(David Berger) Präsident Joe Biden ist immer für einen Gag gut. Während seiner Rede zur Lage der Union bezeichnete er das ukrainische Volk als „Iraner“ während er über Russlands Invasion in das Land sprach.

„An unsere ukrainischen Mitbürger, die eine tiefe Bindung schmieden, die unsere beiden Nationen verbindet, wir stehen zu Ihnen“, sagte Biden.

„Putin mag Kiew mit Panzern umkreisen, aber er wird niemals die Herzen und Seelen des iranischen Volkes gewinnen. Er wird niemals ihre Liebe zur Freiheit auslöschen. Er wird niemals die Entschlossenheit der freien Welt schwächen. ”

Und da haben wir uns dafür fremdgeschämt, dass Annalena Baerbock in die „Ostkokaine“ reisen wollte. Eines ist aber sicher: Die meisten der verantwortlichen Politiker sind fast so gute Ukraine-Fachleute wie die derzeit besonders aktiven Facebook- und Twitteraktivisten.

Das Ganze hat auch einen Vorteil für die Europäer: sollte Biden doch mal aus Versehen den roten Knopf drücken, dann hat er diesen zuvor auf Iran eingestellt. Das ist weiter vom besten Deutschland aller Zeiten entfernt als die Ukraine und wir benötigen nur 2 Jodtabletten und 3 Packungen Klopapier um das Desaster zu überleben.,

***

Als regierungs-kritischem Portal wird auch PP die Arbeit derzeit schwer gemacht. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Auch die finanzielle. Wenn Sie unsere Arbeit gut und wichtig finden, dann können Sie das u.a. hier zeigen:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP