Durch die sozialen Netzwerke von Twitter bis Telegram zieht seit heute Nachmittag ein Vide, in dem scheinbar ein Polizist einem (scheinbar) kleinen Jungen, der (im Rahmen der heutigen Querdenkerdemonstration) friedlich auf dem Boden sitzt, brutal ins Gesicht schlägt:

Liebe Berliner Polizei, aus Liebe zu Recht, Ordnung und gesellschaftlichem Frieden, den ihr zu beschützen habt, habe ich noch immer Respekt vor euch. Sagt mir deshalb bitte, dass dieses Video ein Fake ist!

PS: Das Video wurde – da von der Polizei noch keine Stellungnahme vorliegt -ganz bewusst insgesamt so verpixelt, dass die Personen nicht erkennbar sind.

***

Hier können Sie „Philosophia Perennis“ unterstützen: Mit einem Klick über

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP