(David Berger) Von zehntausenden, vorwiegend jungen Menschen wurde Matteo Salvini gestern in Mailand vor dem Dom frenetisch gefeiert. Er vertraute das Abendland u.a. dem hl. Benedikt von Nursia, Italien dem unbefleckten Herzen Mariens an, während er einen Rosenkranz schwenkte.

Während in einigen Städten Deutschlands heute vorwiegend ältere Menschen gegen „rechts“ und „Nationalismus“ auf die Straßen gingen, feierten gestern diejenigen, gegen die man in Köln und anderswo demonstrierte, in Mailand auf einem mit vielen Tausenden an v.a. jungen Menschen völlig überfüllten Domplatz Salvini. Von Depression angesichts der Causa Strache dort keinerlei Spur. Italien zeigt derzeit gut, wem die Zukunft Europas politisch gehören könnte, wenn wir wollen…

Maria wird uns zum Sieg führen

Während der Kundgebung auf der Piazza Duomo, wenige Minuten nachdem Salvini Papst Franziskus hart kritisiert hatte, winkte Salvini mit einem Rosenkranz in der Hand den Tausenden zu und rief den Tausenden:

„Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an, das uns – da bin ich mir sicher – zum Sieg führen wird“.

Salvini zeigte am Samstag eindeutig, dass er verstanden hat, was der hl. Papst Johannes Paull II. bereits vor vielen Jahren den Menschen zurief:

„Europa wird entweder christlich sein oder es wird nicht sein“

 

Und so wurde Salvini im Anschluss an seine wahrhaft historische Rede von den Italienern gefeiert:

Update 20.05.19, 9.30: Meuthen: „Grandiose Veranstaltung vor dem Mailänder Dom!“

„Die AfD startet mit Rückenwind in diese Woche – die grandiose Großveranstaltung direkt vor dem Mailänder Dom auf Einladung des italienischen Innenministers Matteo Salvini hat gezeigt, dass die Patrioten Europas nicht nur auf dem richtigen Weg sind, sondern dass sich auch immer mehr Menschen diesem Weg anschließen“, erklärte der AfD-Spitzenkandidat Jörg Meuthen am Montagmorgen in Berlin.

***

Sie wollen die Arbeit von PP unterstützen? Dann ist das hier möglich:

PAYPAL

… oder auf Klassische Weise per Überweisung:

IBAN: DE04 3002 0900 0803 6812 81
BIC: CMCIDEDD – Kontoname: David Berger – Betreff: PP

Lesen Sie auch:

Eurabia oder Abendland? Warum auch Katholiken am kommenden Sonntag AfD wählen sollten