Dienstag, 6. Dezember 2022

Berliner CSD-Parade: Extrem verschärfte Sicherheitsmaßnahmen

(David Berger) Die Meldungen der Berliner Behörden sprechen von Sperrungen des Verkehrs anlässlich der zur Stunde startenden Parade zum Berliner „Christoper Street Day“. Doch was derzeit viele der Teilnehmer und Zuschauer des Spektakels beunruhigt sind die bislang nicht gekannten, völlig übertriebenen Sicherheitsmaßnahmen an allen Zugangsstraßen zu der Paradestrecke, die der Leipziger Straße über den Potsdamer Platz, Nollendorfplatz und vorbei an der Siegessäule zum Brandenburger Tor führt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Erinnerungen an Oslo und Dresden

Quelle: Facebook

„Wie hoch ist das Gefährdungspotential wirklich? Wurde der Öffentlichkeit etwas verschwiegen, was sie nur beunruhigen könnte?“ so einer meiner Bekannten, mit dem ich gerade am Nollendorfplatz war. Und dann spöttisch:

„Hat man Angst, dass ein AfD-Politiker mit einem LKW in die Menge rast?“ – aus Orlando und jüngst Oslo. In Oslo wurden bei einem Angriff auf Menschen, die vor dem bekanntesten Gay-Nachtclub im norwegischen Oslo den „Pride“ feierten, zwei Menschen getötet und mehr als 10 Personen schwer, zum Teil lebensgefährlich verletzt. Der mutmaßliche Täter ist ein aus dem Iran stammender, der Polizei und dem Geheimdienst bekannter Terrorist. (PP berichtete)

Auch der Anschlag eines IS-Terroristen auf ein homosexuelles Paar in Dresden, bei dem einer der beiden getötet, der andere schwer verletzt wurde, dürfte vielen nun wieder in Erinnerung geraten.

***

Als islamkritischem Portal wird auch PP die Arbeit schwer gemacht. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Auch die finanzielle. Wenn Sie unsere Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: Schenkung PP

 

David Berger
David Bergerhttps://philosophia-perennis.com/
David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European).

Trending

VERWANDTE ARTIKEL