Montag, 24. Juni 2024

Leaked: Zuckerberg warnte Facebook vor mRNA-Impfstoffen!

Verrückt: Mark Zuckerberg riet den Facebook-Führungskräften, bei mRNA-Impfstoffen vorsichtig zu sein, weil „wir die langfristigen Nebenwirkungen der grundlegenden Veränderung der DNA und RNA von Menschen nicht kennen“. Wenig später zensierte er Wissenschaftler, Ärzte und mRNA-Impfstoff-geschädigte Personen.

Unser Tweet des Tages von Prof. Stefan Homburg

Leak 16.7.2020: Zuckerberg warnt Facebook-Chefs

„Ich bin vorsichtig, weil wir die langfristigen Nebenwirkungen von Modifikationen der DNA und RNA nicht kennen.“

Auf seiner Plattform wird man für solche Aussagen bis heute gesperrt. Thread bei @KanekoaTheGreat pic.twitter.com/ENTVcNZDfl

— Stefan Homburg (@SHomburg) July 6, 2023

Nur ein Pieks?

In diesem Zusammenhang weißen wir auch auf eine Reportage hin, die in den kommenden Tagen auf nius veröffentlich wird:

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL