Biden bekommt über einen Knopf im Ohr Regie-Ansage, was er gerade tun oder sagen soll. Als er Richtung Tür läuft kommt eine Ansage: „Salut the Marines“. Er vetrsteht nicht einmal diese Ansage und anstatt zu salutieren, sagt er „Salut the Marines“ zu den Marines.

Dass die Präsidentschaft von Biden eine Riesengaudi wird, habe ich schon vor einigen Wochen vorausgesagt. Und schon ist es soweit: Biden hat offensichtlich eine Art Regisseur und Souffleur irgendwo sitzen, der ihm durch einen Ohrhörer sagt, was er gerade machen oder sagen soll:

„Salutieren Sie den Marines“

Dadurch kam es zu folgender Panne: Eine der Souffleure hatte ihm – kurz bevor er an den Marines vorbeimarschierte die Anweisung gegeben: „Salutieren Sie den Marines“. Doch statt dies zu tun, wiederholte Biden einfach laut die Worte: „“Salutieren Sie den Marines“.

Wer gibt die Anweisungen?

Ich bin mir sicher, dass wir uns in den nächsten Monaten auf eine ganze Reihe solcher Pannen freuen dürfen.  Auch die „Welt“ lästert bereits in einer Satire über Sleepy Joe:

„Hat sich Joe Biden in seiner ersten Arbeitswoche im neuen Job vielleicht doch zu viel zugemutet? Bei dem Bestreben, alle Fehler seines Vorgängers im Weißen Haus so schnell wie möglich wieder auszubügeln, scheint der 78-Jährige ein wenig den Überblick verloren zu haben. So hat Biden unter anderem nicht nur den Austritt aus dem Klimaabkommen von Paris und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie das Einreiseverbot für Menschen aus muslimisch geprägten Ländern zurückgenommen, sondern zusätzlich auch das Frauenwahlrecht, Englisch als Amtssprache und die Unabhängigkeit der USA.“ (Quelle)

Das Ganze hat natürlich auch eine ernste Seite, handelt es sich bei Biden doch nicht um irgendeinen WDR-Komiker, der durch dumpfe Scherze sein Geld verdienen muss. Denn die Frage ist doch: Wer gibt über den Ohrknopf die Anweisungen? Wie geschützt ist dieses System? Besteht vielleicht die Gefahr, dass sich jemand dort einhaken und katastrophale Anweisnungen geben kann?

***

Unterstützen Sie bitte die Arbeit von „Philosophia Perennis“! Hier mit einem Klick:

PAYPAL

… oder auf klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP