Sonntag, 21. Juli 2024

Tausende Menschen auf Friedens-Demo in Magdeburg

(David Berger) Tausende Menschen sind am Samstag in Magdeburg gegen die Ampel-Regierung in Berlin , – für einen Rücktritt Habeck, Faeser und Lauterbach und für Neuwahlen auf die Straße gegangen. Zur Gegendemonstration kamen weniger als 100 Teilnehmer.

„Tag der Wahrheit“

Von 2000 Teilnehmern, u.a. „Anhänger und Mitglieder mutmaßlich rechter Gruppierungen“ spricht n.tv – was immer das heißen soll. Lokale Medien haben 5.000, die Veranstalter 10.000 gezählt. Wie auch immer: „Der überparteiliche „Tag der Wahrheit“ in Magdeburg übertraf die Erwartungen. Tausende Bürger aus allen Gesellschaftsschichten u. Altersgruppen u. mit unterschiedlichsten politischen Hintergründen gingen auf die Straße, um sich Gehör zu verschaffen.“ – so Ronny Kumpf.

Dabei war es ein besonderer Zufall, dass die Demonstration unter dem Motto der „Wahrheit“ stand, während gleichzeitig die Polizei in Lübeck ganz offen zugab, dass diese zu erfahren und zu verbreiten, den Bürgern nicht zusteht, ja deren Verbreitung sie sogar mit einem Fuß im Knast stehen lässt.

„Stoppt den Krieg gegen das eigene Volk!“

Rechte Parteien wie die AfD und Die Basis waren stark vertreten, viele Mitglieder aus den Bewegungen, die bereits gegen die totalitären Corona-Schutzmaßnahmen und den Impfzwang ihre Stimme erhoben hatten – und nun durch die neusten Erkenntnisse mit ihre Befürchtungen Recht hatten. „Wir sind die rote Linie“, „Gesund ohne Zwang“, „Politiker müssen haften“ oder „Stoppt den Krieg gegen das eigene Volk“, war u.a. auf den Schildern und Bannern zu lesen.

***

PP versteht sich seit vielen Jahren als Teil der neuen „APO“ (s.u.). Deshalb wird PP das Leben auf besonders perfide Weise schwer gemacht. Wenn Sie uns dennoch unterstützen möchten:

PAYPAL (Schenkung)

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung

****

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL