Der gestrige Jahresrückblick von Dieter Nuhr war ein Höhepunkt des ganzen TV-Jahres. Und ein Wunder, dass so etwas bei der ARD überhaupt noch möglich ist.

Wird Nuhr auch im kommenden Jahr vor die ARD-Kamera gelassen? Oder ereilt ihn ein ähnliches Schicksal wie Herrn Steimle? Eventuell könnte ihm der satirische Part über die AfD helfen, dass er noch einige Monate beim Staatsfunk geduldet wird. Der Hass linksgrüner Supermenschen ist ihm aber jetzt schon sicher.

Wird DER SPIEGEL den alternativen Blog „Philosophia Perennis“ zum Schweigen“ bringen?