Dienstag, 16. Juli 2024

Drosten: Star-Virologe will weder Covid-Booster noch Maske tragen

Der Virologe und Mastermind der Corona-Pandemie Christian Drosten gab in einem „Zeit“-Interview bekannt, dass er sich nicht einem neuen Corona-Booster „impfen“ lassen würde. Er will auch freiwillig keine Maske mehr tragen.

„Ich bin gesund, und für meine Altersgruppe besteht keine Empfehlung zur Impfung, daher nein.“ so der Geläuterte.

Diese Ansage hätte man bis vor einem Jahr weder von ihm noch von weiteren Virologen zu hören bekommen.

Auch keine Masken mehr

Drosten erkläre auch, dass er keine Maske in öffentlichen Bereichen mehr tragen werde, es sei denn, es komme wieder eine entsprechende Verordnung, da wäre „ich natürlich dabei“, sagt er. Natürlich! Was sonst? Widerstand zu leisten kann er sich scheinbar doch nicht erlauben, das bleibt den „Corona-Leugnern“, „Covidioten“ oder „Nazis“ vorbehalten.

Drosten spricht sich auch gegen Tests für die Allgemeinbevölkerung aus, zumindest was die Bezahlung oder Verpflichtung betrifft, denn das sei unverhältnismäßig. Was ihn betrifft, werde er sich zwar weiter testen lassen, da er „immer wissen wolle, womit ich infiziert bin, wo doch die Tests verfügbar sind.“ Bedenken habe er keine mehr, er sei ja dreimal geimpft und habe sich zweimal infiziert, wie er sagt. Und das trotz dreimaliger „Schutzimpfung“

Dennoch läuft Staats-Propaganda für Pharmalobby wieder an

Bloß schade, dass dieser Gescheitmachungs-Prozess nicht sämtliche „Expertinnen und Experten“ erfasst hat – der Steuerzahler würde sich viele Milliarden für die Pharma-Lobby ersparen, die bekanntlich im Namen einer korrupten Politikerklasse ihr Jahrhundertverbrechen weiter fortzusetzen gedenkt. Derzeit läuft die Werbemaschinerie für Boostern, Testen und Maskentragen ja wieder an.

Der Beitrag erschen zuerst bei „Unser Mitteleuropa“.

Lesen Sie passend zum Thema:

Gesinnungssteuerprüfung: Wie sieht es mit der Zukunft von PP aus?

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL