosenempfängern mit Ansteckungsphobie vollkommen keimfrei und dem parasitären Wohlbefinden förderlich. Der Türke, auch Deutschtürke steht mit Stolz zu… Mehr lesen »

in@melodium.de
Gast
in@melodium.de

Ich meinte: Der Link IM Text „Mauerfall in den USA“ funktioniert nicht!! ;-))

in@melodium.de
Gast
in@melodium.de

Der Link funtioniert nicht!! 😉