Wie Blastingnews berichtet, verstößt eine Schule in Meißen gegen politische und religionsbezogene Neutralität. Die Freie Werkschule der Stadt zwinge „Schüler, ein „Pro-Refugee“ und „Anti-Pegida“ Lied einzustudieren“

Auf Facebook wurde ein Liedtext veröffentlicht, den Kinder der Freien Werkstatt-Schule in Meißen einzuüben hatten. Als Rap sollten sie singen: „No PEGIDA, denn Dresden ist bunt,… Refugees are welcome here.“

Der Kommentator des Portals stellt fest: „Damit hat die Schule eindeutig den deutschen Grundsatz der Neutralität von Schulen verletzt. Bisher wurden Kinder gezwungen, sogar unter behördlicher Bußgeldandrohung und -vollzug, Moscheen im Rahmen des Schulunterrichts zu besuchen. Religionsfreiheit wurde damit gebrochen, mit staatlicher Unterstützung.“

Den ganzen Beitrag lesen Sie hier: -> blastingnews

Foto: (c) By Dirk Ingo Franke (Own work) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

27 Kommentare

  1. Diese Praktiken wurden und werden in allen Diktaturen angewandt. Kinder sind immer das Ziel deren Erziehung und Weltanschauung. Es ist heute nicht anders. Das es in Deutschland schon wieder soweit gekommen ist, inzwischen zum dritten Mal, ist dann doch erschreckend. Noch erschreckender ist aber, und wieder schauen alle zu, und wieder unternimmt keiner etwas dagegen, und wieder wollen alle nichts davon gewußt haben.

  2. Es geht nicht um ein „Anti-Pegida-Lied“! Es geht um ein „Meinungsdiktat“! Das staatliche Bestreben, die Gedanken der jüngsten Generation zu steuern und zu manipulieren! Es geht um die Eliminierung der geistigen Selbstbestimmung!

    Das ‚zarte Pflänzchen Demokratie‘ hat gegen das ‚etablierte Böse‘ immer einen schweren Stand und ist auf die Hilfe einer ‚Macht‘ angewiesen, die scheinbar vergessen hat, welche ‚Kraft‘ in ihr steckt: Diese ‚Macht‘ heißt Volk!

    WIR müssen begreifen, dass Gabriel, Merkel & Co UNSERE zeitlich befristete Angestellte sind und UNS nicht volksverhetzend als „Pack, das eingesperrt werden muss“ in die ‚kriminelle Gosse‘ diskriminieren dürfen!
    WIR müssen begreifen, dass Politik seit Schröder ‚exekutiv gelebter Verfassungsbruch‘ ist, dass Politik mit Merkel zu einem ‚Regime‘ verkommen ist und dass ‚gesunder Menschenverstand‘, ausgedrückt in der Gewissheit, ‚Meinungsfreiheit‘ zu leben, von eben dieser ‚Politdiktatur‘ zum ’staatsfeindlichen Akt‘ hochstilisiert wird, um dann im ‚Namen des Antifaschismus‘ jedwede Äußerung, jedwedes Bedenken und jedwede Sorge im Volk mit faschistischen Mitteln zu unterdrücken (G. Wisnewski)!
    Wir müssen begreifen, dass WIR der Grundstein unserer Politik sind und dass sich die Politik nicht aus UNSEREN Stimmen einen Thron bauen darf, eine Festung!

    All Jene, die hier und anderswo mit viel Muße und noch mehr Wissen schreiben/kommentieren sind aufgerufen, die Menschen innerhalb des ‚Mediums Computer‘ weg zu bringen vom alltäglichen „Ballerspiel“ hin zu der unerschöpflichen Informationsmöglichkeit UNSERES Internet! WIR müssen gegen Zensur kämpfen – und das deutsche Internet ist bereits zensiert (seit der „Kölner Silvesternacht“ verstärkt)!
    Wie einst zu „Stasi-Zeiten“ werden wieder Bürger von „SEK’s“ abgeführt, weil sie in „Sozialen Netzwerken“ ihre Meinung schrieben! Die „Meinungsdiktatur“ ist da und nicht umsonst warnt Gertrud Höhler in ihrem Buch „Die Patin“ , dass „Angela Merkel am Zerfall der Demokratie arbeite“!

    WIR müssen begreifen, dass WIR und unsere Nachkommen nur noch einen Hauch entfernt sind vom Verlust UNSERES Mutter/Vaterlandes! UMVOLKUNG & MIGRATION ALS WAFFE sind die überspannenden Begriffe der tagesaktuellen ‚Politik‘ in UNSEREM Staat – denn WIR sind der Staat! Gabriel, Merkel, Maas, Göring-Eckhard, die „FDP“ wie die „Linkspartei“, ALLE haben dieselbe „Agenda“ zur ‚Vernichtung des Deutschen in Deutschland‘ vorliegen: die von Earnest Albert Hooton 1943 und von Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi bereits 1922 veröffentlichten Pläne für eine „Agenda“, welche nun von György Schwartz alias George Soros ‚aktualisiert‘ und durch den obersten „Flüchtlingskoordinator“ Gerald Knaus überwacht schlicht „Die Flüchtlingsagenda der Kanzlerin“ genannt wird!

    Schaut man die vorhandene Gemengelage an, kommt man zu dem Schluss, dass Angela Merkel in Übereinkunft mit Gabriel und dem Bundessicherheitsrat am 04. September 2015 die „Umvolkung“ gemäß „Hooton“ & „Kalergi“ mit der rechtswidrigen Außerkraftsetzung des Grenzregimes der EU in Gang setzte! Seither sind fast 800000 Migranten ILLEGAL und mit Hilfe des Bundes, der Länder sowie diverser Organisationen und Parteien ins Land geschleust worden. Laut „Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)“ leben in Deutschland 1,53 Millionen „Ausländer mit Bezug zum Asylverfahren“. Hinzu kommen die so genannten „irregulär aufhältigen Ausländer“, deren Zahl zwischen 300.000 und laut „Universität Bremen“ 520.000 liegt und bereits HEUTE weit höher liegen wird! Zusätzlich existieren „Langzeitstatistiken“, die besagen, dass „am 31. Dezember 2015 in Deutschland 9.107.893 Ausländer“ regulär lebten. Zu dieser Zahl kommen dann nochmal etwa 9,2 Millionen Deutsche mit ausländischen Wurzeln. Gerundet halten sich in Deutschland also über alles 20,35 Millionen untergetauchte, illegale, geduldete, legale und mit deutscher Staatsbürgerschaft versehene „Menschen mit direktem oder indirektem Migrationshintergrund“ auf. Bemessen auf die Gesamtbevölkerungszahl von Deutschland mit 80,63 Millionen Einwohnern (Stand 2013) macht dies einen Anteil von 25,24% aus!Zeitgleich wurden durch den Bundesjustizminister Gesetze wider die einheimische Bevölkerung verschärft, soziale Netzwerke entmündigt, Protestbewegungen kriminalisiert oder gar verboten und die Gesamtbevölkerung prophylaktisch mit dem Stigma des Bösen & Fremden hassenden behaftet!

    Mit dem Silvesterabend begann dann die Terrorisierung des Ottonormal, gezielt und ohne strafrechtliche Konsequenzen. Es gibt nur Angriffe & Terror aber KEINE Täter, sondern 15 „Untersuchungshäftlinge“ derweil die „Bedrohungslage „wirklich sehr ernst“ ist!

    Dies alles ist diktatorisch gesteuert. Nun macht Helmut Schmidts Bemerkung vom „Staatsterrorismus“ einen rückblickend sehr ernüchternden Sinn!

    Ich hoffe, dass WIR endlich begreifen! Bis zur noch nicht terminierten Bundestagswahl 2017 geht es um UNS und UNSERE Nächsten und Liebsten. UND es geht um UNSER Land und dessen Zukunft!
    Lasst EUCH nicht als „Pack“, „Nazis“ oder Schlimmeres von EUREN Angestellten diffamieren, sondern wählt die „Sozen“ & die „Grünen“ runter – DAS ist das Geheimnis wider Merkel, denn diese Kanzlerin ist eine Marionette des Sozialismus und des „Finanzjudentums“ – denn WAS sonst sind „Blackstone“, „Gates“, „Rockefeller“ und „Rothschild“ sonst!? Und dieser ’sozialistische Genozid‘ ist im „Thüringer Model“ als Vorbereitung auf den Bund einen großen Schritt weiter gekommen!

  3. Survival-Fragebogen für Arbeitgeber

    Warum schalten Sie kurz vor dem Ausbruch des Atomkrieges noch Stellenanzeigen? (Das frage ich mich auch / Börsenwert unserer Firma steigern)

    Haben Sie sich als Geschäftsführer schon um einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem Atombunker bemüht? (nein noch keine Zeit gehabt / nein wir arbeiten durch / ja doch, aber als Tiefgrad-Freimaurer bei Lions/Rotary keinen Platz bekommen)

    weiterlesen, weitersagen und weitere Arbeitgeber mit ins Boot holen …

    Erwerbsloser schockt Arbeitgeber mit Survival-Fragebogen wegen des drohenden Atomkrieges
    https://aufgewachter.wordpress.com/2016/10/29/erwerbsloser-schockt-arbeitgeber-mit-survival-fragebogen-wegen-des-drohenden-atomkrieges/

  4. Bringt den Kindern lieber vernünftiges DEUTSCH bei, Vater, statt Fata, usw., usw.
    Bringt ihnen nachhaltiges Wissen rund um Mathe bei.
    Schützt die Kinder vor dem Gender-Schwachsinn, und lasst sie in Ruhe mit der pornographischen Frühsexualisierung.

    Wenn Ihr dem eigentlichen, kindgerechten Lehrauftrag nachkommt, dann habt Ihr alle Hände voll zu tun, um die Jüngsten der Gesellschaft auf eine hoffentlich vernünftige, friedliche Zukunft mit viel Wissen vorzubereiten.

    Was macht Ihr statt dessen? Ihr stehlt ihnen Zeit, Ihr verhindert, dass sie elementares Wissen vermittelt bekommen. Statt für das Leben zu lernen, lernen sie nur für den Moment, – und zwar das Unsinnigste, das man sich vorstellen kann.

    Ihr benebelt ihre Hirne, indem Ihr dort aberwitzige Ideologien ‚eintrichtert‘.

    Und Ihr, Ihr wollt Pädagogen sein?

    Ihr seid Pharisäer, Verblender und treibt Missbrauch an jungen, unschuldigen Kinderseelen.

    Verschont sie mit dem o.g. Mist, der von einigen, wenigen Verblendeten favorisiert wird.

    Gender & Co. wüten bereits viel zu oft, – und da braucht es nicht noch Eure Unterstützung.

    Eure politischen Gesinnungen haben in den Schulklassen ebenso wenig zu suchen.

  5. „Wie politisch durfte ein deutscher Schlagersänger sein, dessen Aufgabe es doch war zu unterhalten?“ fragt der WDR5 am 30.09.2014 zu diesem Lied …

    Udo Jürgens „Lieb Vaterland“ (1971)

    Lieb Vaterland, du hast nach bösen Stunden
    aus dunkler Tiefe einen neuen Weg gefunden.
    Ich liebe dich, das heißt ich hab‘ dich gern,
    wie einen würdevollen, etwas müden, alten Herrn.

    Ich kann dich nicht aus heißem Herzen lieben,
    Zuviel bist du noch schuldig uns geblieben.
    Die Freiheit, die du allen gleich verhießen,
    die dürfen Auserwählte nur genießen.

    Lieb Vaterland, magst‘ ruhig sein,
    die Großen zäunen Wald und Ufer ein.
    Und Kinder spielen am Straßenrand,
    lieb Vaterland!

    Lieb Vaterland, wofür soll ich dir danken?
    Für die Versicherungspaläste oder Banken?
    Und für Kasernen, für das teure Heer?
    Wo tausend Schulen fehlen,
    tausend Lehrer und noch mehr.

    Konzerne dürfen maßlos sich entfalten,
    im Schatten steh’n die Schwachen und die Alten.
    Für Krankenhäuser fehlen Dir Millionen,
    doch Spielkasinos scheinen sich zu lohnen.

    Lieb Vaterland, magst ruhig sein,
    die Großen zäunen ihren Wohlstand ein.
    Die Armen warten mit leerer Hand,
    lieb Vaterland!

    Lieb Vaterland, wofür soll ich dich preisen?
    Es kommt ein Tag, da zählt ein Mann zum alten Eisen.
    Wenn er noch schaffen will, du stellst ihn kalt,
    doch für die Aufsichtsräte sind auch Greise nicht zu alt.

    Die alten Bärte rauschen wieder mächtig,
    doch junge Bärte sind dir höchst verdächtig.
    Das alte Gestern wird mit Macht beschworen,
    das neue Morgen, deine Jugend geht verloren.

    Lieb Vaterland, magst ruhig sein,
    doch schlafe nicht auf deinen Lorbeeren ein.
    Die Jugend wartet auf deine Hand,
    lieb Vaterland!

    Lieb Vaterland, magst ruhig sein,
    doch schlafe nicht auf deinen Lorbeeren ein.
    Die Jugend wartet auf deine Hand,
    lieb Vaterland!

    „Wie politisch durfte ein deutscher Schlagersänger sein, dessen Aufgabe es doch war zu unterhalten?“ fragt der WDR5 am 30.09.2014
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/02/11/wie-politisch-durfte-ein-deutscher-schlagersanger-sein-dessen-aufgabe-es-doch-war-zu-unterhalten-fragt-der-wdr5-am-30-09-2014-zu-udo-jurgens-lieb-vaterland-1971/

  6. Als Lehrer würde ich das Horst Wessellied empfehlen, denn nichts würde momentan besser dazu passen zu dem was gerade so abgeht.

  7. Immer diese unsinnigen ost hinweisse!
    So eine scheisse gab es im osten nicht!
    Kinder vergewaltigen, jeden tag mord in totschlag, volksaustaush!
    da hat man keinen verbrecherabschaum aus alle welt besungen!!!!

  8. „Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.“

    Ignacio Silone

  9. Kommentar der Eltern? Gibt es Widerstand der Eltern?
    Was soll diese Art von Volkserziehung. Das ist doch gar nicht mit dem GG vereinbar.

  10. Bald werden wir wieder die ersten öffentlichen Bücher Verbrennungen in Deutschland erleben können. Das ist schon reine DDR Kultur,damals mussten die Kinder in der Schule sozialistische Parolen auswendig lernen und Lieder über die große Sowjetunion einstudieren. Demokratie wie in Nordkorea,nennt man das glaube ich.

    • Diese Bücherverbrennungen haben wir doch schon…Druckereien verweigern gewisse Autoren weil sie Schiss haben von der Links-Grünen Mafia-Mischpoke keine Aufträge mehr zu bekommen…aber noch gibt es das Ausland…

  11. 1933 -1945 HJ hitlerjugend das lied der deutschen

    1945 – 1989 FDJ freie deutsche jugend die internationale

    2016 – ???? A/MDJ antifa-merkel jugend refugees wellcome / hatespeech arie

    ist doch alles in bester deutscher tradition an deutschen schulen! wozu die aufregung? alle paar jahrzehnte muss halt das ministerium für wahrheit unter kahane-merkel-maaslos den liedtext anpassen!

    PS: ab dem 01.01.2017 wird der unterricht in deutschen schulen zuerst mit dem A/MDJ lied begonnen, dann folgen 5 minuten hassbrüllen gegen pegida, afd und andere hassorganisationen, und das zwangsgebet in der neuen staatsreligion chrislam (bitte teppich und kompass mitbringen!)

    • Du Thommybär
      Was soll das dumme Gelaber
      Im 3ten Reich warens Lieder für Deutsche

      Heut müssen Deutsche Lieder zu ihrem eigenen Untergang singen

      Kapierst du den Unterschied oder bist einfach nur Troll

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here