Samstag, 1. Oktober 2022

„Ich lasse mir den Mund nicht verbieten!“ – Taylor im Gespräch

„Hier wird Unwahrheit zur Wahrheit erklärt“, sagt Taylor. Das war der Punkt, so der Musiker, an dem er nicht mehr nur still dasitzen konnte. Er musste auf seine Weise, durch die Sprache der Musik, aktiv werden und Widerstand leisten. Auch, wenn dies bedeuten würde, Teile seines Teams, seiner Fangemeinde, seiner Anerkennung aufgeben zu müssen.

Im Gespräch reden wir über sein nun erschienenes Album „Widerstand“, über die Möglichkeit der Musik, die Menschen auf eine andere Art zu bewegen und aufzurütteln sowie über die Courage der Kunst- und Kulturschaffenden, die „sehr rar gesät ist“, wie der Sänger erzählt – „da gibt es einige, die auch im Radio laufen, wirklich sehr bekannte Namen, die genauso denken, aber nichts sagen.“

Im Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“

Taylor ist Sänger, autodidaktischer Pianist und Musikproduzent. So schreibt und performt er bereits seit 2013 eigene Songs auf zahlreichen Bühnen in Deutschland und Frankreich. Zudem nahm Taylor überaus erfolgreich an mehreren musikalischen Wettbewerben teil. Im Dezember 2016 war er Kandidat beim deutschen Vorentscheid des „Eurovision Song Contest“; in der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ schaffte er es bis ins Halbfinale. https://taylorlucjacobs.de/

PP-Redaktion
PP-Redaktion
Eigentlich ist PP nach wie vor ein Blog. Dennoch hat sich aufgrund der Größe des Blogs inzwischen eine Gruppe an Mitarbeitern rund um den Blogmacher Dr. David Berger gebildet, die man als eine Art Redaktion von PP bezeichnen kann.

Trending

VERWANDTE ARTIKEL