(David Berger) Unser Video der Woche stammt von Hans-Jörg Karrenbrock. Bisher hat er sehr erfolgreich die Internetseite seiner Pfarrei gestaltet. Doch sich dann für die Menschenrechte und gegen unsinnige Corona-Maßnahmen geäußert. Das kam bei den gleichgeschalteten Kirchenmännern gar nicht gut an. Hier hält er sozusagen seine Abschiedsansprache.

Der PP-Leser, der uns auf dieses Video aufmerksam gemacht hat, schreibt dazu: „Wie recht der Mann doch hat. Leider sind wir doch „Schafe“, die sich folgsam ihrem Schicksal ergeben, selbst wenn der Weg direkt ins Schlachthaus führt. Die letzten Landtagswahlen haben deutlich gemacht, dass den Deutschen das selbständige Denken völlig abhanden gekommen ist.

Bauarbeiter stürzt vom Gerüst

Wie kann es sonst möglich sein, dass so viele Menschen den „Grünsozialisten“, besser noch, den „Grünkommunisten“, die Mitsprache in diesem Land überhaupt erlauben.  Wie wird dieses Land in 20-30 Jahren aussehen, ich will es gar nicht wissen.

Kennt ihr den Witz : “ Ein Bauarbeiter stürzt vom Baugerüst aus dem 30.Stock. Beim vorbeifliegen am untersten Stock schreit er noch, „bis jetzt ist doch alles gut gegangen“.

Der Bauarbeiter ist „Deutschland“ !!!!“

***

Hier können Sie Philosophia Perennis unterstützen: Mit einem Klick über

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP