Dass Menschen, wenn sie ganz am Ende sind, häufig nur noch völlig irrational reagieren, ohne jedes Maß und ohne Grenze um sich schlagen – und dadurch ihre desolate Situation noch weiter verschlimmern, ist bekannt.

Wenn sich neben der psychischen Notsituation auch noch ein intellektuelles Unterlegenheitsgefühl einstellt, spitz sich diese Situation weiter zu.

Eine solche Abwärtsspirale können auch ganze Gruppen von Menschen, ja ganze Parteien erleben. Ein anschauliches Beispiel dafür bietet derzeit die SPD. Aber sehen Sie selbst:

Lesen Sie dazu auch:

Johannes Kahrs muss es wissen