Am 16. Mai wurde die prominente DDR-Widerstandskämpferin und Bürgerrechtlerin Angelika Barbe auf einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen von der Berliner Polizei festgenommen und in wenig rücksichtsvoller Weise von der Polizei abgeführt.

Am vergangenen Samstag war sie in Berlin bei der großen Anti-Corona-Demo wieder dabei – und berichtete in einem Interview, wie es nun weitergeht: