(David Berger) Imad Karim, der Filmemacher und ebenso kluge wie unermüdliche liberale Kämpfer gegen alle (auch die religiösen) menschenfeindlichen Totalitarismen widmet seine nächste Produktion dem Kölner Muezzinruf und dem Sumpf, um den heraus der jetzige Zustand überhaupt erst möglich wurde.

Zu sehen ist Sendung am kommenden Sonntag, 31.10.2021 „Köln, die zarteste Unterwerfung, seit es Islam gibt! “

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack: